WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 23.08.2017 09:25:35

florian
Administrator

Google Chrome zeigt ab Oktober Warnungen bei Nicht-SSL-Verbindungen an

Die ab Oktober 2017 per Autoupdate verteilte Chrome-Version wird wohl ziemlich deutlich Warnungen anzeigen, wenn irgendwelche Input-Felder auf Seiten, die nicht per https übertragen werden, also nicht SSL-verschlüsselt sind, vorhanden sind. Firefox hat ja bereits diese irritierenden Warnungen eingeführt.
Das betrifft dann auch ganz normale Eingabefelder für z.B. Suchbegriffe oder Kontaktformulare, nicht nur Passwortfelder.

Insofern ist es also jetzt dringend an der Zeit, alle Seiten, auf denen Eingabefelder sind, auf https umzustellen, will man nicht irritierte Kunden und Besucher riskieren.

Siehe dazu
http://derstandard.at/2000056719662/Chr … -Webseiten

Wie denkst Du über diesen Schritt?

  1. Finde ich gut, jetzt noch Seiten unverschlüsselt auszuliefern, ist verantwortungslos
  2. Das ist übertrieben und unnötig, Google nutzt seine Macht zur Zwangsbeglückung
  3. Ich verstehe nicht, worum es geht
Total votes: 11

Results of poll are hidden from guests

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up