WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 29.07.2015 15:03:09

florian
Administrator

Welche Templates mitliefern?

Wir sind uns einig, denke ich, dass das von mir zusammengeschluderte WBCE-Frontend-Template noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Simple Responsive ist zwar schick, hat jedoch einen Copyright-Verweis im Footer, der mich persönlich etwas stört.

Ich würde vorschlagen, zwei bis drei lizenzrechtlich unbedenkliche, universell einsetzbare, idealerweise einem zukünftig anzustrebenden Standard entsprechende Templates aus dem reichhaltigen Vorrat auf websitebaker.at mitzuliefern und bitte diesbezüglich um Vorschläge.

Offline

#2 29.07.2015 16:09:56

webbird
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Das hier finde ich ganz gut, eine gute Basis und anpassungsfähig.

http://websitebaker.at/wb-templates/template-sobresot.html


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Online

#3 03.08.2015 15:03:59

grindbatzn
Guest

Re: Welche Templates mitliefern?

Ich verrate hier mal ein Geheimnis..
Fast alle Templates von mir sind "rückgebaute"= verallgemeinerte Kundenprojekte. Auf diese Art "revanchiere" ich mich für die Nutzung dieses tollen CMS ;-)
http://www.sobranje.at/ Sobresot
http://zeltstadt.at/ Findle
http://oekl-bauen.at/ findresp
....
Tut an sich nichts zu Sache.

Hat jemand Erfahrung mit Sobresot am iPhone? Oder andere Smartphones? Ich hab nicht so die ganze Bandbreite an Geräten zum Testen.

#4 03.08.2015 15:23:26

webbird
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Ich surfe grundsätzlich nicht mit Smartphone. Ich brauch eh schon eine Brille.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Online

#5 03.08.2015 15:33:31

norhei
Developer

Re: Welche Templates mitliefern?

http://www.sobranje.at/

Auf meinem Androiden Handy von Aldi funzt das einwandfrei.

Offline

#6 03.08.2015 15:50:01

grindbatzn
Guest

Re: Welche Templates mitliefern?

Für "wirklich" große Projekte ist das da glaube ich sehr gut.
http://oekl-bauen.at/
Header usw natürlich neu machen. Aber als Basis.
Blättern-Schalter, tief gehendes Menü, Schnelle Suchfunktion (die ist am Handy nicht so gut, weil sie von der Tastatur verdeckt wird)

#7 03.08.2015 16:19:56

norhei
Developer

Re: Welche Templates mitliefern?

Also bei Chrome wird die Suche ned verdeckt .
Seite schaut gut aus hochkant sowie breit . Einziger Nachteil ich habe das mobile Menu nicht sofort als solches erkannt , das sah genauso grau wie der Hintergrund aus , und die Balken waren zu dick.

Last edited by norhei (03.08.2015 16:24:02)

Offline

#8 03.08.2015 22:14:43

florian
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

grindbatzn wrote:

Für "wirklich" große Projekte ist das da glaube ich sehr gut.
http://oekl-bauen.at/

Mja. Wir sollten erst einmal von eher kleineren Projekten ausgehen. Farblich und typographisch reißt mich das jetzt nicht so vom Hocker. Sehr nüchtern, zu wenig Eyecandy.

-1 von mir.

Offline

#9 04.08.2015 10:12:09

grindbatzn
Guest

Re: Welche Templates mitliefern?

"Farblich und typographisch reißt mich das jetzt nicht so vom Hocker."

Das war ja auch nicht gemeint ;-)  sondern nur als Beispiel, wie ein Template für große Sites auch noch am Handy funktionieren kann.
In der Templatesuche stehts unter http://websitebaker.at/wb-templates/template-findresp.html
Kann man aber natürlich noch anders gestalten; als klassisches Business-Template für umfangreiche Website eben.

#10 12.08.2015 06:27:17

screamindan
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

Ich probier grade das Daflekk Template. Das is schomma schön bunt. *thumbsup* Allerdings weiss ich nicht, wie man da steuert welche 3 Seiten auf der Startseite erscheinen sollen...

