WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 14.05.2018 17:00:12

grindbatzn
Guest

Google Analytics... raus damit

Ich baue gerade eine kleine Änderung ins Template meiner Seiten  - und nach Übereinkunft auch auf sehr vielen Kundenseiten ein:


[== PHP ==]

<?php
$t = time();	
if ($t < 1527184800) { 
?>
<script src="http://www.google-analytics.com/urchin.js" type="text/javascript">
</script>
<script type="text/javascript">
[.....]
</script>
<?php } ?>

Ich habe von Google die Schnauze voll.
Statt einem einigermaßen rechtssicheren Paket bekomme ich ellenlange Mails mit juristischem Geschwafel. Auf Juristen-Englisch.
Google weiß ganz genau, welche rechtliche Situation gilt. Und das will ich mit einem Klick geklärt haben, ohne mich durch diesen Saustall zu quälen.

Also: raus mit dem Dreck.
Ich schaue eh so gut wie nie rein; ändert sich eh kaum mehr was: Tendenziell immer weniger Besucher, weil ja immer mehr Seiten, aber weniger Leute jenseits von Facebook und ein paar Platzhirschen.

#2 14.05.2018 18:50:37

berny
Member

Re: Google Analytics... raus damit

Warum die Timeabfrage ?

gleich raus ;-)

<!-- da stand mal google analytics -->

Offline

#3 14.05.2018 19:40:02

grindmobil
Guest

Re: Google Analytics... raus damit

An sich hast du da ganz recht...

Mein Gedanke war: ich muss nur das < umdrehen, um GA wieder zu aktivieren, wenn ich von Google ein besseres Angebot bekomme.

Aber: dann brauche ich ohnehin einen anderen Code. GA selbst (das Konto) muss ich ja nicht ändern.

Last edited by grindmobil (14.05.2018 19:42:06)

#4 20.05.2018 11:22:20

byteworker
Member

Re: Google Analytics... raus damit

In dem Zusammenhang eventuell interessant:

https://www.datenschutzbeauftragter-inf … einsetzen/

Pfingsgrße Norbert

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up