WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#26 15.07.2019 18:54:53

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Verstehe was Du meinst. Aber erstens habe ich "rausgeworfen" in Anführungszeichen gesetzt und zweitens mit einem Link unterlegt, zum direkt schauen.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#27 15.07.2019 19:22:00

webbird
Administrator

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ja, und da hatte ich mich dann gewundert, dass das nur ein Kommentar war. devil Ist ja inzwischen erledigt.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#28 15.07.2019 19:48:33

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Jo..
Übrigens, viele Grüße von meiner Freundin. Sie findet es toll, wie Du Dich hier als einzige Frau-Programmiererin immer wieder durchsetzt.  angel


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#29 16.07.2019 09:34:15

webbird
Administrator

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ich arbeite in der IT-Branche. Da gibt es insgesamt viel zu wenige Frauen. Würde ich mich von all den Kerlen unterbuttern lassen hätte ich ein ziemliches Problem. Die versuchen es allerdings in der Regel auch immer nur einmal...


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

Liked by:

colinax

#30 16.07.2019 10:03:07

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Die Armen...  lol


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#31 16.07.2019 14:22:28

webbird
Administrator

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Nö, immer selber Schuld. angel Dummheit muß bestraft werden.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#32 16.07.2019 14:26:55

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Die Dummen (bzw. Uneinsichtigen) bestrafen sich selbst  wink

Last edited by stefanek (16.07.2019 14:27:57)


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#33 16.07.2019 15:07:22

webbird
Administrator

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Was ist denn von der ursprünglichen Meldung jetzt noch offen? Nur damit das hier nicht im OT untergeht.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#34 16.07.2019 15:39:30

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ich denke wir sind hier mit allem fertig soweit.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#35 16.07.2019 17:17:59

boeseroeser
Guest

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ich sehe allerhand rot in der Console, wenn ich NICHT die mitgelieferten Templates verwende, zb bei Daflagga und Hortal.
Javascript funktioniert trotzdem, aber so irgendwie habe ich das Gefühl, es wird alles 2x ausgeführt, 1x mit, einmal ohne jQuery. Auf leeren Seiten hab ich nur die Fehler von der Colorbox, auf anderen von so ziemlich jeder frontend.js.

#36 16.07.2019 17:44:36

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Kann sein, dass es der selbe Fehler ist, den colinax neulich reportet hat.

Könntest Du einmal angeben, welche Reihenfolge die register_modfiles Aufrufe haben?
Das wird auf jeden Fall korrigiert, dass es so läuft wie es soll.

Gruß,
Christian


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#37 16.07.2019 17:51:39

boeseroeser
Guest

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Die Testseite ist hier:
https://wbce.at/de/leere-seite.php
Ganz normales Template Hortal, https://wbce.at/tpls/template-hortal.html
Nicht das bisher mitgelieferte Hortal_WBCE, aber auch viele andere Templates verhalten sich genauso, zb eben daflagga.

Bei den übrigen Seiten (Daflagga) habe ich var WB_URL testweise früher definiert, das ändert nichts.

Hab heute die 1.4-RC eingespielt.

Last edited by boeseroeser (16.07.2019 18:00:26)

#38 16.07.2019 18:05:47

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ich weiß, woran das liegt.
Ist etwas ärgerlich, falls viele Templates davon betroffen sein sollten.
Also wir haben das auch schon intern besprochen, aber nichts in Stein gemeißelt und es ist gut, dass dieser Bug hochkommt und dass DU ihn reportest... weil Du eben die meisten Templates zu WBCE beisteuerst.
Also denke ich, dass Du auch auf jeden Fall mit entscheiden solltest, wie wir mit diesem Bug umgehen.

Es liegt an dieser Zeile:
<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1">

Und zwar, die neue Insert Class, die für die Verpflanzung von JS und CSS Dateien zuständig ist, fügt die ersten CSS und JS Dateien NACH dem LETZTEN meta-tag ein.
Ursprünglich bin ich davon ausgegangen, dass alle brav die METAs zuoberst in die Seite legen, aber es gibt tatsächlich Ausnahmen.

Das ganze Problem ist, dass es sich sehr schwer mit RegEx und anderen Verfahren ermitteln läßt, wo die CSS/JS am besten anfangen sollten.
Nach Titel ist nicht schick, dann kommen die Meta Tags erst nach den ganzen CSS/JS Dateien und Codes.

Also, was meinst Du dazu?

Gruß,
Christian

P.S. Übrigens, ich weiß nicht, ob der ColorBox Fehler auch damit behoben ist, wenn Du das MetaTag höher setzt.

Last edited by stefanek (16.07.2019 18:06:37)


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#39 16.07.2019 18:14:26

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Also, die Frage ist, ist es besser:
- in allen Templates die METAs alle vor CSS und JS Dateien setzen, oder
- die Insert Klasse so programmieren, dass die JS und CSS Dateien, die vom System eingepflanzt werden direkt unterhalb des Title eingefügt werden.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#40 16.07.2019 18:29:08

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Was Du wegen der Colorbox machen kannst:
- colorbox Snippet löschen
- unter Admin-Tools > OpF Dashboard Erweiterte Ansicht einschalten und dann Colorbox aktivieren.

