WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 17.10.2017 19:37:54

kosnado
Member

WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Seid gegrüsst, WBCEler...

ich eröffne meinen ersten Post gleich mal mit einem unangenehmen Thema, das mir bestimmt nicht nur Sympathien einbringen wird   roll
Leider bleibt mir im Moment nichts anderes übrig, da ich sonst möglicherweise eine wichtige Page verliere (Hintergründe erstmal irrelevant).

Diese Frage wurde bestimmt schon x-mal gestellt und bei meiner Suche im Forum bin ich nur auf Antworten gestoßen, die mir gar nicht gefallen haben.
Da ich nicht der Typ bin, der so schnell aufgibt, stelle ich sie nochmal (auch weil es vielleicht für andere von Interesse ist).

Gibt es inzwischen eine Möglichkeit, von WB 2.10 auf WBCE zu wechseln (migrieren, emigrieren, konvertieren - wie auch immer)?

Frickeleien nehme ich gerne in Kauf, wenn ich nur ein bißchen Unterstützung und eine ungefähre Anleitung erhalte.
Gerne auch monatlich ein paar Euro als Spende an die Community oder einen direkten Helfer.

keep your good work
kosnado

Last edited by kosnado (17.10.2017 19:40:14)

Offline

#2 17.10.2017 23:14:36

florian
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Hallo und willkommen,

hast Du die Möglichkeit, die Migration der Seite zunächst / probehalber in einer Testumgebung bzw. an einer Arbeitskopie durchzuführen?
Wenn ja, könntest Du erstmal schauen (sofern noch nicht geschehen), ob es mit dem normalen Updateprozess (also wie von 2.8.3) klappt, bzw. wo es bei diesem Vorgehen hakt. Das wäre dann der Punkt, wo wir (ich und je nach zeitlichen Kapazitäten unser Core-Team) dann einsteigen und direkt mal schauen würden. Zugangsgdaten (Backend / FTP) dann gerne per PM oder an support@wbce.org.

Offline

#3 18.10.2017 09:23:10

webbird
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Hast Du eine Liste von Modulen, die Du im Einsatz hast? Dann können wir auch mal schauen, ob die alle kompatibel sind.

Machbar ist alles, ist nur eine Frage des Aufwands. cool


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Offline

#4 18.10.2017 09:25:03

webbird
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Mal so prinzipiell... Meine Empfehlung:

* Lade Dir die WB 2.10 Portable
* Übertrage die Seiten aus der Echtbetriebsumgebung nach Anleitung "Serverumzug" in die Portable
* Lade Dir die WBCE Portable
* Übertrage die Seiten aus der WB Portable nach Anleitung WB 2.8.3 -> WBCE
* Schau wo es rummst und poste es hier  smile


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Offline

#5 18.10.2017 18:15:04

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Danke für die vielen Antworten!

Da fühle ich mich ja gleich mal erschlagen lol

@florian: So hatte ich mir das gedacht, dass ich erst einmal lokal in XAMPP durchführe. Nur wollte ich mich vorher erkundigen, ob es neue Erkenntnisse hierzu gibt, bevor ich eine Menge Zeit verplempere und etwas beginne, was eh wegen zu großer Scriptunterschiede nicht mehr geht. Ich denke, je mehr Zeit vergeht, umso schwieriger wird es wohl werden.

@webbird: Das wird auf die Schnelle schwierig. Da sind so viele Module installiert, wobei viele gar nicht mehr aktiv genutzt werden. Das müsste ich erst auseinander klabustern. Wird wohl besser sein, ich melde nach und nach etwaige auftauchende Problemchen.
Machbar machen soll ich - und Aufwand bin ich gewohnt wink

Der Vorschlag von Florian mit dem Updateprozess war schonmal gut. Da hatte ich schon einen Tunnelblick, wie ich am besten anfange und dauernd eine Neuinstallation vor Augen.
Hat relativ gut geklappt. WBCE 1.3 einfach in die vorhandene WB 2.10 reinkopiert und /install/update.php laufen lassen.

