WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 28.07.2017 16:39:34

evaki
Banned

Template <p> in <p>

WBCE Version: 1.2.0 • Backend Version: 2.0.1 • PHP Version: 7.0.3

Die Angabe <p>Content:<?php page_content();?></p> im Template führt zu
<p>Content:
<a class="section_anchor" id="wb_2" ></a>
<p>Watn dat?</p>
</p>
Logo!
War das tatsächlich schon immer so? Hab' ich "irgendwie" anders in Erinnerung. (Alzmeier, Brett vorm Kopp?)
Ist schon klar, daß die aus dem Editor kommen, und mitm div gelöst wird.
Aber.. mmh.. Hier ist es der Absatz der als Problem in Erscheinung tritt! Wie haben sich bloß "meine" Anwender beholfen? Filter? Krieg das im Moment nicht zusammen. -Mal wieder Sauna hier.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.07.2017 16:57:22)

Offline

#2 28.07.2017 19:24:16

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Template <p> in <p>

Das section_anchor ist noch von WebsiteBaker übernommen.
Zum Abstellen bei den Grundeinstellungen > Erweitert > Text Abschnitts-Anker einfach den Wert löschen. Feld leer => kein section_anchor.

Zu "<p> in <p>" -  ist auch schon immer so. Du wirst allerdings kein sauberes Beispieltemplate finden, in dem page_content in <p> ausgegeben wird.
Siehe dazu auch https://help.wbce.org/pages/de/template … fuegen.php

Das Problem kann, zugegebenermaßen, bei Droplets auftreten, d.h. <p>[[droplet?wert=irgendwas]]</p> führt, wenn $irgendwas selbst <p> enthält (z.B. eine reigezogene WYSIWYG-Section), dazu, dass dann der Code <p><p>Der Text aus $urgendwas</p></p> generiert wird. Um das zu vermeiden, gibt es ein Droplet pclean, das, im Template aufgerufen, alle doppelten <p>-Vorkommnisse aufräumt.
https://addons.wbce.org/modules/downloa … 735&sid=14

Wie gesagt, mir fällt gerade kein sinnvoller Grund ein, weshalb page_content in <p>s ausgegeben werden sollte.

Last edited by florian (28.07.2017 19:36:33)

Offline

#3 28.07.2017 20:02:53

evaki
Banned

Re: Template <p> in <p>

>>Das section_anchor ist noch von WebsiteBaker übernommen.
Jo, das hat ich nur der Vollständigkeit halber wiedergegeben.
Dank für den Tip mitm Droplet.
>>...kein sinnvoller Grund ein, weshalb page_content...
Entsteht beim Template testen, wenn Ausgaben (Variablen etc., hier page_content) mit Einleitungstexten versehen (illustriert) werden sollen, sowas wie "Hier kommt Content-Ausgabe von Block 2: php/page_content...", wg. Nachvollziehbarkeit für Laien.
MfG. Evaki

Offline

#4 28.07.2017 20:11:20

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Template <p> in <p>

Okay, verstehe.
Das ist aber trotzdem nicht hilfreich. page_content gibt ja nicht nur WYSIWYG aus, sondern auch Formulare, Bildergalerien usw., und sollte deshalb NIE in <p> umschlossen werden.
Besser:

<p>Content:</p>
<?php page_content();?>

oder

<!-- Ausgabe PAGE_CONTENT Beginn -->
<?php page_content();?>
<!-- Ausgabe PAGE_CONTENT Ende -->

Offline

#5 28.07.2017 20:54:07

evaki
Banned

Re: Template <p> in <p>

>>NIE in <p> umschlossen werden
Ja, war und ist einleuchtend, fiel halt nur beim aktuellen "Spiel" mit einem Template auf, und so richtig wach war ich nicht bzw. etwas kopflos.
Aber gerade vor ein paar Minuten bin ich drauf gekommen, warum mir das "komisch" aufstieß; beim Footer -eben weil kein Editor "dazwischen funkt", funktionierts.
Es gibt anscheinend halt nur diese eine Konstellation (Editor), ansonsten klappts wohl überall wie erwartet. Tja, wieder mal so ein paar Stunden, aus dem letzten Loch pfeifend, da merkste nix mehr. Morgen -auf ein Neues- wird halt alles wieder gut.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (29.07.2017 06:22:45)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up