WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 18.02.2018 18:35:30

turbine
Member

Dateien in Medienordner hochladen.

Ich habe das Problem, dass ich Text (doc und pdf )  Dateien nicht in den Medienordner hochladen kann.  Bei den Textdateien steht dann "senden der Anfrage an turbine-falkensee.de ". Da bleibt es stehen und nach einiger Zeit wird die Verbindung abgebrochen. Bilddateien ( jpg und gif ) klappt das gut.Ich habe  WBCE erst gestern neu installiert, weil ich davor bei  WB 2.10 das gleiche Problem hatte. Will jetzt die Seite vollkommen neu aufbauen. Die Datenbank hatte ich auch vorher geleert, ist also bei Installation von WBCE neu erstellt worden

Last edited by turbine (18.02.2018 18:39:39)

Offline

#2 18.02.2018 18:43:12

florian
Administrator

Re: Dateien in Medienordner hochladen.

Hallo und willkommen,

ein grundsätzliches Problem mit diesen Dateitypen besteht nicht.
Kann es sein, dass die betr. Dateien vergleichsweise groß sind und die Übertragung deshalb abbricht?
Serverseitig gibt es sowohl für die Dateigröße als auch die Übertragungszeit Limits. Du kannst mal das Admin-Tool Sysinfo installieren und dann mal schauen, was bei PHP-Info > max_execution_time,  post_max_size und upload_max_filesize angegeben ist.

Offline

#3 20.02.2018 18:51:33

florian
Administrator

Re: Dateien in Medienordner hochladen.

Hallo turbine, Rückmeldung wäre ganz gut, sonst kommen wir hier in der Sache nicht weiter.

Offline

#4 04.03.2018 18:40:25

turbine
Member

Re: Dateien in Medienordner hochladen.

Sorry, hatte zuviel anderes zu tun. Das Problem tritt schon bei pdf-Dateien von etwa 1,5 MB auf, bei jpg ist das nicht , da klappt das.
Der Hinweis bei php Info nachzusehen ist ja gut gemeint, aber was dort alles steht sind auch alles Böhmische Dörfer für mich Laien.

Offline

#5 04.03.2018 19:08:08

florian
Administrator

Re: Dateien in Medienordner hochladen.

Ja, in der phpinfo steht viel Kauderwelsch, deshalb ja auch die Frage nach drei ganz bestimmten Werten.
Wenn Du auf der PHP Info-Seite bist, im Browser einfach Strg-F drücken und die o.g. Stichworte eingeben, dann springst Du gleich in die richtige Zeile. Wobei es mich wundert, dass das Problem mit Bilddateien nicht auftritt.

Was Du übrigens auch machen kannst ist die großen Dateien per FTP ins Medienverzeichnis hochladen. WBCE ist es egal, wie die Daten im Medienverzeichnis laden (höchstens der Server kann da wiederum einem Steine in den Weg legen - einfach mal versuchen), beim Upload per FTP gibt es keine Uploadgröße- oder Timeout-Probleme, und anschließend kannst Du dann ganz normal die Dateien einbinden.
WinSCP ist ein guter FTP-Client für Windows, der (kostenpflichtige) Dateimanager Total Commander hat ebenfalls einen FTP-Client an Bord.

Offline

#6 05.03.2018 11:41:04

turbine
Member

Re: Dateien in Medienordner hochladen.

Vielen Dank für die Hinweise. Die Lösung per FTP ( FileZilla kostenlos ) hoch zu laden habe ich schon angewendet,ich dachte nur, es ginge auch konfortabler mit WBCE. Als Dateicommander nutze ich Freecommander ebenfals kostenlos und mit FTP Client wenn ich schnell mal was hochladen will..
Das mit php info werde ich mir mal noch ansehen. Ich mache also erst mal so wie bisher, wenn auch etwas umständlich weiter, und wir können das Thema abschließen
Nochmal danke

Offline

#7 05.03.2018 11:57:45

florian
Administrator

Re: Dateien in Medienordner hochladen.

Nur am Rande - besser wäre es natürlich, wenn die Dateien kleiner wären. Nicht jeder hat DSL und Volumenflatrate. Je nach Ausgangsanwendung, also Programm, mit dem die PDF erstellt werden, ist es oft möglich, weboptimierte Dateien mit deutlich geringerer Dateigröße zu generieren, wodurch dann der Up- wie Download schneller geht. Gleiches gilt natürlich auch für Bilder, die ja auch nicht zwangsläufig in voller Auflösung hochgeladen werden müssen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up