Last edited by screamindan (12.08.2015 06:28:48)

Online

#11 12.08.2015 06:33:45

florian
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Das daflekk ist recht schön, aber ziemlich komplex und hat immer Anpassungsbedarf, sprich es müssen immer erst noch einige "fest verdrahtete" PAGE_IDs angepasst werden, meine ich mich zu erinnern. Insbesondere ungeübte User dürften davon überfordert sein, ich habe im alten Forum mal versucht, in gefühlt 200 Forenposts das einem Benutzer zu erklären und bin irgendwann ausgestiegen.*
Was wir bräuchten, wären ein oder mehrere einfach schöne, responsive Templates (ohne Copyrighthinweise von irgendwelchen Free-Templatepools o.ä.), die einfach so out of the box verwendet werden können. Vergleiche Würgpress.

EDIT: *Habe den Link gefunden

Last edited by florian (05.09.2015 10:12:43)

Offline

#12 12.08.2015 08:24:25

screamindan
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

Ja ok. Da ich da anscheinend auch bissel Unterstützung brauche, mach ich heute Abend mal nen Thread bei Hilfe auf. Vielleicht kann mir da der Designer selber helfen...  wink

Online

#13 05.09.2015 10:10:25

florian
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Dieses Thema ist etwas eingeschlafen, schade!

Um es wieder aufzuwecken: Meine Idee ist, ca. drei schöne, universell einsetzbare, sofort einsatzbereite, responsive Templates mitzuliefern, mit denen auch Newbies zurechtkommen.

sobresot wäre auf jeden Fall ein Kandidat, da müssten eigentlich nur "problemlose" Bilder eingefügt werden
Harbswood fände ich auch geeignet, auch hier die Frage nach den Fotos
Artfish von Byteworker ist schön, aber nicht responsive

Und vielleicht noch ein absolut neutrales Template, z.B. das, was ich für die Hilfeseiten verwendet habe - ich habe es hier mal angehängt (ohne die prev/next-Navi und die sowieso überflüssige Breadcrumbzeile)

Offline

#14 06.09.2015 09:03:52

byteworker
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

Danke für die Idee Florian, ich würde den Artfish aber nicht verwenden wollen, habe da einen Slider eingebaut, der eher nicht auf allen Browsern läuft. Ich mach mir auch noch ein paar Gedanken, schaue was ich noch an nicht verwendeten Designs habe.

Online

#15 08.09.2015 11:07:14

webbird
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Harbswood ist schön, aber ich finde den Contentbereich auf einem "normalen" Monitor - und damit meine ich 23" - zu schmal.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Online

#16 09.09.2015 10:18:37

guzele
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

Ich finde ja das "Lounge Responsive"  - für die ersten Schritte mit einem CMS ganz gut geignet. Eyecatcher durch den Rahmen mit Slideshow, GoogleFont als Überschrift ansonsten klassisch und nicht überfrachtet.

Offline

#17 30.05.2016 20:00:45

aquarius60
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

Hallo zusammen,

zum Thema Standard-Template:

Simple Responsive ist ja anscheinend nicht der Weisheit letzter Schluß (Namensnennung, Copyright muß im Footer erscheinen usw.), obwohl es ein ein prima Template ist.

Habt Ihr Euch mal das Responsee-Framework angesehen?

Responsee-Framework

Besonders interessant finde ich da das Template Prospera (ziemlich neu):

Prospera

Nicht schlechter als Simple Responsive, aber unter MIT-Lizenz (Sowohl das Framework als auch dir Templates).

Peter

Offline

#18 30.05.2016 20:16:07

florian
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Das sieht in der Tat sehr vielversprechend aus, damit muss ich mich die Tage mal eingehender befassen. Vielen Dank für die Anregung!  thumb_up

Offline

#19 30.05.2016 20:33:11

aquarius60
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

florian wrote:

Das sieht in der Tat sehr vielversprechend aus, damit muss ich mich die Tage mal eingehender befassen. Vielen Dank für die Anregung!  thumb_up

Interessant finde ich auch das Design-Template:

Design-Template

Ich glaube, dass sich daraus eine Menge machen lässt. Ob man in beiden Templates de Owl-Slider verwendet, die Tabs, oder was auch immer, ist, glaube ich egal.

Nebenbei: Professionelle Themes Responsee basierend hier;

http://www.themesee.com/premium-wordpress-themes/

Peter

Offline

#20 31.05.2016 09:45:04

florian
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Ich bin kein Fachmann für Lizenzbedingungen, aber Responsee behauptet zwar, die Templates und das Framework stünden unter MIT, liefert die MIT-Lizenz selbst aber nicht mit aus.
Auf den im Showcase dargestellten Seiten ist so weit ich sehe überall der Verweis auf Responsee bzw. Visio Design enthalten.
Ich gehe daher davon aus, dass man mit einem Umstieg von Simple Responsive auf eines der Responsee-Templates vom Regen in die Traufe kommt und auch bei darauf basierenden Seiten der Quellenverweis nicht entfernt werden darf/sollte. Ich will wirklich kein Spielverderber sein, aber diese Unsicherheit finde ich problematisch.

