WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#51 07.10.2019 09:19:47

better-work
Member

Re: Cookie Consent

Die Texte von Florian finde ich sehr gut, dem hätte ich auch nichts mehr hinzuzufügen.
Vielleicht sollte noch eine kleine Erläuterung erfolgen, wozu denn dieses AddOn überhaupt dienen soll.
Weiterhin empfehle ich den Hinweis darauf in dem AddOn zu ergänzen, das keinerlei rechtliche Garantie übernommen werden kann!

Ich habe noch einen kleinen Fehler entdeckt=

$COOKIE_MESSAGE['DESCRIPTION'] = 'Um den Farben anzupassen, kann die Demo bzw. der Konfigurator auf der <a href="https://cookieconsent.osano.com/download/" target="_blank" rel="noopener"><i class="fa fa-fw fa-external-link"></i>Cookie Consent-Seite</a> verwendet werden.';

Sollte wohl heißen=

$COOKIE_MESSAGE['DESCRIPTION'] = 'Um die Farben anzupassen, kann die Demo bzw. der Konfigurator auf der <a href="https://cookieconsent.osano.com/download/" target="_blank" rel="noopener"><i class="fa fa-fw fa-external-link"></i>Cookie Consent-Seite</a> verwendet werden.';

Gruß Jörg

Offline

#52 07.10.2019 10:14:26

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Vielleicht sollte noch eine kleine Erläuterung erfolgen, wozu denn dieses AddOn überhaupt dienen soll.

? Ist doch ?
2019-10-07_100817.png


Weiterhin empfehle ich den Hinweis darauf in dem AddOn zu ergänzen, das keinerlei rechtliche Garantie übernommen werden kann!

? Ist doch ?
2019-10-07_100947.png

Ich habe noch einen kleinen Fehler entdeckt

thumb_up Korrigiert in angefügter RC4

Offline

Liked by:

better-work, bodo

#53 07.10.2019 10:19:37

better-work
Member

Re: Cookie Consent

Eine Gewähr für die Rechtssicherheit des Vorgabetextes wird ausdrücklich nicht übernommen!

Ja, alles klar, wer lesen kann und so...  Sieht alles gut aus, vielen Dank!


Gruß Jörg

Offline

#54 08.10.2019 18:00:42

bodo
Member

Re: Cookie Consent

  • Und noch kein Ende mit den Fragen. »  | Paste here your scripts that use cookies requiring consent.| Was wären das für scripte. Gehe mal aus von Statistic Modulen. Für eine ganz normale WBCE Seite dürfte das doch so wie in der letzten Version 2.0 RC4 reichen? Aber es gibt ja auch eingebundene Google-Map oder Youtube-Video usw.

  • Weiss jemand, wie das mit dem Facebookseiten-Plugin ist. Oder ist es besser grundsätzlich einen Link zur Facebookseite zu setzen.

Offline

#55 08.10.2019 18:20:52

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Cookie Consent ist in erster Linie wirklich nur für Cookies gedacht. Grund: Es wird auf allen Seiten (Pages) aufgerufen, weil ja auch die betr. Tracking-Scripte meist auf allen Pages verwendet werden.
Du wirst aber eher selten auf allen Seiten dieselbe Google Map oder das selbe Youtube Vodeo haben. Das geht also schon allein deshalb nicht, sowas mit Cookie Consent abzudecken, und hinzu kommt, dass Cookie Consent beim Opt-In wirklich nur mit reinem Javascript zurecht kommt. Bei den von Dir genannten Beispielen besteht der vom jeweiligen Anbieter bereitgestellte einzubindende Code aber (auch) aus HTML (iframe), und damit funktioniert Cookie Consent nicht.
Youtube, Google Maps, Facebook-Like usw. hat also nichts mit Cookie Consent direkt zu tun, auch wenn es zum Grundthema Datenschutz / Zwei-Klick-Lösung gehört.
Hier sind umfassende Informationen zu diesem Thema.
https://www.splendid-internet.de/blog/w … -anpassen/

Offline

#56 08.10.2019 18:51:14

bodo
Member

Re: Cookie Consent

  • Vielen Dank für den Seitenlink (sehr gut) und die ausführliche Info. Grundsätzlich nervt es ohne Ende, wenn ständig Barrieren eingebaut werden. Förderlich für die Besuche einer Website ist das sicher nicht. ---- Bezüglich Google-Map. Soweit ich weiß, darf aus Urheberrechtsgründen kein Screenshot gemacht werden, auch wenn der Copyright angegeben ist. Habe ich da falsche Infos? Was ist mit WBCE Modul MapBaker, dürfte doch damit auch hinfällig sein oder?

