WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 10.05.2016 13:35:48

tomno399
Member

Modul WB-Forum

Das bei WB-Classic Addons angebotene WB-Forum 0.5 ist anscheinend älter als das auf der AMASP-Seite, das die Version 0.5.6 anbietet. Bei WBCE steht das Modul (gar) nicht.

Ich installierte mit 0.5.6 die vermeintlich neuere Version des Moduls (in WB 283SP4 mit WBCE-Sicherheitsfix; PHP 5.5). Es zeigt keine Ausgabe im Frontend, zerschießt aber den Minislider und gibt folgende Meldung aus (E_all):
Notice: Constant DEBUG already defined in .../htdocs/index.php on line 20
Fatal error: Call to undefined function getImages() in .../htdocs/modules/minislider/view.php on line 23

Ob das mit den vielen Scripten im Template Sobresot zusammenhängt, weiß ich (noch) nicht. Ich vermute, wegen der letzten Überarbeitung in 2014, dass die Datenbankanbindung mysqli nicht existiert.

Ich möchte das Modul für eine Diskussionsplattform im Verein nutzen und wüsste sonst kein anderes dafür geeignetes Modul. Deshalb meine Bitte an die Fachleute, ob sie das Modul zum Laufen kriegen?

Offline

#2 10.05.2016 13:47:24

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Modul WB-Forum

Ich fürchte, da wird sich auch hier niemand finden, der sich das kurzfristig ans Bein binden möchte.
Im WBCE-AOR steht es ganz bewusst nicht, weil ich wenig Sinn darin sehe, Zombimodule, die zuletzt vor Äonen aktualisiert wurden, hier aufzulisten.

Hast Du Dein Glück schon mit dem JK Forum versucht? Das scheint noch zu funktionieren?
http://forum.wbce.org/viewtopic.php?pid=1734#p1734

Ansonsten würde ich empfehlen, ein von WB/WBCE unabhängiges Forensystem zu installieren. Dieses hier (FluxBB) ist schnell installiert, anspruchslos und hat zwar ein paar Nachteile, ist aber längst nicht so unerträgliche Bloatware wie SMF oder phpBB. Ansonsten schau Dir mal MyBB an, das macht auch einen soliden Eindruck.

Online

#3 10.05.2016 14:26:14

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Hm ...
Hab WB Forum 0.5.6 mit dem Minislider 0.1 von Ruud hier
unter einer WB 2.8.3 SP6 full install lokal mit PHP 5.6.10 am laufen ...
Allerdings mit dem "standard" //round// Template ...

Die Fehlermeldungen selber kommen vom minislider ...
da könnte in ~/modules/minislider/view.php Zeile 16

require_once ('functions.php');

folfendes

require_once (dirname(__FILE__).'/functions.php');

vielleicht schon Abhilfe schaffen ...
hmm

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#4 10.05.2016 16:52:20

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

Spitze, das Modul funktioniert! Danke Kant! Ich bin immer wieder erstaunt, mit welchen kleinen Dingen man große Freude bereiten kann wink!

Bei der Seitenerstellung kam (zu) kurz eine Notice, die ich leider so schnell nicht lesen konnte. Aber da es funktioniert, stell ich wieder auf E_none.

Falls es von Interesse ist, ich habe (noch) ein paar Notice-Meldungen im Frontend:
Notice: Constant DEBUG already defined in /htdocs/index.php on line 20.
Da steht in der index.php "define('DEBUG', false);"

Und im Backend habe ich wohl vom Sicherheitsfix:
Notice: Use of undefined constant WBCE_VERSION - assumed 'WBCE_VERSION' in /htdocs/framework/class.admin.php on line 121
Notice: Use of undefined constant WBCE_TAG - assumed 'WBCE_TAG' in /htdocs/framework/class.admin.php on line 122
Notice: Use of undefined constant WBCE_TAG - assumed 'WBCE_TAG' in /htdocs/framework/class.admin.php on line 124
Notice: Use of undefined constant WBCE_TAG - assumed 'WBCE_TAG' in /htdocs/framework/class.admin.php on line 124

Offline

#5 10.05.2016 17:02:02

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Hm ...
Zeile 20 in der "index.php" kannste mMn auskommentieren ...
Einfach // vorsetzen ...

// define('DEBUG', false);

Bei den anderen Konstanten kann ich grad nicht mit reden ;-) (Da grad mit L* unterwegs)
Welche WBCE? ich hab nur einen Checkout vom Git hier ~

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#6 10.05.2016 19:12:08

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

Den "DEBUG" habe ich auskommentiert und nichts Auffälliges bemerkt. Läuft also, danke Kant!