Einzigste Fehlermeldung (update.php):

Notice: Undefined index: at_replacement in ..\modules\output_filter\upgrade.php on line 45
Notice: Undefined index: dot_replacement in ..\modules\output_filter\upgrade.php on line 46

Der Output-Filter scheint eh anders zu funktionieren, als seither. Da muss ich auch am Template nochmal Hand anlegen. Aber das bekomme ich hin.

Weitere Problemchen:
1.) Modul "Code" (fragt mich nicht welches - es ist Code2 und Code v3.0.2 installiert)
Die Auswahl "kleine Box" und "große Box" fehlen, also wohl Code v3.0.2.

Hier kommt im Backend auf einer Seite die Fehlermeldung:

Fatal error: Cannot redeclare loader_help() (previously declared in \include\editarea\wb_wrapper_edit_area.php:26) in \include\editarea\wb_wrapper_edit_area.php on line 42

Der Rest der Seite und die weiteren Sections werden dadurch nicht mehr angezeigt und sind nicht editierbar.

2.) Modul Topics wird mit update.php aktualisiert.
Hier muss ich selber Hand anlegen, da spezielle und benötigte Code-Snippets in den "view..."-Dateien eingefügt wurden, die durch das Update natürlich überschrieben werden.
Kann ich das in der update.php evtl. jedesmal "manuell" ausklammern, dass Topics nicht automatisch upgedatet wird?

Ansonsten passt allem Anschein nach bisher alles und war leichter als gedacht. (Bis auf ein paar Design-Fehlern im Template, die ich auf den Output-Filter schiebe).
Ob sich noch weitere Auffälligkeiten zeigen muss abgewartet werden. Leider habe ich momentan ziemliche Zeitnot und komme nur hin und wieder zum Einrichten und Testen der Seite.

Danke schonmal und die 1. Spende ist euch sicher  smile

Offline

#6 18.10.2017 18:22:42

webbird
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Welche Module in Nutzung sind ist relativ leicht herauszufinden (abgesehen von Admin Tools und sowas), indem man die sections-Tabelle abfragt. Aber darüber bist Du ja schon hinaus. wink

SELECT * FROM `<PREFIX>sections` group by `module`

Last edited by webbird (18.10.2017 18:22:58)


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Offline

#7 18.10.2017 18:34:27

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Danke für den Tipp!  thumb_up
Werde ich bestimmt noch brauchen, um alles auszumisten.

Dann ist das mit der Liste evtl. doch noch möglich  wink

Offline

#8 18.10.2017 19:11:42

stefanek
Developer

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Noch ein kleiner Tipp:
Du schriebst: " Da sind so viele Module installiert, wobei viele gar nicht mehr aktiv genutzt werden. Das müsste ich erst auseinander klabustern. "

Am besten VOR dem Umzug ausmisten. Nicht verwendete Module deinstallieren.
Bei Code und Code 2. Da kann man gerne auf eines der Module verzichten. Code2 kann mehr. Also die vorhandenen "Code" Sections ersetzen (neu anlegen) durch Code2. Schon hast Du ein Modul weniger, um das Du Dich sorgen musst.

Hier eine kleine SQL Abfrage, mit der Du sehen kannst, welche Module vom Typ Page überhaupt in Verwendung sind:

SELECT DISTINCT ta.directory, ta.name as `modul_name`, ts.module as `active` 
FROM wb_addons AS ta
LEFT JOIN wb_sections AS ts ON ts.module = ta.name 
WHERE ta.function = 'page'

Dieser Code zeigt auch gleich an, wo sie in Verwendung sind (welche SectionID):

SELECT ta.directory, ta.name as `modul_name`, ts.module as `active`, ts.section_id 
FROM wb_addons AS ta
LEFT JOIN wb_sections AS ts ON ts.module = ta.name 
WHERE ta.function = 'page'

Gruß,
Christian


"All the knowledge I possess everyone else can acquire, but my heart is all my own."
Johann Wolfgang von Goethe

Offline

#9 18.10.2017 19:31:01

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

stefanek wrote:

Noch ein kleiner Tipp:
Am besten VOR dem Umzug ausmisten. Nicht verwendete Module deinstallieren.
Bei Code und Code 2. Da kann man gerne auf eines der Module verzichten. Code2 kann mehr. Also die vorhandenen "Code" Sections ersetzen (neu anlegen) durch Code2. Schon hast Du ein Modul weniger, um das Du Dich sorgen musst.