  • Übrigens habe ich mehrere Kundenseiten, die anwaltlich geprüft wurden und GoogleMap als auch eingebunde Videos nicht bemängelt haben. Also kann man sich ja nicht mal darauf verlassen.

Offline

#57 08.10.2019 18:53:22

bodo
Member

Re: Cookie Consent

Noch zu CokieConsent. Ich habe festgestellt, dass das Modul erst ab WBCE 1.3 läuft. Unter 1.2.0 wird es nicht angezeigt und ist auch nicht unter Admintools aufgelistet.

Last edited by bodo (08.10.2019 19:28:09)

Offline

#58 08.10.2019 19:09:27

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Noch zu CokieConsent. Ich habe festgestellt, dass das Modul erst ab WBCE 1.3 läuft. Unter 1.2.0 wird es nicht angezeigt und ist auch nicht unter Admintools gesichtet.

Cookie Consent 2.0 basiert auf Cookie Message, das mindestens WBCE 1.3 voraussetzt.
Da alles < WBCE 1.3.3 outdated ist (sprich wegen mangelnder PHP7-Unterstützung *eigentlich* längst hätte geupdated werden müssen), bleibt das auch so, sprich Cookie Consent setzt WBCE 1.3.x voraus. Also entweder Website updaten oder das Original-Cookie Consent-Javascript (ohne das WBCE-Modul) manuell ins Template einfügen.

Offline

#59 08.10.2019 19:23:55

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Bezüglich Google-Map. Soweit ich weiß, darf aus Urheberrechtsgründen kein Screenshot gemacht werden, auch wenn der Copyright angegeben ist. Habe ich da falsche Infos?

Nein, das hatte mich in dem Beitrag von Splendid auch gewundert, dass die sowas empfehlen - da ist auch mein Kenntnisstand, dass man keine Screenshots verwenden darf. Ich würde empfehlen, eine Dummy-Karte zu verwenden, z.B. https://pixabay.com/de/vectors/stadtpla … e-4320755/, und da dann "Hier klicken, um Karte zu laden" oder sowas draufschreiben.

Was ist mit WBCE Modul MapBaker, dürfte doch damit auch hinfällig sein oder?

Das ist schon lange hinfällig, weil es wegen Änderungen an der Google-Maps-API sowieso nicht mehr richtig funktioniert. Für WBCE gibt es Leaflet Maps auf Openstreetmap-Basis. Nur besteht da leider eigentlich das selbe Problem, dass Daten an Dritte und ab dem Brexit in ein Nicht-EU-Drittland übertragen werden, so dass auch hier die Einbindung formal gesehen nicht 100% rechtssicher ist.

Grundsätzlich nervt es ohne Ende, wenn ständig Barrieren eingebaut werden. Förderlich für die Besuche einer Website ist das sicher nicht.

Da hast Du recht. Das macht wirklich alles keinen Spaß mehr. Bei der Gesetzgebung wird grundsätzlich mit Schrot geschossen. Weil es Idioten/schwarze Schafe gibt, die Schindluder mit den Daten treiben, wird dann gleich mal allen alles untersagt. Ist ja auch viel einfacher, als mal Fachleute zu fragen oder so - von Sachverstand unvorbelastet urteilen die (EU-)Juristen in ihrem analogen Elfenbeinturm fröhlich vor sich hin. Und gewisse EU-Parlamentarier werden zur Belohnung für die DSGVO mit lukrativen Ministerposten versorgt.
Auf der anderen Seite schafft es die deutsche Regierung nicht, dem Abmahnwesen, das es in dieser Form in keinem anderen EU-Land gibt, Einhalt zu gebieten. Es ist echt zum Kotzen.

Offline

Liked by:

bodo, better-work, thanks, stvis

#60 09.10.2019 10:00:19

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Anbei eine RC5 des Cookie Consent-Moduls.
Folgende Änderungen habe ich noch vorgenommen:
- Zur besseren Unterscheidung heißt das Modul jetzt auch im Backend Cookie Consent 2
- Wenn vorher das alte Cookie Consent-Modul installiert war, so wird beim Updaten (bzw. erstmaligen Aufruf des Tools im Backend) das dann obsolete Verzeichnis /settings entfernt.

Weil es ja noch verschiedene andere möglicherweise vorhandene Cookie-Hinweis-Mechanismen gibt, habe ich noch ein paar Prüfungen ergänzt:

  • Wenn das Modul Cookie Message installiert ist, wird ein Hinweis angezeigt, dass man dieses Modul deinstallieren sollte

  • Wenn das Modul Cookie Permission installiert ist, wird ein Hinweis angezeigt, dass der darin befindliche Trackingcode nach Cookie Consent 2 kopiert werden, das Template angepasst und das Modul deinstalliert werden sollte

  • Wenn ein Frontend-Template verwendet wird, das eine /inc/cookie_permission.php beinhaltet, wird ein Hinweis angezeigt, dass das Template angepasst werden muss.

