WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

Announcement

Domainumzug erfolgreich - Forum wieder zur Benutzung freigegeben! | Domain transfer successful - feel free to post again!

#26 28.03.2018 12:45:54

jean
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

> die DSE-Empfehlungen sind aus 2015 und daher möglicherweise noch nicht EU-DSGVO-konform

... das kann ich nicht sagen, aber da die DSGVO (in der Fassung von Nov. 2015)  seit Mai 2016 gilt und ja schon einige Zeit Vorlauf hinter sich hat, denke ich, daß das beim Nationalen IT-Gipfel im November 2015 schon auf der Tagesordnung stand ...

Zudem soll der onepager die Datenschutzerklärung ja nicht ersetzen, sondern lediglich "als zusätzliches Informationsangebot wesentliche Aussagen zur Datenverarbeitung nutzerfreundlich aufbereiten", muss also wohl nicht zwingend jede Ecke ausleuchten.

Aber wie du schon schreibst, das Problem ist meistens wohl nicht der Text an sich, sondern die Möglichkeiten, damit irgendwie die Kanzlei auszulasten.

Offline

#27 06.04.2018 15:40:10

sonya
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Hallo Florian,

herzlichen Dank für die Erstellung dieses Fadens und für diese Beiträge.

Nun wurde hier schon viel geschrieben, über dieses (eine?) Cookie welches das wbce beim jeweiligen Besucher erzeugt. Jedoch gibt es keine Antwort, wozu und warum dieses (eine?) Cookie überhaupt von wbce erzeugt wird.

Meine erster Gedanke war auch, es dient zum Login des Admin bzw. der Redakteure.

Wenn dem so ist – und ausschließlich so ist:

florian wrote:

Zum Thema Cookies:

Die Verordnung stellt klar, dass Cookies, die keine Auswirkungen auf die Privatsphäre haben, ohne Einwilligung oder Information des Nutzers gesetzt werden dürfen. Das betrifft beispielsweise solche, die eine Website ausschliesslich dafür nutzt, ihre Besucheranzahl zu erfassen.

Quelle:
http://www.lto.de/recht/hintergruende/h … htlinie/2/

Das bedeutet meines Erachtens, dass der Sessioncookie für Besucher unbedenklich ist - und wenn das der einzige Cookie ist, der gesetzt wird, also nicht noch Drittanbietercookies (Facebook, Google, Piwik(heißt jetzt anders), Affiliate, Werbenetzwerke o.ä.) gesetzt werden, ist auch der Cookiehinweis zukünftig verzichtbar.

Nach diesen, Deinen Zeilen sollte der Umgang und die Erwähnung bzw. die Nichterwähnung  in den Datenschutzhinweisen kein Thema mehr sein und auch kein  Problem mehr darstellen.

Was mich stutzig macht, ist das Fehlen einer konkreten Stellungnahme der Entwickler von wbce  Hierzu und zu eben diesem (einem?) Cookie und dessen genaue Funktion.

LG
Sonya

Offline

#28 06.04.2018 16:39:11

webbird
Developer

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Es ist ein Session-Cookie. https://de.wikipedia.org/wiki/Sitzungsbezeichner

Was möchtest Du konkreter haben?


Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Offline

Liked by:

pfreud01

#29 10.04.2018 09:20:13

creatore
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

florian wrote:

Es gibt eine neue Version von Miniform, in der mit Blick auf die DSGVO das Speichern der eingegebenen Besucherdaten deaktiviert werden kann.
https://forum.wbce.org/viewtopic.php?pid=15979#p15979

Würde das dann nicht auch für solche Module 'News', 'Topics' etc. erforderlich sein??

Offline

#30 10.04.2018 09:26:12

colinax
Developer

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

creatore wrote:

Würde das dann nicht auch für solche Module 'News', 'Topics' etc. erforderlich sein??

Nein,

Birnen und Bananen sind nicht das Gleiche.

Miniform ist ein Forumlar Modul, dass in der Standardeinstellung, die (Kunden/Besucher-)Daten zum Verarbeiten zwischenspeichert.

In News, Topics änderst bzw. erstellst Du neue Beiträge aber nicht die Kunden/Besucher.

Last edited by colinax (10.04.2018 09:27:12)


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Hinweis: Bin nur Montag bis Freitag im Forum aktiv.

Offline

#31 10.04.2018 09:29:33

creatore
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

colinax wrote:
creatore wrote:

Würde das dann nicht auch für solche Module 'News', 'Topics' etc. erforderlich sein??

In News, Topics änderst bzw. erstellst Du neue Beiträge aber nicht die Kunden/Besucher.

Doch, z.B. in Form der Kommentarfunktion.

Offline

#32 10.04.2018 09:39:05

colinax
Developer

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Dass ist eben noch ein großer Streitpunkt die die Gerichte erst entscheiden müssen.

Denn nach dem Datenschutz müssten die Kommentare anonym gespeichert werden, andererseits müssen die Kommentare einer Person zuweisbar sein um Kriminelleaktivitäten verfolgen zu können.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Hinweis: Bin nur Montag bis Freitag im Forum aktiv.

