WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 25.04.2018 14:07:30

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

By the way: Dank DSGVO muss man sich auch das Fotografieren abgewöhnen.
https://www.ipcl-rieck.com/allgemein/wi … rafen.html

Online

#2 25.04.2018 14:47:06

screamindan
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Also keine Fotos mehr auf Vereinswebseiten. Was werden das für langweilige Websites werden. Ich hoffe, dass das viel Lärm um nichts ist und man letztendlich wieder ein paar Sachen "erlaubt" bekommt... mad

Online

#3 25.04.2018 14:54:17

mk70
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Mahlzeit... wink

ach du jesses - gerade mal den Artikel gelesen...  yikes
Wo soll das alles hinführen?  neutral

Offline

#4 25.04.2018 15:05:33

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Wo soll das alles hinführen?

Unter anderem zum Dritt-Maserati in Garagen von Abmahnwälten.
Es ist einfach nur noch zum Kotzen.

Online

#5 25.04.2018 17:00:02

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Und hier was zum Thema Auskunftsrecht.
https://www.linkedin.com/pulse/der-dsgv … an-abashin

Hätte ich bloß was Vernünftiges gelernt. Gärtner oder so.

Online

#6 26.04.2018 02:27:50

bernd
Developer

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Ich hab mir mal den "Fotografieren-Link" von Florian aus #52 zu Gemüte geführt.

Das würde ja eigentlich bedeuten das man solche Seiten https://musicando.de/fotos-und-videos/2018/ künftig einstampfen kann?!? Alleine das Gruppenbild schreit ja schon förmlich "Abmahnung" auch wenn bei der Anmeldung zu diesen Veranstaltungen darauf hingewiesen wird das fotografiert wird und die Fotos veröffentlicht werden und die Leute bei der Saukälte alle freiwillig zum Fototermin angetreten sind...


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#7 26.04.2018 07:47:40

byteworker
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Im Grund trifft das alle, die irgendwas mit Fotos im Netz haben: Reiseberichte, Hobbybilder vom Kleintierzuchtverein. Wie kann das gehen, im Grund kann man fast alle Seiten offline nehmen. Und wie gehen die Gr0ßen damit um? würde mich interessieren wie das Gesichtsbuch reagieren wird.

Offline

#8 26.04.2018 07:53:03

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Für bestehende Seiten greift - möglicherweise, hoffentlich - das Rückwirkungsverbot
https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtssic … ungsverbot

Was aber nur ein schwacher Trost ist. Zumal man im Streitfalle ja nachweisen müsste, dass das fragliche Bild schon vor dem Stichtag veröffentlicht wurde.

Last edited by florian (26.04.2018 07:54:17)

Online

#9 08.05.2018 16:37:11

better-work
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

DSGVO muss man sich auch das Fotografieren abgewöhnen.

Das wird ja immer besser und besser...


Gruß Jörg

Offline

#10 08.05.2018 16:48:40

screamindan
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Soweit ich das verstanden hab, gilt weiter das KUG. Also Recht am eigenen Bild.

Online

#11 08.05.2018 19:08:56

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Tja, auch das ist umstritten, die einen sagen so, die anderen so.
Echt gute Arbeit, was die EU da abgeliefert hat.

Online

#12 16.05.2018 10:05:16

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Zum Thema Fotografie möglicherweise doch Entspannung (?)

http://blog.schockwellenreiter.de/2018/ … 50804.html

Online

Liked by:

axelga, better-work

#13 16.05.2018 14:25:33

better-work
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Na das liest sich doch zumindest schon einmal etwas Entspannter...
Vielen Dank für das Teilen!


Gruß Jörg

Offline

#14 16.05.2018 16:53:02

grindbatzn
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

YouTube Videos
Ich notiere das mal unter Randaspekte..

So kann man ein YouTube-Video einhängen. Responsive und OHNE Cookies:

[== HTML ==]
<div class="responsiveVideo">
<iframe allowfullscreen="" frameborder="0" height="315" 
src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/QTZVIIwHEW0" width="420">
</iframe></div>

<div class="responsiveVideo"> macht in den meisten neueren Templates Responsive
https://www.youtube-nocookie.com/embed/xxxx setzt kein Cookie

Last edited by grindbatzn (16.05.2018 16:53:36)

Online

#15 16.05.2018 17:50:38

kleo
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Ich habe es jetzt ausprobiert:
die Cookies von YouTube sind trotzdem da!

Offline

#16 16.05.2018 18:15:24

bernd
Developer

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

die Cookies von YouTube sind trotzdem da

Du hast aber schon vor dem ausprobieren erstmal alle Cookies (zumindest die von YT) gelöscht?!?


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#17 16.05.2018 18:23:09

kleo
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Ja, klar!

Offline

#18 16.05.2018 18:34:22

bernd
Developer

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Kann ich so nicht nachvollziehen.
Es taucht zwar die Adresse https://www.youtube-nocookie.com in der Liste auf, aber kein einziger Cookie dazu.
Wenn ich ein Video "normal" einbinde, habe ich in der Liste wiederrum die aufgerufene Adresse https://www.youtube.com  und dazu irgendwelche 10 Cookies an der Backe.


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#19 16.05.2018 18:53:06

kleo
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Ich habe den Browser neu gestartet, alle cookies und cash geleert, jetzt läuft das Video tatsächlich ohne cookies!
Ich verstehe es nicht...
Vielleicht bin ich einfach müde von diesem Mist !

Offline

#20 17.05.2018 09:59:11

berny
Member

Re: Praktische Umsetzung / Konsequenzen / Randaspekte

Interessante Seite, Inhaber MarkMonitor, gehostet bei Google...
Also offiziell Google oder nicht ?

Wenn nicht, bin ich immer etwas skeptisch mit der Datenverwaltung, insbesondere in Hinblick auf die DSGVO.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up