WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 27.07.2020 14:43:52

Slugger
Member

Ein CNAME-Eintrag + MyFRITZ!

Allgemeine Frage in die Runde:
1. Hat das schon jemand ausprobiert?

Und jetzt der Trick: Legt man eine Subdomain per CNAME-Eintrag an und lässt den auf fedcba98765.myfritz.net zeigen, kann man das dynamische DNS von MyFRITZ! hosten lassen und trotzdem die eigene Domain benutzen, um die Fritzbox zu erreichen.

Das beste daran: Ein CNAME-Eintrag macht die Subdomain zu einem echten Alias des MyFritz!-DNS-Namens auf DNS-Ebene. Dadurch kann sie dann auch überall und für alles verwendet werden, und nicht etwa wie eine HTTP-Weiterleitung nur im Browser, wo dann plötzlich doch noch der komische MyFRITZ!-DNS-Name in der Adressleiste steht.

Also: Mit dem CNAME-Eintrag kann man seine eigene Subdomain exakt so benutzen, wie als würde man direkt den A- und AAAA-Eintrag updaten - kann die Arbeit aber trotzdem auf MyFRITZ! abwälzen. wink


Hoster: ALL-INKL *** Grundsätzliche WBCE Konfig ***
WBCE: 1.4.4 • BE: 2.1.0 • PHP: 7.4.5
1. Projekt: FE: lichtfjyr • BE: Argos * 2. Projekt: FE: WBCEZon • BE: Argos * 3. Projekt: FE: WBCETik • BE: Argos
Status  OK

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up