WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 12.07.2017 10:05:57

evaki
Guest

PHP eingebauter Webserver

PHP "Eingebauter Webserver"
Damit wird bei uns wb und wbce getestet. Auch einige IDE nutzen den.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (12.07.2017 10:07:54)

#2 12.07.2017 10:25:59

webbird
Developer

Re: PHP eingebauter Webserver

Danke, aber damit hast du noch keine Datenbank. wink


Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Online

#3 12.07.2017 10:29:37

evaki
Guest

Re: PHP eingebauter Webserver

Naja, man startet und killt den Kram (php, mysql, Maria-DB, Perl, Python, usw. usw.) ja über 'ne Batch, shell oder sonstwat (unter Unix/Linux erst recht üblich), je nach Rechner/OS -auf meinem Arbeitsrechner ists ne Batch (Windows). Erweiterungen lassen sich über das Router-Script einbinden. Jedenfalls läuft das hier seit Jahren.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (12.07.2017 10:35:12)

#4 12.07.2017 11:00:21

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: PHP eingebauter Webserver

Neuen Thread eröffnet, hat nichts mit Ausgangsthema UwAmp zu tun

Last edited by florian (12.07.2017 11:27:07)

Offline

#5 12.07.2017 11:25:01

webbird
Developer

Re: PHP eingebauter Webserver

Du hast die Anforderung bzw. das Problem nicht ganz verstanden. (Nicht böse gemeint.) Mit USBWebserver und Co. geb ich ein Zip raus, die Leute entpacken das, starten eine Exe und los geht's. Das ist einfach, funktioniert so aber nur unter Windows. Bei Linux hat man das Problem der vielen verschiedenen Distributionen und Versionen; ich kann nicht 25 Linux-Varianten vorhalten, um für jede eine Portable zu basteln und aktuell zu halten. Und da beißt sich die Katze in den Schwanz - genau deshalb gibt es Projekte wie UwAmp etc. immer nur für genau _eine_ Variante. (Oder eben nur für Windows.)


Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Online

#6 12.07.2017 11:31:12

webbird
Developer

Re: PHP eingebauter Webserver

Man könnte natürlich mit Containern arbeiten, etwa mit Docker oder Kubernetes. Ich kann nur nicht einschätzen, wie fit der durchschnittliche Linux-User ist bzw. wie einfach das zu handhaben ist. Wenn Du dazu Infos aus der Praxis hast, immer her damit.

Last edited by webbird (12.07.2017 11:31:43)


Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Online

#7 12.07.2017 17:33:31

evaki
Guest

Re: PHP eingebauter Webserver

Das Problem meine ich verstanden zu haben. Auch ist den meisten wohl z.B. unter Windows klar: 'nen Webstarter.exe ausführen un jut is. Unter Unix/Linux setze ich wohl fälschlicherweise voraus, daß die Nutzer mit Shell oder Terminal umgehen können. Jedenfalls (bei UNIX/Linux) sind die Linux-/Macversionen dabei vollkommen schnurz, da nur das Vorhandensein von php und mysql vorausgesetzt und php wie in der Doku ausgeführt wird. Das alles kann man z.B. unter Windows auch als Dienst bzw. beim Boot ausführen lassen (soweit ich erinnere unter UNIX/Linux das gleiche). Da braucht man sich auch nicht mehr mit Batch und Konsorten rumzuschlagen. Einzig Webrroot muß man definieren (hab ich aber bei mir nicht so installiert, weil ich die php-Versionen schnell wechseln können möchte)

Ich kann Dir zumindest die Windows-Batch inkl. Zusatzprogrämmchen zukommen lassen -so wie die hier vorliegt, wenn Du magst (irgend ein BC-Account?)