Das hat alles nichts mit den Überlegungen zu Youtube etc. zu tun, aber wie gestern schon dargestellt, ist das eine andere Baustelle. Ich habe schon eine vage Idee, wie das in etwa umsetzbar sein könnte, dazu werde ich dann zu gegebener Zeit einen neuen Thread aufmachen.

Offline

Liked by:

better-work, colinax

#61 09.10.2019 10:28:23

better-work
Member

Re: Cookie Consent

Hat --JEMAND-- schon mal das Tracking getestet? Irgendwie scheint das nicht zu funktionieren.
Die Abfrage funktioniert, der Cookie wird gesetzt auch in der entsprechenden Ausfertigung (allow oder deny)
Ob dafür beim Trackingcode noch Änderungen vorgenommen werden müssen, keine Ahnung?

Ansonsten müsste ich mir mal Testweise einen Analytics Account zulegen...
Aber vielleicht hat schon einmal ein anderer Nutzer hier das Ganze getestet?


Gruß Jörg

Offline

#62 09.10.2019 10:38:39

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Es gibt außer dem Consent ja noch weitere Faktoren, die darüber entscheiden, ob ein Zugriff erfasst wird oder nicht:
- Privacy / Do not track-Einstellungen des Browsers
- Scriptblocker/Adblocker-Browser-Plugins

Wenn der Aufruf über den Google Tag Manager erfolgt, muss die Consent-Entscheidung an den GTM übergeben werden, siehe
https://www.dair-media.net/blog/dsgvo-c … sichtigen/
https://www.analytics-sem-tutorials.de/ … mentieren/
https://www.portent.com/blog/analytics/ … onsent.htm

da es aufgrund des direkten Script-Aufrufes vom GTM

<script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=UA-0000000-0"></script>
....

nicht funktioniert, den GTM-Code in den myscript-Bereich von Cookie Message einzufügen.

Last edited by florian (09.10.2019 10:40:40)

Offline

#63 09.10.2019 12:27:46

better-work
Member

Re: Cookie Consent

Privacy / Do not track-Einstellungen des Browsers
- Scriptblocker/Adblocker-Browser-Plugins

Ja, das ist schon klar, allerdings scheint es wohl ein generelles Problem mit dem Aufruf zu geben, unabhängig von unserem Modul hier...

Ist es möglich den <noscript></noscript> Tag zu integrieren?
Hintergrund= Die Erfassung von Besuchern kann auch mit einem Pixel (1x1) großen Bild erfolgen.
Das funktioniert offenbar zuverlässiger, als die normale Erfassung!

Der dann quasi zusätzlich noch von dem Modul integriert wird, paradoxerweise natürlich --NUR--- mit funktionierendem Javascript...


Gruß Jörg

Offline

#64 09.10.2019 12:30:23

better-work
Member

Re: Cookie Consent

Zum Beispiel=

<!-- Matomo Image Tracker-->
<img src="https://www.###.tld/matomo.php?idsite=19&amp;rec=1" style="border:0" alt="" />
<!-- End Matomo -->

Gruß Jörg

Offline

#65 09.10.2019 13:01:47

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Das geht mit Cookie Consent nicht. Siehe Beispielcode auf https://2gdpr.com/cookieconsent
CC kann nur einen opt-In für Code, der sonst normalerweise in einem (!) von <script> ... </script> umschlossenen Javascript-Bereich steht, generieren. Sobald externe Scripte per <script src="..."> und/oder <noscript></noscript> enthalten ist, ist CC nicht geeignet. In diesem Falle muss die Implementierung mit dem Modul Cookie Permission vorgenommen werden.

Offline

Liked by:

better-work

#66 09.10.2019 13:36:03

better-work
Member

Re: Cookie Consent

Cookie Permission ist ja auf einem sehr aktuellen Stand (2012/06/26)...  big_smile  big_smile  big_smile


Gruß Jörg

Offline

#67 09.10.2019 13:36:34

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

...aber es funktioniert!
Edit: Im AOR war bereits die Version 0.1.2 vom 21.02.18, ich hatte nur vergessen, die Versions- und Datumsangabe zu aktualisieren.

Last edited by florian (09.10.2019 13:42:19)

Offline

Liked by:

better-work

#68 09.10.2019 13:37:49

bodo
Member

Re: Cookie Consent

Also ich habe GHOSTERY im Firefox mitlaufen und da kann man schon einiges sehen. Ob da allerdings alles dargestellt wird weiß ich nicht. In den Seiten wo ich bisher CookieConsent2 / RC4 eingesetzt habe, steht der Wert auf 0. Das was als Tracking angezeigt wurde, habe ich entsprechend bearbeitet, wie z.B. Sharebutton, facebookseitenplugin usw.