Kant wrote:

Welche WBCE?

Da bin ich wohl falsch verstanden worden. Es dreht sich immer noch um dieselbe WB283SP4-Webseite. Ich versuchte mal das SP6 einzuspielen, aber damit liefen viele Module nicht mehr. Infolgedessen spielte ich meine Sicherung zurück auf WB283SP4. Dann entdeckte ich hier bei WBCE, dass es ein "Sicherheitspatch für WBCE 1.x" auch ohne die WB-Classic -Änderungen gibt, aber auch für WB283SP4 geeignet sei (siehe Startseite von WBCE). Deshalb habe ich diesen Patch aufgespielt und der macht anscheinend diese Meldungen.

Last edited by tomno399 (10.05.2016 19:12:38)

Offline

#7 10.05.2016 19:15:41

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Ach so  smile danke für die Aufklärung :-)
Schönen Abend noch aus der Senne ;-)

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#8 10.05.2016 19:20:44

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Modul WB-Forum

@tomno399
Notices sind ja nichts Gravierendes. Bei WB ist WBCE_TAG natürlich nicht definiert. Die Zeilen könnten wohl beim Einsatz des Patches mit WB vermutlich auskommentiert werden.
Denkbar ist natürlich auch die Migration zu WBCE stable (1.1.6).

Online

#9 10.05.2016 19:34:22

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Modul WB-Forum

Hm, das Forummodul wird mit PHP7 den Dienst versagen:

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ForumCacheBuilder has a deprecated constructor in /.../modules/forum/class_forumcache.php on line 2

Der "Zurück"-Button auf der "Text zu kurz"-Seite funktioniert nicht, das liegt aber am Modul und nicht an WB(CE).

Online

#10 10.05.2016 21:57:18

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Hm ...
den __construct kann man noch "machen" ... aber beim //Rest//? ...
Ganz ehrlich: hier noch mal eine 0.5.7 und  angel "rest in peace" ... das alte "Ding" ist hoffnungslos überaltert!

Setz' lieber z.B. was von Florians Liste auf ... das macht mehr Sinn.

Gruß
Kant

Last edited by kant (10.05.2016 21:57:59)


Sapere aude!

Offline

#11 11.05.2016 11:41:38

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

@florian
Ich habe unsere Seite im vergangenen Jahr neu aufgesetzt, nachdem ich lange Zeit vergeblich auf die WB Version 2.8.4 gewartet hatte. Damals war WBCE noch kein Thema bzw. ich hatte eure Seite noch gar nicht entdeckt. Jetzt läuft die Seite (bis aufs Forum) und ich mag nicht schon wieder alles neu machen oder das Risiko eingehen, dass wie beim SP6 die verwendeten Module nicht mehr laufen. Ich weiß, irgendwann muss die PHP-Anpassung erfolgen, aber dann bin ich vielleicht zu alt oder nicht mehr zuständig und meine Nachfolger setzen auf ein ganz anderes CMS (vorher hatten sie NetObjects Fusion).

@kant
Danke für das Update! Ich habe es ausbrobiert und bin leider auf Probleme gestoßen. Um mich nicht zu wiederholen, bitte ich dich hier einmal zu schauen. Trotzdem gebe ich mich mit den Problemen nicht zufrieden, ich möchte es noch einmal veruchen.

Offline

#12 11.05.2016 12:08:56

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Ich les' da ja [eh] mit :-)
Werd da nur eben nicht gern gesehen ... Hat eben historische Gründe hmm  big_smile
Ach - es ist zum heulen - versuche das eh grad für L* zum laufen zu bringen und stolpere von einem //Mist// in den //Anderen// ...
Grösseres Problem scheint wohl der "ForumsCache" zu sein ... wenn der was in den falschen Hals bekommen hat ist es erst einmal Essig mit dem Arbeiten ...