Hinzu kommt (aber das ist ein grundsätzliches Problem), dass die Templates zwar mit den Beispielinhalten top aussehen, es aber die WBCE-Templatestruktur (noch) nicht hergibt, Inhaltsvarianten vernünftig ohne Hilfsmittel im Template zu adaptieren. Natürlich lassen sich Slider, Teaserblöcke usw. problemlos umsetzen, aber nicht im Template selbst - bzw. nur mit fürchterlichem Gewürge und 432 optionalen Blöcken -, sondern nur, in dem das Template im Grunde genommen nur den äußeren Rahmen bildet und alles weitere dann mit Members-Abschnitten, Code2 oder Droplets realisiert wird.
D.h. ein Template für anspruchsvolles Layout würde am besten als Bundle aus den eigentlichen Templatedateien und z.B. Presets für Members und/oder zu importierenden Droplets bestehen müssen.

Offline

#21 31.05.2016 12:59:19

grindbatzn
Guest

Re: Welche Templates mitliefern?

Da muss man wohl 2 SAchen auseinanderhalten:
Mitgelieferte Templates und den ersten Content.

Es wäre aus meiner Sicht KEIN Fehler, bereits bei der Installation einige Muster-Seiten anzulegen - mit Inhalt: Startseite, Kontaktformular, Topics, sonstwas.
Einfach einen DB-Dump auf Englisch - das sollte jeder ändern können.

Ein Modul für 3-4 Teaser-Boxen auf der Startseite lässt sich schnell und leicht stricken und fertig mitliefern. Bilder dafür schon fertig im Medienverzeichnis. Die Page-ids kennt man ja: Ich weiß ja, dass Kontakt die Seite 3 ist, also kann ich ein passendes Bild dazugeben.

Template: Wenn man davon ausgehen kann, dass bereits bestimmter Content vorhanden ist, kann man leicht ein Template dafür herrichten. Oder ein paar.

#22 31.05.2016 15:20:36

aquarius60
Member

Re: Welche Templates mitliefern?

@florian

Stimmt, in den Templates ist keine Lizenz drin. Im offiziellen Download Responsee-all.zip auch nicht. Allerdings ist die Lizenz bei Github im Responsee-master.zip enthalten.

Keine Ahnung, ob das so gewollt ist oder nur eine Schlamperei. Ich habe die gerade angeschrieben, weil ich das auch für mich selber geklärt haben will.

Sobald ich eine Antwort habe, sag ich bescheid.

Peter

Offline

#23 01.06.2016 04:58:00

norhei
Developer

Re: Welche Templates mitliefern?

Würde gerne das Alte "Simple" Template wieder mit rein nehmen, nicht weil es schön ist , sondern um neue und einige alte Features zu erklären.
Es ist so simple , das es nicht vom wesentlichen Ablenkt.

Am liebsten würde ich Demo Seiten in Verbindung mit einem Demo Modul mitliefern, das beim installieren die Demo Seiten erstellt und beim Deinstallieren auch wieder wegräumt. Frage mich ob sowas geht. Bei Sowas wäre dann auch eine Multilingual Demo einen Gedanken wert.

Wenns nicht im Modul funktioniert könnte man auch verschiedenen Installationen anbieten. Der installer unterstützt ja Datenbank Dumps , aber ich glaube der benötigt angepasste Dumps.

Offline

#24 01.06.2016 05:07:15

norhei
Developer

Re: Welche Templates mitliefern?

[== Undefiniert ==]
INSERT INTO `{TABLE_PREFIX}groups` (`group_id`, `na...

Jep braucht er , da müsste sich jemand die Mühe machen, einen Dump anzupassen. 

Dann kann ich dem Installler beibringen mehrere Installationsvarianten anzubieten.

z.B.
Leere Installation,
Simple Demo,
Muntilanguage Demo

Offline

#25 01.06.2016 06:51:34

florian
Administrator

Re: Welche Templates mitliefern?

Das wäre super!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up