WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#26 21.07.2019 14:28:19

stefanek
Developer

Re: Modul Style Guidelines

Du kannst gerne etwas ausarbeiten, aber es gibt keine Garantie dafür, dass es übernommen wird.
Deswegen stellt sich die Frage, ob es Sinn macht - vor allem, da Du bereits angekündigt hast, dass Du selbst nicht mehr mit WBCE arbeiten willst.

Ich arbeite, mit Unterbrechung, bereits sehr lange an dem Konzept.
Es ist teilweise auch schon im Core eingearbeitet, auch wenn auf Umwegen, weil es nur in vereinzelten Modulen geschehen ist.

Jetzt wird das gesamte Backend überarbeitet und auch weitere Module, die im Paket mit ausgeliefert werden.

Bis das ganze optimal läuft kann lange Zeit vergehen.
Stellt sich also die Frage, ob Du Dir so ein Projekt ans Bein binden willst?

Wie immer bin ich bereit im Team zu Lösungen zu kommen, würde aber jegliche weitere Kommunikation diesbezüglich lieber in Developer Forum weiter führen.

Christian


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#27 21.07.2019 16:30:13

rjgamer
Developer

Re: Modul Style Guidelines

stefanek wrote:

Du kannst gerne etwas ausarbeiten, aber es gibt keine Garantie dafür, dass es übernommen wird.
Deswegen stellt sich die Frage, ob es Sinn macht - vor allem, da Du bereits angekündigt hast, dass Du selbst nicht mehr mit WBCE arbeiten willst.

Da hast du recht. Zukünftige Webseiten werden bei Neoflow nicht mehr mit WBCE umsetzen. Heisst aber nicht dass ich diese Community und WBCE CMS als Open-Source Lösung ganz verlassen möchte. Trotzdem überlasse ich den Ball somit bis auf weiteres dir in Bezug auf die Standardisierung.

Offline

#28 21.07.2019 17:08:47

boeseroeser
Guest

Re: Modul Style Guidelines

Die Diskussion hier ist sehr "theoretisch" 

Du (neoflow) bist ja aus der Branche und weißt, dass ein Style Guide - wenn er tragfähig sein soll - nicht so wenig Arbeit ist. Planen, an typischen Beispielen umsetzen, Plan korrigieren, Umsetzungen korrigieren, nochmal von vorne, Umsetzung erweitern.

Mir ist nicht ganz klar, was da ein Framework helfen soll. Welche (Core-)Module würden zb von einem Grid-System profitieren?
Und was machst du, wenn der Entwickler des Frameworks sich nicht so ganz um WBCE kümmert und in eine andere Richtung geht? Einen Fork des Frameworks?

Die Modulentwickler selbst werden sich nicht groß einarbeiten wollen, sie werden dir das Teil geben und sagen: Mach du standard. Würdest du das machen?

#29 21.07.2019 17:25:08

rjgamer
Developer

Re: Modul Style Guidelines

boeseroeser wrote:

Mir ist nicht ganz klar, was da ein Framework helfen soll. Welche (Core-)Module würden zb von einem Grid-System profitieren?

Ein CSS Framework oder schon nur ein Standard würde die Entwicklung der Adminseiten extrem verkürzen. Jetzt erfindet jeder Modul Entwickler sein eigenen Styles. Stell dir vor das Optische wäre für den Entwickler nur noch bei speziellen Features ein Thema? Er würde extrem an Entwicklerzeit einsparen und könnte sich verstärkerter mit dem Code anstatt mit dem UI auseinandersetzen. Vorallem aber, dass wollen hier viele nicht einsehen, würde es uns endlich ermöglichen ein durchgängige UI über alle Module hinweg zu unterstützen. Denn ein einheitliches UI ist das A und O für eine gute UX (und das sollten wir unseren Kunden/Auftraggeber bieten).

boeseroeser wrote:

Und was machst du, wenn der Entwickler des Frameworks sich nicht so ganz um WBCE kümmert und in eine andere Richtung geht? Einen Fork des Frameworks?

Wenn müsste man schon auf was etabliertes setzen und auch hier nicht alles selber erfinden. SASS sei Dank kann man auch heute schon mit wenig Skill ein CSS-Framework nach seinem Geschmack zusammenkonfigurieren (mache ich bei Fraggy mit Bootstrap auch). Im schlimmsten Fall aber halt einen Fork.

boeseroeser wrote:

Die Modulentwickler selbst werden sich nicht groß einarbeiten wollen, sie werden dir das Teil geben und sagen: Mach du standard. Würdest du das machen?

stefanek ist hier scheinbar schon was aum aufgleisen. Ich habe ihm die Hand gereicht via PN. Mal schauen was die Zukunft bringt  wink

Nachtrag: Das wären faule Säcke.  tongue

Last edited by rjgamer (21.07.2019 17:28:06)

Offline

#30 21.07.2019 17:30:30

rjgamer
Developer

Re: Modul Style Guidelines

Ich werde mich aber zu diesem Thema nicht weiter äussern. smile

Mit Fraggy habe ich meine Meinung schon auf code-technische Art kundgetan. stefanek ist bei WBCE im Core an was dran. Warten wir was die Zukunft bringt. Ich habe einfach keine Energie mehr die selbe Diskussion wie vor 3 Jahren nochmals zu führen.

Offline

Liked by:

florian, colinax

Board footer

Powered by FluxBB

up