WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 Re: Neue Templates » Templateverzeichnis / Template Repository » 20.04.2019 10:42:35

florian

Im Download des neuen Templates "zweinullig" war noch ein Fehler, dieser ist jetzt korrigiert.

#2 Re: Hilfe & Support zu Modulen » Sitemap / Inhaltsverzeichnis im Footer » 24.04.2019 14:26:58

florian

Die andersfarbige Gestaltung des Footers ist abhängig von der Templatestruktur, ein Beispiel, in dem das so umgesetzt ist, findest Du hier.

Am einfachsten ist, die Einträge im Footer fest zu verdrahten, also

<ul>
<li><a href="[wblink1]">Home</a></li>
<li><a href="[wblink4]">Über uns</a></li>
</ul>

usw.
Das bietet sich natürlich nur an, wenn sich nicht (mehr) groß was an der Seitenstruktur ändert.
Die Darstellung der Links im Footer ist in der Tat gar nicht so trivial, wenn man es automatisieren will, weil man sich dann zwangsläufig mit show_menu2 beschäftigen muss. Das ist so ziemlich die steilste Klippe, die es bei WBCE zu umschiffen gilt.

So etwas wie bei der Hessenschau ist ja keine Sitemap im engeren Sinne, eher eine Art Inhaltsverzeichnis. Wenn - wie bei der HS - alle aufzulistenden Seiten auf einer Hierarchieebene liegen, fällt mir jetzt auch so auf Anhieb kein eleganter Weg ein, das ohne fürchterliche Verrenkungen mit per CSS ausgeblendeten Untermenüs und/oder Menülink-Seiten abzubilden.

Ich habe so etwas ähnliches vor kurzem hier umgesetzt, das funktioniert über die Definition von meheren Footermenüs und Menülink-Seiten, die dann auf die eigentlichen Seiten in der Hauptnavigation (Haupt-Seitenstruktur) verweisen (siehe Screenshot anbei).

Auszug index.php des Templates:

<?php
  $footer1 = show_menu2(
			$aMenu          = 3,
			$aStart         = SM2_ROOT,
			$aMaxLevel      = SM2_START,
			$aOptions       = SM2_BUFFER,
			$aItemOpen      = '<li><a href="[url]" class="[class]" target="[target]">[menu_title]</a>',
			$aItemClose     = '</li>',
			$aMenuOpen      = '<ul>',
			$aMenuClose     = '</ul>',
			$aTopItemOpen   = false,
			$aTopMenuOpen   = '<ul>'
		);
	$footer2 = show_menu2(
			$aMenu          = 4,
			$aStart         = SM2_ROOT,
			$aMaxLevel      = SM2_START,
			$aOptions       = SM2_BUFFER,
			$aItemOpen      = '<li><a href="[url]" class="[class]" target="[target]">[menu_title]</a>',
			$aItemClose     = '</li>',
			$aMenuOpen      = '<ul>',
			$aMenuClose     = '</ul>',
			$aTopItemOpen   = false,
			$aTopMenuOpen   = '<ul>'
		);
	$footer3 = show_menu2(
			$aMenu          = 5,
			$aStart         = SM2_ROOT,
			$aMaxLevel      = SM2_START,
			$aOptions       = SM2_BUFFER,
			$aItemOpen      = '<li><a href="[url]" class="[class]" target="[target]">[menu_title]</a>',
			$aItemClose     = '</li>',
			$aMenuOpen      = '<ul>',
			$aMenuClose     = '</ul>',
			$aTopItemOpen   = false,
			$aTopMenuOpen   = '<ul>'
		);
	$footer4 = show_menu2(
			$aMenu          = 6,
			$aStart         = SM2_ROOT,
			$aMaxLevel      = SM2_START,
			$aOptions       = SM2_BUFFER,
			$aItemOpen      = '<li><a href="[url]" class="[class]" target="[target]">[menu_title]</a>',
			$aItemClose     = '</li>',
			$aMenuOpen      = '<ul>',
			$aMenuClose     = '</ul>',
			$aTopItemOpen   = false,
			$aTopMenuOpen   = '<ul>'
		);		
?>

....

	<footer>
		<div class="center">
			<div class="row">
				<div class="fg3">
					<?php echo $footer1; ?>
				</div>
				<div class="fg3">
					<?php echo $footer2; ?>
				</div>
				<div class="fg3">
					<?php echo $footer3; ?>
				</div>
				<div class="fg3">
					<?php echo $footer4; ?>
					Weitersagen!
					<?php echo shareBaker('twitter,facebook,tumblr,email'); ?>
				</div>
			</div>
		</div>
		<br clear="all" />
	</footer>

Auszug info.php:

$menu[1] = 'Hauptnavigation';
$menu[2] = 'Metanavigation';
$menu[3] = 'Footer 1';
$menu[4] = 'Footer 2';
$menu[5] = 'Footer 3';
$menu[6] = 'Footer 4';

Auszug CSS:

footer {
	background-color:#005b95;
	color:#eee;
	padding-top:1em;
}

.shareicon {
	height:20px;
	width:20px;
}

footer ul {
	margin:0;
	padding:0;
}

footer ul li {
	list-style-type:none;
	margin:0;
	padding:0;
}

footer a:link, footer a:visited {
	color:#fff;
	text-decoration:none;
}

footer a:hover, footer a:visited:hover {
	background-color:#fff;
	color:#005b95;
}

.center, .row, .fg3 und .fg6 sind Klassen aus dem CSS-Grid Fitrgrid.