Ach HerrJeh ... gibt's nicht irgendeinen GitHub Account für das alte Schätzchen auf dem man zugreifen kann?
Keine "Wahnsinns-Fork" - ehr ein Reparatur-Boxenstopp zum flüssigen Arbeiten ... wink

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#13 11.05.2016 12:15:07

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Modul WB-Forum

<offtopic>
Ich habe mehr als 100 Instanzen von WB 2.8.3 SP4 auf WBCE 1.1.x migriert. Bei den meisten lief das glatt durch, nur bei einigen wenigen gab es Probleme und das auch nur bei bestimmten Modulen oder ungewöhnlichen Konstellationen. Ich musste nirgends einen Rollback machen, d.h. alle kurzzeitig aufgetretenen Probleme waren durch Updates oder Workarounds lösbar.
Aktuell bin ich dabei, einen Kunden dabei zu unterstützen, seine seit 2009 betriebene ca. 1.700 Einzelseiten umfassende Website auf WBCE zu migrieren. Auch das lief im großen ganzen problemlos, nur einige Uralt-Module haben Probleme mit der neueren jquery-Version, die ich händisch für die Nutzung einer bestimmten Bildergalerie nachinstalliert habe.
</offtopic>

So ein Forum ist immer eine komplexe Anwendung, auch als CMS-Modul, bei dem man nur die Spitze des Eisbergs sieht. Ich hatte das WB-Forum nur ganz kurz getestet, mir waren da auch ein paar Merkwürdigkeiten aufgefallen, beispielsweise wurde mal das Texteingabefeld immer größer und ein Post mit extrem viel Text (und/oder komischen Zeichen) wurde nicht gespeichert.
Je komplexer ein Modul und je länger nicht angefasst, desto wahrscheinlicher ist es, dass es für Sicherheitslücken anfällig ist (Stichwort XSS). Aber ich will da jetzt nicht die Pferde scheu machen und habe nicht genug Ahnung von der Materie, um da qualifizierte Aussagen zu treffen.
Jedenfalls ist es nicht mal eben so getan, ein Uraltmodul für die aktuellen PHP/mySQL-Versionen fit zu machen.

Natürlich wäre ein Forum-Modul für WBCE, BC und L* nicht schlecht, aber anstelle eines mit Müh und Not wieder ans Laufen gebrachten Forenmoduls, das nicht mal besonders schön aussieht, ist ein Stand-Alone-Forum mit einer lebendigen Community und Weiterentwicklung und Auswahl an Templates aus meiner Sicht die bessere Wahl,  und gerade FluxBB und Forks sind m.E. auch nicht zu groß für eine Vereinsseite. (Im Gegenteil, gerade bei FluxBB musste ich vieles als Modul nachinstallieren: Attachments, Syntaxhighlighting, ... out of the box ist das schon ziemlich reduziert).

So wie ich NorHei verstanden habe, wird es mit WBCE 1.2.x deutlich einfacher sein, externe Scripte in WBCE "einzuklinken", also ist es nicht unwahrscheinlich, dass es über kurz oder lang ein Modul geben könnte, über das z.B. MyBB o.ä. in WBCE integriert werden kann.

Online

#14 11.05.2016 15:39:36

evaki
Guest

Re: Modul WB-Forum

Anscheinend läufts bei mir mit Forum_v0.5.7 unter wbce_v1.1.6 / php7 (def. Template)
Habe das ganze aber nur auf Anlegen von Themenordnern und einem Kommentar sowie auf autom. Code-Prüfung(php) begrenzt.
Ob "irgendetwas" funktioniert oder nicht, oder auch ein Sicherheitstest wurde bei der Prüfung ausgelassen.
MfG. Evaki

#15 11.05.2016 16:23:48

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

nice to know  smile

so ... hab's auf AMASP gestellt und bei GitHub

https://github.com/AMASP-workbanch/wb-forum

das Projekt gestellt ... Meine erste "Organisation"  roll bitte nachsichtg sein :-)

"Schreiben" auf Anfrage (pm reicht) dann kann ich die person noch mit in die "Liste" eintragen ...
Oder einfach "forken" ;-)

Gruß
Aldus

Last edited by kant (11.05.2016 17:39:32)


Sapere aude!

Offline

#16 11.05.2016 20:06:00

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

Liebes Forum,
Asche auf mein Haupt, ich muss mich bei allen Beteiligten und Engagierten entschuldigen: Den vermeintlichen Fehler habe ich entdeckt: Ich bin in der Gruppe "Administrators" bzw. der Superadmin. Schalte ich in den Moduloptionen auf die (reine) Admingruppe (die eigentlich alle Rechte hat), und lege in deren Namen Themen an, sehe ich die roten Kreuze nicht mehr und es kommt beim Abbrechen von Beträgen zu Rechteproblemen. Mache ich dasselbe als Administrators, sehe ich alles, das Modul funktioniert ohne wenn und aber!