Die Benutzung des embedded-Server hat beim Testen den Vorteil sich nicht um alle möglichen Serverkonfigurationen oder OS kümmern zu müsssen. Die Sicherheit und Ausführung des CMS konzentriert sich hier allein auf php. Wie oft liegen die Fehlermeldungen in der Fehlkonfiguration des lokal installierten Servers............ ups
Aber auch hier setze  ich wahrscheinlich fälschlicherweise voraus, daß die Nutzer wissen, wie z.B. unter Windows 'ne Batch bzw. ein cmd aussieht. -Unter DOS und Windows der frühen Jahre wußten die Benutzer sowas... heul. Aber da waren Sekretärinnen, die CPM-Kommandos ausführten, auch "Freaks" big_smile big_smile big_smile
MfG. Evaki

Last edited by evaki (12.07.2017 17:49:36)

#8 12.07.2017 17:58:05

webbird
Developer

Re: PHP eingebauter Webserver

Danke, aber unter Windows gibt es kein Problem. wink Wie gesagt, ZIP auspacken, USBWebserver.exe starten und glücklich sein.

Wenn ich aber etwas ähnliches für Linux zum DL anbieten möchte... also eine komplette Portable INKL mySQL und INKL PHP, ist das nicht so einfach. Du setzt voraus, dass der User bereits PHP und mySQL installiert hat. Das ist aber nicht der Sinn einer Portable.


Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Online

#9 12.07.2017 18:16:39

evaki
Guest

Re: PHP eingebauter Webserver

>>Du setzt voraus, dass der User bereits PHP und mySQL installiert hat.
Mißverständnis! Er muß eben nicht, er kann! Per Batch oder sonstwat (auch "zu Fuß" 2x klicken) wird mysql und php gestartet, wie auch beendet. Das funktioniert denn auch auf 'nem Stick. Gucksu PHP-Doku.
MfG. Evaki
Hab' mal gerade auf meinem Arbeitsrechner reingeguckt, die Win-Batch (ohne Router-Script) sieht so aus:

@echo off
chp\chp.exe  mysql\bin\mysqld.exe --defaults-file=mysql\my.ini --standalone --console
chp\chp.exe PHP\php.exe -S localhost:80 -t \WBCE1.2DEV\html
echo Beliebige Taste druecken fuer Serverabschaltung
pause >nul
taskkill /IM mysqld.exe /F
taskkill /IM php.exe /F 
taskkill /IM conhost.exe /F

Auf dem Linux-Server im LAN habe ich leider keinen Zugriff.

Last edited by evaki (12.07.2017 18:28:34)

#10 12.07.2017 18:35:30

webbird
Developer

Re: PHP eingebauter Webserver

mySQL und PHP müssen aber passend zur Linux-Distribution sein.


Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Online

#11 12.07.2017 18:40:17

evaki
Guest

Re: PHP eingebauter Webserver

Naja, das haste dann auch bei 'nem "Webstarter-Paket". Bei Windows z.B. gabs ab PHP-Version xxx auch keine Unterstützung mehr für XP -wg. zusätzlicher Funktionen odä so.
MfG. Evaki

Edit: Wenn das alles unter verschiedenen OS laufen soll, gehts natürlich auch mit ner VM, wie VirtualBox. Trotzdem auch hier natürlich kein Programm, welches ohne zusätzliche Aufwendungen auf jedem OS läuft.

Last edited by evaki (12.07.2017 19:04:39)

#12 12.07.2017 22:14:57

bastie
Member

Re: PHP eingebauter Webserver

Das ist doch der ganze Salat,  Windows und Linux oder auch Mac-OS - egal welche Distribution -  passen eben nicht zusammen.  Natürlich ist es kein Problem, mit welcher Linux-Distribution auch immer, einen Apache aufzusetzen, lokal oder echt,geht auch mit Mac-OS. Aber macht doch mal 'nem Kunden klar, daß seine Seite so demonstrastionmäßig ganz prima auf einem Linux-Entwicklungs- odder Mac-Rechner läuft, aber, wenn er sich das Resultat auf seinem mit Sicherheit vorhandenen Windows-Rechner ansehen will, doch bitte Vitual-Box o.ä. installieren soll. Der tippt sich nur an die Stirn und Du bist ihn los. Tüs und nimmer Wiedersehen. USB-Demo geht eben nicht.

