WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 27.02.2017 18:51:05

florian
Administrator

Furchtbaren Spaghetticode PHP7-fit machen

Ich habe auf einer Website ein Raumbuchungstool, das 2011 mal mit ganz heißer Nadel zusammengestrickt worden ist. Es umfasst sage und schreibe 6800 Zeilen Code in einer einzigen PHP-Datei. Der damalige Programmierer kannte wohl das Prinzip der PHP-Funktionen nicht und hat das einfach so runtergeklappert - mit dem Ergebnis, dass mehrmals benötigte Routinen (z.B. zum Schreiben in die Datenbank oder versenden von Mails) jeweils ungefähr 10x vorkommen.
Nun, es funktionierte, und alles war gut. (Naja, fast). Jetzt ist aber der Zeitpunkt nahe, wo mir das Ding um die Ohren fliegt - es ist nämlich dank inflationär verwendeter mysql_... statt mysqli_....-Anweisungen usw. nicht PHP7-kompatibel.

Der Betreiber der Seite hat ein Angebot von einer B2B-Agentur mit den für diesen Markt üblichen dreistelligen Stundensätzen vorliegen, was im Ergebnis eine mittlere vierstellige Summe ausmachen würde.

Meine Frage ist jetzt: Kann sich jemand von den hier mitlesenden PHP-versierten Menschen vorstellen, die Zähne zusammenzubeißen, die Tischplatte vorsorglich zu polstern und dann ohne großartig darüber nachzudenken das furchtbare Ding irgendwie halbwegs zukonftsfähig machen, und wenn ja, was würde das in etwa kosten? Link und Script zum Anschauen kann ich gern per PM zusenden.

Angebote per PM oder Mail an info@meerwinck.com.

Offline

#2 02.03.2017 10:04:33

florian
Administrator

Re: Furchtbaren Spaghetticode PHP7-fit machen

Projektvergabe ist aktuell in Abstimmung

Offline

Liked by:

cwsoft

#3 03.03.2017 00:12:09

rjgamer
Developer

Re: Furchtbaren Spaghetticode PHP7-fit machen

Mist. Zu spät. Falls du weiterhin jemanden benötigst, bitte melden.

Gruss

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up