Vorteil: Colorbox Dateien werden nur noch dann geladen, wenn die Colorbox auf einer Seite verwendet wird.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#41 16.07.2019 19:04:01

boeseroeser
Guest

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ich sag jetzt momentan nix, weil ich im Gastgarten sitze smile

Last edited by boeseroeser (16.07.2019 19:04:52)

#42 16.07.2019 19:12:24

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Ja gut.
Lösung hast ja jetzt.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#43 16.07.2019 19:18:34

colinax
Administrator

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Laut der Console stimmt mit dem Pfad der als 404 gemeldeten Files nicht:

https://wbce.at/de/function%20URL()%20%7B%20[native%20code]%20%7D/modules/colorbox/js/jquery.colorbox-min.js

Offline

#44 16.07.2019 19:37:24

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Das kommt, weil die JS Variable "URL" der frontend.js aus der Colorbox nicht zur Verfügung steht.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#45 16.07.2019 19:40:16

florian
Administrator

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Der native Code-Fehler kommt, wenn colorbox vor jquery geladen wird.
Zur Reihenfolge: könnte man das nicht anders herum machen und alle JS/CSS-Dateien *vor* dem schließenden </head> platzieren? Dann wäre sowohl die sinnvolle Reihenfolge title > meta > CSS > JS gegeben, als auch bestünde kein Bedarf, alle Templates anzufassen. Es betrifft ja nicht nur die fertigen Templates zum Download, sondern auch alle darauf basierenden Seiten und vor allem ggf. auch alle komplett selbst programmierten Templates.

Last edited by florian (17.07.2019 07:33:10)

Offline

#46 16.07.2019 19:47:40

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

Wir können das machen.
ABER: wir haben die verschiedenen Platzhalter:
HEAD TOP+
HEAD TOP-
HEAD BTM+
HEAD BTM-
sowie die für den BODY.
Ich war ja dafür, das etwas anders zu gestalten, aber "die werden ja schon von einigen Templates" verwendet.

Die JS Variablem und jQuery wird in HEAD TOP+ eingespeist, damit alles gut zusammenarbeitet.
Wenn das Template die Platzhalter selbst nicht mitbringt, wird der Platzhalter HEAD TOP+ nach dem letzten Meta-Tag gesetzt.

Wir können das automatisieren und bevor die PLATZHALTER gesetzt werden die im DOM enthaltenen METAs gruppieren.
Dann kann auch alles beim alten bleiben. Verlangsamt aber das System, wenn die METAs nicht von vornherein dort sind, wo sie erwartet werden.


Gruß,
Christian


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#47 16.07.2019 19:48:22

mrbaseman
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

stefanek wrote:

Also, die Frage ist, ist es besser:
- in allen Templates die METAs alle vor CSS und JS Dateien setzen, oder
- die Insert Klasse so programmieren, dass die JS und CSS Dateien, die vom System eingepflanzt werden direkt unterhalb des Title eingefügt werden.

Weitere Möglichkeit: Das Template mit den passenden Platzhaltern ausstatten. Damit kann man vom Default abweichende Positionen vorgeben

Offline

#48 16.07.2019 19:50:24

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

florian wrote:

Zur Reihenfolge: könnte man das nicht anders herum machen und alle JS/CSS-Dateien *vor* dem schließenden </head> platzieren?

Das ist daher nicht so einfach, weil es ja auch JS Dateien gibt, die im Template nicht über die Insert Methode eingefügt werden.
Wird auch nicht erwartet.
Aber deswegen dieser Spagat damals von NorHei mit diesen TOP BTM +/-


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#49 16.07.2019 19:51:43

stefanek
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

PLATZHALTER setzen wie Martin empfiehlt ist gut.
Es würde aber schon ausreichen, die METAs dort zu setzen, wo sie erwartet werden. Das war zumindest unsere Schlussfolgerung vor ein paar Monaten als dieses Issue zum ersten mal auftauchte.
Ich selbst mag die Platzhalter nicht gerne setzen.

Last edited by stefanek (16.07.2019 19:53:14)


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#50 16.07.2019 19:55:55

mrbaseman
Developer

Re: [erledigt] WBCE 1.4.0 RC1 ...

stefanek wrote:

Wir können das automatisieren und bevor die PLATZHALTER gesetzt werden die im DOM enthaltenen METAs gruppieren.
Dann kann auch alles beim alten bleiben. Verlangsamt aber das System, wenn die METAs nicht von vornherein dort sind, wo sie erwartet werden.

Und es ist wahrscheinlich nicht ganz einfach diesen Mechanismus zum Gruppieren stabil für alle Eventualitäten hin zu bekommen. Vielleicht verlagern wir damit das Problem nur an eine andere Stelle

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up