Offline

#69 09.10.2019 19:05:30

colinax
Administrator

Re: Cookie Consent

Soweit ich sehe ist die RC5 die aktuellste Version.

Stört es jemanden wenn ich das Plugin auf meine GitHub Seite gebe?

Ich werde noch eine Funktion einbauen dass die language files kopiert werden sodass User Änderungen nicht überschrieben werden.

Dann ist geplant mal eine finale Version zu veröffentlichen.

Offline

Liked by:

florian, better-work

#70 09.10.2019 21:45:06

colinax
Administrator

Re: Cookie Consent

Hab das Modul jetzt auf GitHub.

Alle älteren Downloads hier im Thread wurden gelöscht.

Änderungen die ich durchgeführt habe:

  • User Änderungen an den Sprachdateien, werden nicht überschrieben (Hat Vor- und Nachteile)

  • Interne Variable wieder auf $COOKIE_CC2 geändert damit diese zum Modul passt

  • Sprachdateien haben jetzt Kommentare dass man weis wo was angezeigt wird

Bitte mal testen, musste die Version bereits auf 2.1.0 erhöhen damit vom den RC Versionen aktualisiert werden kann.

Kennt jemand ein Modul wo die Sprachdateien editiert werden können (um zu sehen, wie es gemacht wurde)?

Offline

#71 10.10.2019 07:12:19

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Das ist leider noch nicht so gut gelaufen.

  • Die Readme auf Github ist noch von der alten Version und daher komplett unzutreffend, bitte asap entfernen, das stiftet sonst Verwirrung!

  • Die Versionsnummer jetzt schon hochzuzählen, ist ungünstig. Warum bist Du nicht bei der RC-Logik geblieben? Die RCs ließen sich ohne Probleme direkt updaten (2.0.rc4 => 2.0.rc5 => 2.0.rc6 wäre möglich gewesen)

  • Wird von einer früheren Version von Cookie Consent aktualisiert (egal ob 1.x oder 2-RC), fehlen sämtliche Texte, da die neuen Sprachvariablen nicht definiert sind, dies kann nur durch Deinstallation/Neuinstallation behoben werden (Notice: Undefined variable: COOKIE_CC2 in /.../modules/cookieconsent/tool.php on line 43 usw.)

Zugriff auf Sprachdateien ist über den AFE möglich (Installierte Module > Cookie Consent 2 > languages > DE), sonst fällt mir kein Modul ein, bei dem das vorgesehen wäre.

Offline

#72 10.10.2019 09:17:42

colinax
Administrator

Re: Cookie Consent

Ok, Readme hab ich schon mal gefixt.

Die Sprachdateien muss ich am Computer machen korrigieren.

Die Erhöhung der Versionsnummer war notwendig, da wir uns nicht an dass Versioning-Scheme gehalten haben, und für den Core bereits bei der 2.0.47 angekommen sind.

Wenn wir jetzt mit 2.1.0.xxx weiter machen sollte die Syntax wieder passen

Offline

#73 10.10.2019 09:28:29

florian
Administrator

Re: Cookie Consent

Mir ist noch eingefallen, dass Du Dich evtl. an miniform orientieren kannst, was das Nicht-Überschreiben und Bearbeiten von Dateien im Backend betrifft. Bei miniform sind es die Templates, bei CC2 sind es dann eben DE.php usw - das ist vom Prinzip ja das selbe.

Zu überlegen wäre noch, die Sprachdateien aufzuteilen in DE-frontend.php, DE-backend.php usw.

Offline

Liked by:

better-work

#74 10.10.2019 22:22:50

colinax
Administrator

Re: Cookie Consent

Die Probleme hab ich behoben und die Bereinigung von veralteten Dateien verbessert.

Das Script gibt es im AOR und auf meiner GitHub Seite zum Download

Offline

Liked by:

better-work

#75 21.01.2020 00:59:23

colinax
Administrator

Re: Cookie Consent

Hab das CookieConsent Modul aktualisiert und bei einem Script dass ich aus der install.php von miniform genommen habe hat mir der Errorlog Viewer folgendes angezeigt:

2020-01-20T22:13:07+00:00 [Warning] /modules/cookieconsent/install.php:[51] from /modules/cookieconsent/tool.php:[25] "scandir(/var/www/pfad/pfad/modules/cookieconsent/language//defaults/): failed to open dir: No such file or directory"

Haben wir was zuviel entfernt, dass die // im Pfad bleiben?

Last edited by colinax (22.01.2020 20:06:02)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up