Hallo Christian,
das werde ich dann machen. Aber nicht jetzt in der Testumgebung.
Das Problem hierbei ist, dass beide Module aktiv sind. Sowohl Code, als auch Code2. Und das in einer Seite (Startseite) in verschiedenen Sections yikes
Ein Strategie für die öffentliche Live-Seite müsste ich mir dann noch überlegen. Evtl. wirklich mal einen Abend in den "Standby-Modus" gehen oder so.
So rächen sich eben die Anfängersünden irgendwann angel

stefanek wrote:

Hier eine kleine SQL Abfrage, mit der Du sehen kannst, welche Module vom Typ Page überhaupt in Verwendung sind:

Auch Dir besten Dank!
Das kommt in meine Sammlung.

Offline

Liked by:

stefanek

#10 19.10.2017 06:49:57

florian
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Beim Code-Modul könnte es genügen, in der modify.php die Zeile

require(WB_PATH . '/include/editarea/wb_wrapper_edit_area.php');

zu

require_once(WB_PATH . '/include/editarea/wb_wrapper_edit_area.php');

zu ändern.

Ich hab's nicht getestet, aber bezüglich Aussparen des Topics-Updates:
1) aus dem Installationspaket das Verzeichnis /modules/topics entfernen
2) in der /install/update.php in Zeile 158 'mod_topics', entfernen und Zeile 375-383 löschen

Zu den Notices der Outputfilter kann ich nichts sagen. Läuft das Updatescript denn davon abgesehen trotzdem durch, d.h. werden danach unten die Buttons Kick me to the backend / frontend angezeigt?

Zu verwendeten Modulen: Diese Informationen liefern auch die Module Sysinfo und AddonMonitor (letzerer ist bei WBCE von Haus aus mit dabei).

Offline

#11 19.10.2017 18:09:27

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

florian wrote:

Beim Code-Modul könnte es genügen, in der modify.php die Zeile

require(WB_PATH . '/include/editarea/wb_wrapper_edit_area.php');

zu

require_once(WB_PATH . '/include/editarea/wb_wrapper_edit_area.php');

zu ändern.

Hat leider nichts gebracht.
Die Abschnitte auf dieser Seite sind wie folgt:
- Code (wird richtig mit enthaltenem Code angezeigt)
- Code (hier kommt die obige Fehlermeldung - Script bricht ab)
- WYSIWYG (wird nicht mehr angezeigt)
- Code


florian wrote:

Ich hab's nicht getestet, aber bezüglich Aussparen des Topics-Updates:
1) aus dem Installationspaket das Verzeichnis /modules/topics entfernen
2) in der /install/update.php in Zeile 158 'mod_topics', entfernen und Zeile 375-383 löschen

Danke. Werde ich testen.

florian wrote:

Zu den Notices der Outputfilter kann ich nichts sagen. Läuft das Updatescript denn davon abgesehen trotzdem durch, d.h. werden danach unten die Buttons Kick me to the backend / frontend angezeigt?

Ich werde das beobachten. Das Updatescript ist ansonsten sauber und ohne Fehlermeldungen durchgelaufen. Auch die Buttons wurden angezeigt.

florian wrote:

Zu verwendeten Modulen: Diese Informationen liefern auch die Module Sysinfo und AddonMonitor (letzerer ist bei WBCE von Haus aus mit dabei).