Ich mag nicht mit irgendwelchen %-Zahlen um mich werfen, behaupte aber einfach mal ganz frech daß mindestens 90% aller Computer weltweit mit Windows laufen. Klar kann man darüber eine Grundsatzdebatte starten, aber Billy-Boy hat's eben geschafft, ein Monopol zu erfinden.

Ich sag's nicht gerne, aber Billy Gates werden wir nicht los und das liegt nicht bei den Linux-Machern..

Außerdem frage ich mich gerade, wo jetzt dieser Bindaden herkommt, eigentlich ging es doch um UwAmp, oder hab' ich da was nicht mitbekommen?


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne herunterladen, kopieren, weiterverwenden und weiterverbreiten. Ich beanspruche in keiner Weise ein Urheberrecht. Meine Rechtschreibfehler stehen ausschließlich unter der CC0-Lizenz.

Offline

Liked by:

florian

#13 13.07.2017 06:30:04

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: PHP eingebauter Webserver

Außerdem frage ich mich gerade, wo jetzt dieser BindFaden herkommt, eigentlich ging es doch um UwAmp, oder hab' ich da was nicht mitbekommen?

Auslöser siehe erster Post in diesem Thread.
Der UwAmp-Thread ist hier

Offline

#14 13.07.2017 10:17:02

evaki
Guest

Re: PHP eingebauter Webserver

@Bastie
Es geht nicht um Apache, Nginx oder irgendeinen anderen (mit VM oder unterschiedlichen OS noch zusätzlich zu dramatisieren ist vollkommen überfllüssig), sondern um den in PHP "eingebauten Webserver", der auch in IDE und Testumgebungen genutzt wird.

Es wird nur eine DB und PHP (mehrmals für unterschiedliche OS auf EINEM" Stick) gebraucht, mehr nicht. Der große Vorteil von WB/WBCE ist, daß man noch nie zwingend Apache o.ä. brauchte; geht aber alles aus Topic und Doku hervor. Muß man abba reingucken. Also, geht doch... smile

Wers komplett unabhängig von Stick & Konsorten für eine Vorführung beim Kunden braucht, kann sein Kino ja im WWW installieren.

MfG. Evaki

Last edited by evaki (13.07.2017 11:03:42)

#15 13.07.2017 21:19:23

bastie
Member

Re: PHP eingebauter Webserver

florian wrote:

Außerdem frage ich mich gerade, wo jetzt dieser BindFaden herkommt, eigentlich ging es doch um UwAmp, oder hab' ich da was nicht mitbekommen?

Auslöser siehe erster Post in diesem Thread.
Der UwAmp-Thread ist hier

Diesen Thread habe ich nicht abonniert. Ich bekam per E-Mail die Nachricht, dass Du sowie Evaki auf meinen Thread geantwortet haben. Sorry, dass ich im Betreff nicht gelesen habe. Aber Evaki hat mich ja auf seine eigene persönliche charmante Art darauf hin belehrt, dass Lesen ja manchmal hilft. Schade nur und auch unhöflich, daß er / sie immer gleich persönlich angreift.

Bastie

Last edited by bastie (13.07.2017 21:52:57)


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne herunterladen, kopieren, weiterverwenden und weiterverbreiten. Ich beanspruche in keiner Weise ein Urheberrecht. Meine Rechtschreibfehler stehen ausschließlich unter der CC0-Lizenz.

Offline

Liked by:

florian

#16 14.07.2017 06:17:38

cwsoft
Member

Re: PHP eingebauter Webserver

Denke in dem Thread wurde alles zum in PHP eingebauten Webserver gesagt was es zu wissen gibt. Wer ihn nutzen will, nutzt ihn, oder eine der zahlreichen anderen Alternativen am Markt.

Von mir aus kann der Thread daher geschlossen werden.

Last edited by cwsoft (14.07.2017 06:18:19)


Account inactive since 2018/11/17.

Offline

Liked by:

florian, bastie

Board footer

Powered by FluxBB

up