Entschuldigung für den Aufwand!
Gruß Thomas

Offline

#17 11.05.2016 20:12:13

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Modul WB-Forum

Schalte ich in den Moduloptionen auf die (reine) Admingruppe (die eigentlich alle Rechte hat), und lege in deren Namen Themen an, sehe ich die roten Kreuze nicht mehr und es kommt beim Abbrechen von Beträgen zu Rechteproblemen.

Na, so ganz richtig klingt das Verhalten des Moduls dann aber auch nicht... und es gibt immer nur einen Superadministrator, d.h. wenn jemand anderes mal vertretungsweise das Forum administrieren soll, stünde dejenige dann vor Problemen oder müsste sich als Superadmin einloggen.

Online

#18 12.05.2016 09:58:21

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

Ich habe eine (vielleicht) dumme Frage, die Kant wohl am Besten beantworten kann:

Als Nichtcoder wäre es am einfachsten, mich selbst in die Admin-Benutzergruppe aufzunehmen, dann würde dieser vermeintliche Fehler nicht mehr auftreten?

Als PHP-Laie, so mein Verständnis, könnte man aber auch im Modul-Code die "User-Group" mit "+Administrator" ergänzen?

Liege ich in meinem Denken absolut falsch?

Offline

#19 12.05.2016 10:29:25

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Hm ... so richtig falsch wohl nicht  roll
So tief steck ich in dem __alten__ Schätzchen auch nicht drin - ein Ansatz wäre es erst einmal...
Ich schau mal ;-)

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#20 12.05.2016 11:12:13

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

hm .. langsam versteh' ich das Problem ...
Wenngleich mir die UserVerwaltung unter SP6 den letzten Nerv raubt!

Laut "code" müssten //beide//, also die angegebene "Gruppe" UND der Admim[selber]
die Artikel bearbeiten/löschen dürfen/können ...

Funktioniert aber nicht! Entweder - oder ... kein UND
Das ist ja Mist ...


Sapere aude!

Offline

#21 12.05.2016 11:54:58

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Ich hab es eigentlich nicht mehr anfassen wollen ... roll

Anbei eine 0.5.8 beta zum testen ... wirklich nur zum testen ...

Ich *krieg's nicht besser hin  neutral

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#22 12.05.2016 12:42:57

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

Funktioniert aber nicht! Entweder - oder ... kein UND
Das ist ja Mist ...

Ich finde es herrlich, wie du fluchen kannst. Ich habe extra mal gegoogelt (Schule ist zu lange her ... oder ich habe gerade Kreide geholt):
Horaz:
Dimidium facti, qui coepit, habet; sapere aude, incipe. Frei übersetzt: Frisch gewagt ist halb gewonnen! Fang an!

Kant: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (oder Wage es, weise zu sein!)

Heute Nachmittag teste ich die 058 und gebe wieder Bescheid.

Last edited by tomno399 (12.05.2016 12:43:48)

Offline

#23 12.05.2016 14:11:17

evaki
Guest

Re: Modul WB-Forum

kant wrote:

Ich *krieg's nicht besser hin  neutral

"Nit alles, wat en Loch hätt, is kapott! -Et hätt noch emmer joot jejange"
(Das Rheinische Grundgesetz)
MfG. Evaki

Last edited by evaki (12.05.2016 14:17:00)

#24 12.05.2016 17:31:57

tomno399
Member

Re: Modul WB-Forum

Tut mir leid, ich kann der Version 0.5.8 nichts abgewinnen: Es wird in den Optioneneinstellungen als Administrators ein Forum im Backend gespeichert. So auch als Admingruppe. Im Frontend ist in beiden Fällen nichts zu sehen.

Beiträge für diese Foren zu speichern ist nicht möglich, da sie im Backend nicht zur Auswahl stehen.

@evaki
Zweideutig?   ops

Last edited by tomno399 (12.05.2016 17:41:38)

Offline

#25 12.05.2016 19:35:30

kant
Member

Re: Modul WB-Forum

Hm ... dutzende von kleinen __bugs__ und verschluckten Error-Messages //später//  mad  roll  cool

Hier noch mal ein Versuch mit einer 0.5.8 beta2 ....
Ink. post-edit im backend (sehr rudimentär erstmal) ...

@evaki: ich kann nur Hochdeutsch - ich kann nicht anders lol

Gruß
Kant
----
Kann mich bei Gelegenheit mal einer über das nicht vorhandene UserManagment unter SP6 aufklären?

Last edited by kant (13.05.2016 07:40:34)


Sapere aude!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up