Danke! Muss mich erst in WBCE und die Unterschiede reinfuchsen, da das mein erster Kontakt damit ist wink

Offline

#12 19.10.2017 18:45:36

florian
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Kannst Du die /include/editarea/wb_wrapper_edit_area.php mal hier posten? Ich kann das Problem hier gerade nicht reproduzieren.

Quatsch, doch, tritt hier auch auf. Code scheint nicht mehrmals auf der Seite verwendet werden zu wollen.

Last edited by florian (19.10.2017 18:46:40)

Offline

#13 19.10.2017 18:51:20

florian
Administrator

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

...und da hamwa auch schon den Fix:
Füge in der /include/editarea/wb_wrapper_edit_area.php (also nicht unter /modules/code) vor

function loader_help()

die Zeile

if (!function_exists('loader_help')) {

ein, und vor

if (!function_exists('registerEditArea')) {

noch eine weitere

}

dann funktioniert das Code-Modul auch wieder mehrmals pro Seite.

(Disclaimer: In der gleichnamigen Datei von WB 2.10 ist das bereits so umgesetzt)

Last edited by florian (19.10.2017 18:52:23)

Offline

#14 19.10.2017 19:22:59

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

florian wrote:

...und da hamwa auch schon den Fix:

Passt!
Jetzt funktioniert alles. thumb_up

florian wrote:

(Disclaimer: In der gleichnamigen Datei von WB 2.10 ist das bereits so umgesetzt)

Stimmt. Der Code war vorher drin, bevor ich WBCE reinkopiert hatte tongue wink

Offline

Liked by:

florian

#15 20.10.2017 18:16:53

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Problemchen beim Modul "Minicounter":

Notice:  Undefined variable: counter in \modules\minicounter\include.php on line 62

include.php

62		if (!($counter)) {

Die Variable $counter wird kurz vorher hier generiert:

$table = TABLE_PREFIX ."mod_minicounter";
	$counter_res = $database->query("SELECT counter FROM " . $table . " WHERE page_id=".$page." AND item_id=".$item." AND date='".$sqldate."'" ); 
	if ($counter_res->numRows() > 0) {
		$counter_row = $counter_res->fetchRow();
		$counter = $counter_row['counter'];
	}

Kann das mit dem "mysqli" zusammen hängen, das ich noch in der config.php drin habe?

define('DB_TYPE',         'mysqli');

(Anmerkung: Änderung auf "mysql" brachte keine Veränderung).

Mit WB funktioniert das noch so, obwohl das Modul selber bestimmt auch schon in die Jahre gekommen ist.

Offline

#16 20.10.2017 18:38:11

kant
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Hm ...
in MiniCounter 0.2.3
(https://dev4me.com/modules-snippets/old … nicounter/)

scheint es behoben zu sein ... unter WBCE 1.3.0 jedenfalls keine Warnings ...

Gruß
Kant


Sapere aude!

Offline

#17 20.10.2017 18:41:12

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Okay.
Hat sich im Prinzip erledigt.

Wenn ich in den Einstellungen die PHP-Fehlermeldungen auf "...unterdrücken" stelle, dann ist die Meldung weg, aber die Funktion trotzdem da.
(Scheint auch bei anderen Variablen, z.B. "thumb" im Modul "topics" so zu sein).

Offline

#18 20.10.2017 18:43:26

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

kant wrote:

Hm ...
in MiniCounter 0.2.3
(https://dev4me.com/modules-snippets/old … nicounter/)

scheint es behoben zu sein ... unter WBCE 1.3.0 jedenfalls keine Warnings ...

Gruß
Kant

Hallo Kant,

ich habe noch die Version 0.2.2
werde mal auf die neue updaten und schauen.

Aber siehe meinen vorigen Post. Irgendwas klappt auch bei "topics" nicht mit den Variablen.
Zumindest eine "Notice", aber keine Funktionseinschränkung.

Last edited by kosnado (20.10.2017 18:43:52)

Offline

#19 20.10.2017 18:46:26

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Zum Verständnis:

topics

Notice: Undefined variable: thumb in \modules\topics\view.list.php on line 346

Dauernd die Meldung "Undefined variable".

