WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 10.03.2020 11:28:48

riconico
Member

Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Hallöle,

ich will mich langsam mal mit dem Umstieg beschäftigen habe aber grosse Sorgen das zu bewerkstelligen.
Was sind die Tips des besten Umstiegs damit ich nicht alle Daten neu einpflegen muss. Besonders die USER sind mir wichtig zu übertragen ohne das sich wieder jeder neu registrieren muss.

Habe jetzt schonmal WBCE 1.42 installiert und kann auch normal drauf zugreifen.
Jetzt dachte ich das ich mir die Usertabelle einfach mal exportiere und diese dann in die SQL von WBCE inportiere. Leider sind manche Bezeichnungen und Struckturen nicht gleich daher denke ich nicht das es so einfach geht.

Mir brummt jetzt schon der Kopf was da noch auf mich zukommt.

Kleine Tips wie ich es am besten angehe?

Gruss Nico

Offline

#2 10.03.2020 11:52:02

mrbaseman
Developer

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Kann man bei WB einen "Downgrade" auf 2.8.3 machen? Von dort aus geht die Migration nach WBCE problemlos. Florian hat glaube ich aber auch schon neuere WB-Seiten migriert.

Offline

#3 10.03.2020 12:14:26

florian
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Nein, hat er nicht, und ich glaube, auch ein Downgrade ist nicht möglich.

Offline

#4 10.03.2020 12:15:41

colinax
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Nein weder Downgrade auf 2.8.3 noch eine Migration von 2.12.2 zu uns funktioniert.

Es sind einfach zu viele Änderungen vorhanden.

Die Seite mit WBCE komplett neu zu machen geht schneller & einfacher.

Was die User angeht, wie viele sind es denn?

Wenn sich die User nicht erneut registrieren sollen, hilft nur einen aktivierten und bestätigten pseudo User mit entsprechenden Rechten im BE erstellen und dann direkt über die die DB den pseudo User, den Namen, E-Mail und das PW aus der WB DB reinkopieren.

Offline

#5 10.03.2020 12:35:48

riconico
Member

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Habe es mir schon gedacht das das nicht so einfach wird daher habe ich mich auch etwas gestreubt. ich baue sie jetzt erstmal auf und kopiere später die user rein.

trotzdem Danke für euer Feedback

Offline

Liked by:

stefanek

#6 10.03.2020 13:04:20

stefanek
Developer

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Wow, ich habe mir WB schon seit gut 3 Jahren nicht angeschaut und es war mir gar nicht bewusst, dass es keine einfache Migration von den neuen WB zu WBCE mehr gibt.


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Online

#7 10.03.2020 13:50:24

berny
Member

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

man könnte die User auch über eine versteckte Loginseite dazu auffordern, sich neu anzumelden....

Usergruppenzuordnung wird dann eher ein Thema, ausser per SQL direkt in der DB zuordnen, wenn es wenig Unterschiede gibt.

Offline

#8 10.03.2020 14:02:13

mrbaseman
Developer

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Wenn WB noch immer die Passworte mit MD5 Hashes hinterlegt (das weiß ich aber nicht, ob dem so ist), dann kann man die einfach gleichnamige User in WBCE anlegen und die Hashes in die Datenbank-Tabelle rein kopieren. Die Umstellung erfolgt beim ersten erfolgreichen Login des jeweiligen Users.

Offline

Liked by:

stefanek

#9 10.03.2020 14:06:32

mrbaseman
Developer

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Es hat schon mal jemand eine Migration versucht, die nicht ganz reibungslos gegangen ist, war allerdings noch WB 2.12.0 nach WBCE 1.3.3

Last edited by mrbaseman (10.03.2020 14:06:54)

Offline

#10 10.03.2020 14:26:41

colinax
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

mrbaseman wrote:

hier hat schon mal jemand eine Migration versucht, die nicht ganz reibungslos gegangen ist, war allerdings noch WB 2.12.0 nach WBCE 1.3.3

Das war ich und die Anleitung ist auch von mir.

Offline

#11 10.03.2020 14:33:47

colinax
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Falls eine neue Migration's Anleitung erwünscht ist, die von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4 erfolgen soll, kann ich es mir gerne ansehen.

Saubere Resultate die für Jedermann geeignet sein sollen, wird es voraussichtlich erst zu Monatsende geben.