Offline

#33 10.04.2018 09:51:22

berny
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

"müssten" ist relativ:
wenn der User das Nutzungsrecht seines Kommentars dem Webseitenbetreiber abgibt UND der Speicherung seiner Daten zustimmt, sollte es kein Problem sein.

wenn nicht, wird der Kommentar einfach nicht veröffentlicht.

man muss um- und querdenken.

Offline

#34 10.04.2018 12:05:30

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Alle Module, bei denen Kommentare möglich sind, haben bereits die Option, diese Funktion zu deaktivieren.
Wird die Kommentarfunktion genutzt, sollte in der Datenschutzerklärung wohl darauf hingewiesen werden, dass die angegebenen Daten gespeichert werden. viele DSE-Generatoren haben dafür eine Checkbox, die man anklicken muss, damit ein entsprechender Passus eingefügt wird.*

* Keine Gewähr für die Richtigkeit der Aussage. Es handelt sich hierbei um eine subjektive Meinungsäußerung/Vermutung und keine Rechtsberatung.

Offline

#35 12.04.2018 12:51:39

jean
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

> Es ist ein Session-Cookie

ich denke, Sonja wollte wissen, _warum_ ein Session-Cookie bei normalen Besuchern gesetzt wird

Offline

#36 13.04.2018 16:55:26

sonya
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

jean wrote:

> Es ist ein Session-Cookie

ich denke, Sonja wollte wissen, _warum_ ein Session-Cookie bei normalen Besuchern gesetzt wird


Genau so war es gemeint. Danke.

Habe das Problem wohl nicht genau formuliert.
Das Cookie wird doch eigentlich nur zum Login benötigt. Die „normalen“ Nutzer benötigen das nicht, s.o.

VG
Sonya

Offline

#37 13.04.2018 21:28:57

colinax
Developer

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

sonya wrote:

Das Cookie wird doch eigentlich nur zum Login benötigt. Die „normalen“ Nutzer benötigen das nicht, s.o.

Ich würde es mal so Formulieren: Das Session-Cookie wird nicht für den direkten Login benötigt sondern, dafür dass man eingelogt bleibt, auch über mehrere Tabs hinweg.*

Warum wird das Session-Cookie auch den Besuchern zugewiesen, WBCE lässt sich ja nicht nur über das Backend anpassen, sondern auch übers Frontend (z.B. RFG). Des Weiteren dient das Session-Cookie auch dem Datenschutz, denn durch das Session-Cookie wirsd einteutig nur DU als Admin erkannt und nicht per Zufall nach einem Reload der Seite z.B. ein Mitbewohner von dir.*

* Angaben ohne Gewähr, die og. Darstellung entpricht meinem Wissens- und Verständnisstand.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Hinweis: Bin nur Montag bis Freitag im Forum aktiv.

Offline

#38 19.04.2018 10:00:48

sonya
Member

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Hallo colinax,

vielen Dank für den Beitrag und die klare Darlegung.
Auch diese Frage ist nun geklärt.

VG
Sonya

Offline

Liked by:

colinax

#39 19.04.2018 13:22:20

colinax
Developer

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Hallo Sonya.

Gerne, ich habe mich jetzt mal genauer umgehört und die aktuelle Empfehlung als "kleiner Privater" ist: Abwarten und Kaffee/Tee trinken.

Der Grund dafür ist relativ einfach, die Neugregelung beruht auf zwei Bereiche einmal die DSGVO (GDPR) und noch die ePrivacy VO, geplant war beide VO's gleichzeitig als rechtskräftig werden zulassen.

Dadurch sind die beiden VO's von einander abhängig (steht in den VO's drinnen), die Brüsselaner haben es aber nicht geschafft die ePrivacy rechtzeitig fertig zu bekommen. Daher kommt die DSGVO dieses Jahr und die ePrivacy (vlt.) nächstes Jahr.

Dass erklärt auch die aktuelle Situation um die Diskussionen, Datenschutzskandale (Facebook, dt. Telekom, aut. Telekom) usw. diese Firmen gehen davon aus dass sie obwohl das einheitliche DSGVO EU Gesetz kaputt ist und jedes Land seine eigene Version davon hat, nach diesen Kriterien geprüft werden.

In der aktuellen Auslegung der VO's spricht man davon dass alle Webseiten betroffen sind, die europäische Personen (theoretisch) besuchen können = alle Webseiten. Dass heißt, auch Wordpress, Google usw. müssen sich weltweit der VO's unterwerfen - da sich europäische Personen auch außerhalb der EU aufhalten können.

Dass kann dauern, wenn einige Firmen nicht gegen dass Gesetz klagen.

Edit: Quellen:
https://www.wko.at/branchen/information … dnung.html
https://ec.europa.eu/digital-single-mar … unications

Last edited by colinax (19.04.2018 13:23:45)


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Hinweis: Bin nur Montag bis Freitag im Forum aktiv.

Offline

#40 Yesterday 11:57:16

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: EU-Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018

Gerade gefunden - man siehe und staune, es gibt tatsächlich Behörden, die versuchen, das ganze übersichtlich und verständlich aufzubereiten.
https://www.lda.bayern.de/de/datenschutz_eu.html

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up