WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 17.02.2017 17:59:27

rjgamer
Developer

Neoflow CMS

Hallo Leute,

ich hab schon mal bisschen bei WBCE mitentwickelt. Meine Datenbank Klasse sind glaube ich sogar in den V1.2 Core eingeflossen.

Einige fragen sich nun aber wohl, warum ich nicht aktv mitwirke bei der Entwicklung. Hier habt ihr meine Antwort dazu:
https://www.neoflow.ch/blog/heute-wbce- … eoflow-cms

Falscher oder richtiger Weg sei dahingestellt.... wink

Gruss

Offline

#2 17.02.2017 18:04:12

florian
Administrator

Re: Neoflow CMS

Schade, aber ist Deine Entscheidung.
Gutes Gelingen dann.
Bedenke aber auch: Ein eigenes CMS zu entwickeln, zu warten und supporten ist mehr als ein Fulltimejob. Plane also ausreichende Zeit- und Personalkapazitäten dafür ein.

Offline

#3 17.02.2017 18:13:33

rjgamer
Developer

Re: Neoflow CMS

Ich sehe das ganze eher als Vision und auch als Chance meine Skills zu erweitern a la Learning by Doing. Wichtig sind mir halt paar Grundvorgaben die es bei WBCE leider nicht gibt.

Ist ja keine Verabschiedung. Bis auf weiteres werde ich weiterhin WBCE nutzen.  thumb_up

Offline

#4 17.02.2017 18:45:25

cwsoft
Member

Re: Neoflow CMS

@rjgamer: Na dann viel Erfolg. Bin gespannt und werde mir die Entwicklung von Zeit zu Zeit immer mal wieder anschauen. Evtl. nochmal nach Tippfehlern schauen: "Ich planen daher in Zukunft ...".

[Offtopic]: Es wäre wünschenswert, wenn Du den Commits auf Github eine passende und selbsterklärende Commit Message mitgeben würdest. Ist eigentlich auch Standard beim Einsatz von Git/Github cool

Anonsten Hut ab vor der Entscheidung und gutes Gelingen bei Deinem Projekt.

Last edited by cwsoft (17.02.2017 20:29:06)


Account inactive since 2018/11/17.

Offline

#5 17.02.2017 20:13:23

rjgamer
Developer

Re: Neoflow CMS

Hehe, ist halt ein Entwicklungsprojekt von mir alleine das bis heute keine Zuschauer hatte. Warum in diesem Fall einen Aufwand investieren um noch nicht abschliessend funktionierende Commits zu kommentieren?  wink

Offline

#6 17.02.2017 20:27:50

cwsoft
Member

Re: Neoflow CMS

Mit gleicher Argumentation könntest Du dann aber auch auf PSR-2 und andere Standards verzichten. Commitmessages sind auch bei Einpersonenprojekten enorm hilfreich. Aber Dein Projekt, Deine Regeln  big_smile

Last edited by cwsoft (17.02.2017 20:28:21)


Account inactive since 2018/11/17.

Offline

#7 17.02.2017 20:38:24

rjgamer
Developer

Re: Neoflow CMS

Du Troll  big_smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up