Offline

Liked by:

stefanek

#12 10.03.2020 14:36:15

colinax
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

mrbaseman wrote:

Wenn WB noch immer die Passworte mit MD5 Hashes hinterlegt (das weiß ich aber nicht, ob dem so ist), dann kann man die einfach gleichnamige User in WBCE anlegen und die Hashes in die Datenbank-Tabelle rein kopieren. Die Umstellung erfolgt beim ersten erfolgreichen Login des jeweiligen Users.

Ja, WB 2.12.2 verwendet noch Passwörter mit MD5 Hashes.

Offline

#13 25.03.2020 13:59:27

colinax
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Hab mich Heute mit der Migration von WB 2.12.2 zu WBCE beschäftigt:

Wenn man folgendes macht ist ein Umstieg möglich aber nicht ohne (teilweise Datenverlust zu haben):

  1. Backup des Filesystem und der DB erstellen

  2. Am BE anmelden und alles was ohne Datenverlust deinstallierbar ist (Admin-Tools oder nicht verwendete Frontend Module) deinstallieren.

  3. Auf den FTP zugreifen und alles außer der config.php und den Ordnern media und pages löschen

  4. Die WBCE Dateien hochladen und danach auch das (Frontend) Template wieder nach /templates hochladen

  5. Das Update Script aufrufen und durchführen lassen, wenn der Button zum Backend angeboten wird ist das Update (mit diversen Fehlermeldungen) durchgelaufen, diesen bitte nicht anklicken sondern F5 drücken und das Update erneut ausführen, dieses mal sollten keine Fehlermeldungen mehr erscheinen.

  6. Sobald dies erledigt ist bitte ins BE und bei den Grundeinstellungen die erweiterten Einstellungen öffnen diverse Angaben korrigieren und auch wenn keine Änderungen vorgenommen wurden auf speichern klicken

Mit dieser Anleitung ist ein Wechsel von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.3 möglich, auch das Frontend mit Template und den Texten soll funktionieren, sämtliche Links die im Editor erstellt worden sind müssten voraussichtlich neu erstellt werden.

Falls WB Module wie Form verwendet wurden, sind die Daten in der DB noch vorhanden, hier müsste in je nach Modul überprüft werden ob unsere Versionen per nachträglichem reinladen, die Daten noch auslesen können.

Im Falle des News Moduls sollte unser neues News with Images die Daten auslesen und importieren können.


Getestet wurde mit einer frisch installierten WB und einer leeren WYSIWYG Section und der User der dies durchführt muss der SuperUser (ID == 1) sein.

Last edited by colinax (25.03.2020 14:02:54)

Offline

Liked by:

florian

#14 25.03.2020 23:37:06

boeseroeser
Guest

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

Ich habe öfter mal den Fall, dass ich ich steinalte WB-Sites auf wbce upgrade.
Dabei habe ich den Eindruck, dass die Tabelle settings nicht ganz sauber behandelt wird, es gibt seltsame Verhalten.

Dabei hilft:
Ich installiere WBCE zunächst jungfräulich in die selbe DB, aber mit Präfix zb "temp_"
Danach lade ich die alte config.php wieder hoch, es werden die alten Tabellen wieder verwendet.
Jetzt mach ich das Update.

Dann benenne ich die alte settings-Tabelle um und geben der jungfräulichen Tabelle den Namen der alten. Klar: jetzt muss ich die ganzen EInstellungen (Seitentitel, Beschreibung usw) neu machen. Muss man sich vorher eben notieren, soviel ist das ja nicht.

Module/Templates:
Da liegt oft viel Schrott herum, am besten nimmt man den Addon-Monitor und schaut mal, was man tatsächlich verwendet.
Das kann man vorher machen (wenn der Addon-Monitor funktioniert) oder eben nachher.

#15 26.03.2020 11:09:41

colinax
Administrator

Re: Migration von WB 2.12.2 zu WBCE 1.4.2

boeseroeser wrote:

Ich habe öfter mal den Fall, dass ich ich steinalte WB-Sites auf wbce upgrade.

Prinzipiell kann man sagen, überall wo zu uns ein Upgrade gemacht werden kann, ist es kein Problem -- WB kleiner gleich 2.8.3 bis WB 2.7, bei WB 2.10 gehts mit Bauchschmerzen auch zum upgraden.

Überall wo man Migration sagen kann (WB 2.11 und 2.12) gehts auch in diesen Fällen halt mit viel nacharbeiten und Content Verlust falls unser Form Modul mit den Daten des WB Form Modul nicht mehr klar kommt.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up