Offline

#20 20.10.2017 19:28:24

bernd
Developer

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Die Notices sind erstmal nicht "soooo schlimm" ;-)
Sie weißen lediglich drauf hin das eine Variable abgefragt/erwartet wird die es aber so (noch) nicht gibt.
Das passiert meistens aus Schußeligkeit oder auf Grund der festen Annahme das die Variable auf alle Fälle gefüllt/angelegt wird oder das die Variable bereits vorher deklariert wurde.
Das Script als solches läuft trotzdem weiter.

Zur Verdeutlichung bischen Pseudocode:

if ($sonne == "scheint") {
   $meldung = "Es ist Tag";
}
echo $meldung;

Funktioniert solange die Sonne scheint, scheint sie nicht wird das ganze nicht behandelt und $meldung existiert schlicht nicht und führt beim Versuch der Ausgabe mittels echo zu einer Notice.
Baut man das ganze dagegen so zusammen:

if ($sonne == "scheint") {
   $meldung = "Es ist Tag";
} else {
   $meldung = "Es ist Nacht";
}
echo $meldung;

oder z.B. so:

$meldung = "Es ist Nacht";
if ($sonne == "scheint") {
   $meldung = "Es ist Tag";
}
echo $meldung;

Existiert $meldung in jedem Fall und alles ist in Butter.


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#21 20.10.2017 19:31:08

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Kommando zurück:

Topics funktioniert wohl deswegen nicht, weil die Eigenanpassungen noch nicht in die neue Version (durch WBCE-reinkopieren) eingebaut sind.
Ich hatte einfach nur die view-dateien aus der älteren topics-Version reinkopiert, welche nur ein paar Fehler behoben haben.

Minicounter: Die "Notice"-Meldung kommt nur beim ersten Aufruf einer Seite. Wenn sie ein 2. mal aufgerufen wird, erscheint die Meldung nicht mehr?!?!
(kann ich aber durch die PHP-Fehlermeldungen unterdrücken).

Es wird grad ein wenig konfus, habe ich den Verdacht.
Ich sammle lieber erst noch ein wenig und poste dann.

Offline

#22 20.10.2017 19:33:58

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

bernd wrote:

Die Notices sind erstmal nicht "soooo schlimm" ;-)
Sie weißen lediglich drauf hin das eine Variable abgefragt/erwartet wird die es aber so (noch) nicht gibt...

Hallo Bernd,

Danke für die Erklärung. Die verdeutlicht das nochmal.
Solange in der Funktion nichts eingeschränkt ist, kann ich in den Einstellungen ja die Meldungen unterdrücken.

Offline

#23 20.10.2017 19:41:35

bernd
Developer

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Minicounter: Die "Notice"-Meldung kommt nur beim ersten Aufruf einer Seite

Das ist genau der beschriebene Fall ;-))
Beim ersten Aufruf der Seite steht noch nichts in der Datenbank also wird:

if ($counter_res->numRows() > 0) {

nicht abgehandelt und dadurch $counter nicht gesetzt.
Im Prinzip würde da vor der if Abfrage ein $counter=''; oder $counter=0; schon ausreichen um die Notice weg zu bekommen.


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#24 20.10.2017 19:55:14

kosnado
Member

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

bernd wrote:

Das ist genau der beschriebene Fall ;-))
Beim ersten Aufruf der Seite steht noch nichts in der Datenbank

Das verstehe ich nicht. Die Seite lief vorher auf WB 2.10. und in der Summe sind jeweils "pro Seite" bis zu 2 Mio. Aufrufe in der Datenbank hinterlegt.

Offline

#25 20.10.2017 20:14:06

bernd
Developer

Re: WB 2.10 -> WBCE - die 2., ... 3., ... 4.?

Sorry, dann schließe ich mich mit dem "nichtverstehen" an.
Ich bin von einer neuangelegten Seite ausgegangen, die noch keine Aufrufe hatte *Asche über mein Haupt*


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up