WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 29.04.2017 07:47:12

casi
Member

Mobile Menu Levels

Hallo. Gibt es eine Möglichkeit das responsive Menu bei Desktop in allen Stufen anzuzeigen und wenn Mobile size dann nur 2 stufen anzuzeigen? Danke. Casi

Offline

#2 29.04.2017 08:38:53

florian
Administrator

Re: Mobile Menu Levels

Das lässt sich über Media Queries im Template-CSS umsetzen. Die konkrete Realisation hängt vom Template bzw. der Art ab, wie die Navigation erzeugt wird.
Man könnte auch versuchen, eine serverbasierte Lösung zu implementieren, es gab mal das Snippet IsMobile (https://dev4me.com/modules-snippets/ope … /ismobile/), das fragt den HTTP-Header User Agent ab; müsste aber wahrscheinlich erstmal umfassend aktualisiert werden.


Code allein macht nicht glücklich. Jetzt spenden!

Offline

#3 29.04.2017 09:12:32

grindbatzn
Guest

Re: Mobile Menu Levels

IsMobile ist mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Mit CSS ist das viel einfacher:

[== CSS ==]
@media screen and (max-width: 600px) {
	#nav ul li ul li ul {display: none ! important;}
}

#4 29.04.2017 09:17:41

florian
Administrator

Re: Mobile Menu Levels

IsMobile ist mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Natürlich ist es mit CSS ggf. einfacher (kommt auf das Menüscript an!).

Die Sache ist nur, dass die Einträge halt nur ausgeblendet werden, aber trotzdem jedes Mal mit übertragen werden. Und bei einer richtig umfangreichen Seite, für deren Multi-Level-Navigation jedes Mal die gesamte Struktur geladen wird, können dann schon mal allein 93 KB auf die Navigation entfallen.
Wenn es also um die Performanceoptimierung geht, ist schon zu überlegen, ob und wie so etwas serverseitig lösbar wäre.


Code allein macht nicht glücklich. Jetzt spenden!

Offline

#5 29.04.2017 10:07:43

grindbatzn
Guest

Re: Mobile Menu Levels

Um Ladezeit zu sparen, gäbs ein paar andere Ansätze, wie zb den vollen Domain-namen aus dem Menü löschen:
$menu = str_replace('http://www.meine-superlangedomain.de/', '/', $menu);
$output = str_replace(WB_URL.'/', '/', $output); //am ende der index.php, vor der Ausgabe von $output
oder ähnliches.
Außerdem verlängert ja  isMobile selbst wieder die Ladezeit, überhaupt wenn man verschiedene Menüs erzeugen muss.

In der Praxis hat man aber nicht 100e Menüpunkte in der 3. Ebene, es wird also nicht so sehr auftragen, dass es den nicht unerheblichen Aufwand rechtfertigt.

#6 29.04.2017 11:04:11

casi
Member

Re: Mobile Menu Levels

Danke für Eure Hilfe. Funktioniert super mit dem ausblenden im css!!!

Last edited by casi (29.04.2017 11:10:48)

Offline

Board footer

up