#3 Re: Modules » Issues with OneForAll in optional content block » 08.05.2019 06:48:12

florian

I had run several tests yesterday morning. The error appears, when using the has_block_content snippet or the code I posted in https://forum.wbce.org/viewtopic.php?pid=22226#p22226 in the first code box.
It does not appear when using the combination of fetching the content into blocks seperately from displaying them as described in the other code boxes in the mentioned post. This kind of code is used for example in the template "zweinullig".

Beside of this, I'm not sure that even if it would be somehow possible to get OfA working with has_block_content, the result would be what you expected. First, the moment you set up an OfA block there, it would always have content, no matter if there are OfA-entries to display or not. Secondly, if you use it to link to / display OfA entry detail pages, the entry details would appear in the hrhevents area too, not as single pages without any other content.

So the or a solution might be to use another module, i.e. Itemz, which works flawlessly with has_block_content.
(There appear two notices too, but only if there are no items to display, and this is an itemz issue and is not caused by has_block_content.)

#4 Fragen zu Templates » Fragen zum Template "zweinullig" » 23.05.2019 20:16:55

chap
Replies: 19

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu diesem Template. Ich bin gerade dabei meine xprog.de in diesem Template zuändern. Mir ist da folgendes Problem aufgefallen.
Ich verwende ja Topics und da nutze ich das Feld Block2 unter den Option Thema.
Im Template selbst ist das Block2 auch definiert, so das die Ausgabe funktioniert.
Ich habe aber das Problem das eben zwei mal Menüs ausgegeben werden. Einmal das was ich Standard über die Seite Funktion mit Abschnitten definiert habe und dann unten drunter das Block2 gemäß Topic Einstellung.

Nehme ich die Funktion für Block2 raus aus der Template Datei index.php:

[== PHP ==]
if(defined('MODULES_BLOCK2') AND MODULES_BLOCK2 != '') { 
			$block[2] .= MODULES_BLOCK2;
		}

Was aktuell auch unter https://beta.xprog.de/blog/allgemein/

Wie bekomme ich das normale Menü nun rechts weg, damit ich nur noch das Block2 verwenden kann in der index.php.

Für den Link benötigt es ein Zugangscode:
Benutzername: User Passwort: WBCE2019 (Groß- und Kleinschreibung beachten!!!)

Herzlichen Dank für eure Hilfe.

#5 Re: Fragen zu Templates » Fragen zum Template "zweinullig" » 30.06.2019 20:07:44

florian

In dem Du das nicht als Tabelle machst.
Zweinullig verwendet das Gridism-Framework, da kannst Du auch "Gridceptions", also Grids im Grid bauen.
http://cobyism.com/gridism/
D.h. Statt <table><tr><td>...</td><td>...</td><td>...</td></tr></table> verwendest Du

<div class="grid">
<div class="unit one-quarter">
...
</div>
<div class="unit one-quarter">
...
</div>
<div class="unit one-quarter">
...
</div>
<div class="unit one-quarter">
...
</div>
</div>

#6 Re: Hilfe & Support zu Modulen » 2 x Accordion nebeneinander » 16.08.2019 07:24:14

florian

Bei allen Templates auf Responsee-Basis (WBCEZon, WBCETik, Buschwerk, Zweinullig):
<div class="m-6 s-12">
Bei allen Templates auf Fit(r)grid-Basis (Lesefaken, fg-grey, darkspace,...)
<div class="fg6">
Bei allen Templates auf Gridism-Basis (Fruehlingsbunt, Kingcontent):
<div class="unit half">
Bei allen Bootstrap-Templates (Clean Blog, AdvebtureStrap):
<div class="col-xs-12 col-md-6">

#7 Re: Neue Templates » Neues Template » 13.12.2020 15:21:34

florian

Erst mal: schön, dass Du ein Template beisteuern willst, und danke für das Lob für One by One.

Du kannst das ObO-Grid natürlich fürs Template verwenden. Ich weiß aber nicht, ob das zu den gewünschten Ergebnissen führt.
One by One verwendet Gridism. Die Anpassungen daran für ObO betreffen die Zeilen, diese haben keine 20px Padding, würden also direkt aneinander stehen.

Mit dem "original"-Gridism-Framework sind die Templates Fruehlingsbunt und Zweinullig erstellt.

Du kannst Infos / Fragen zum Template und auch Testversionen davon hier in diesem Forenthread posten. (Auf "Beitrag schreiben" klicken, nicht "Schnellantwort" verwenden, dann sind auch Anhänge zu Forenposts möglich). Interne Template-Tests sind eigentlich nicht vorgesehen, aber Du kannst mir sonst auch das Template zunächst per Mail an support@wbce.org zusenden, dann schaue ich es mir vorab an.

Wenn es fertig ist, ergänze ich das Template dann gern im Template-Repository.

#8 Fragen zu Templates » Zweinullig - Hintergrund nur 1. Seite » 08.01.2021 18:07:57

sillar
Replies: 2

Ich würde gerne NUR für die erste Seite der Homepage einen Hintergrund erstellen, kann mir da jemand weiterhelfen?

#9 Fragen zu Templates » Footer im BE bearbeiten » 06.02.2021 00:13:38

dorfli0211
Replies: 6

Hallo,
habe mal eine Frage: wie kann ich den Footer im Backend bearbeiten?
Damit man nicht immer erst in der Template index.php umständlich Änderungen vornehmen muss.
WBCE 1.4.5  Template zweinullig.
Vielen Dank für Hilfe.

Board footer

up