WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 24.05.2018 17:02:00

nickfake
Member

seiten ohne backend bearbeiten

Ahoi smile

Kann ich die Seiten Pages auch separat mit einem Editor bearbeiten?
Mein Backend ist hinüber aber ich muss nur eine Seite etwas abändern. Die Seiiten im Ordner "Pages" sind alle quasi ohne Inhalt.
Wo verstecken die sich?

MFG

Nick

Offline

#2 24.05.2018 17:39:21

florian
Administrator

Re: seiten ohne backend bearbeiten

Die Seiteninhalte werden in der Datenbank gespeichert. (Siehe Doku).
Da wirst Du beim Versuch, das da zu bearbeiten aber nicht glücklich werden.
Du solltest also lieber versuchen, das Backend wieder hinzubekommen.

Offline

Liked by:

nickfake

#3 24.05.2018 17:39:37

bernd
Developer

Re: seiten ohne backend bearbeiten

Die Seiteninhalte "verstecken" sich in der Datenbank.
Aber nicht etwas wie man jetzt meinen könnte in der Tabelle "pages" (dort ist nur der page_title und menu_title) sondern in der Tabelle des jeweiligen Modul. Für normale WYSIWYG-Seiten wäre das z.B.: "mod_wysiwyg" ...

* alle Tabellennamen natürlich ggf. mit vorangestellten Tabellen-Präfix.


2 x ROT13 hält besser ...

Online

Liked by:

nickfake

#4 24.05.2018 17:39:38

colinax
Developer

Re: seiten ohne backend bearbeiten

nickfake wrote:

Mein Backend ist hinüber ...

Kannst du bitte genauer erklären was du damit meinst bzw, was Du gemacht hast?

nickfake wrote:

Kann ich die Seiten Pages auch separat mit einem Editor bearbeiten?

Nein.

nickfake wrote:

Die Seiten im Ordner "Pages" sind alle quasi ohne Inhalt.
Wo verstecken die sich?

Die Seiten sind wie Du bereits festgestellt hast dort wo sie sein müssen: im pages Ordner.

Der Inhalt der Seiten ist durch das Prinzip des CMS, in der DB gespeichert.

Offline

Liked by:

nickfake

#5 24.05.2018 19:13:19

nickfake
Member

Re: seiten ohne backend bearbeiten

Danke für Info. Das hätte ich mir auch denken können...... sad

zu der Frage, was ich gemacht habe.....

Ich habe den kompletten wbce Odner vom ftp und die datenbank übers backend gesichert. wbce 1.2.1
Dann habe ich wbce 1.3 in einem neuen Account installiert und den gesicheten Ordner komplett hochgeladen.
Die db habe ich mit notepad++ nach alten urls durchforstet und mit phpMyAdmin importiert.
Die config.php habe ich auch angepasst.
Die Seite ging oofort ohne Probleme! Das hat mich gewundert und gefreut smile

An Lösungsvorschlägen habe ich in diesem Forum noch folgende gefunden und ausprobiert.
dbsessions neu, admin reset tool.

Erwähnen sollte ich wohl noch folgendes:
Die Domain wiker-reifendienst.de leitet auf eine vorläufige all-inkl domain um.
In den Dateien steht überall schon wiker-reifendienst.de und es funktioniert alles, auch die redirects in der htaccess. ( da bin ich immer noch stolz drauf) smile
Nur das login fenster lädt nach eingabe immmer wieder neu und gibt auch keine fehler aus ( falsches pw etc.)

Bei meiner ersten Installation auf einem anderen Account, den ich zum testen nutze habe ich das selbe Problem, ist aber fast egal.Da habe ich schon länger nichts außerhalb des backends gebastelt. ( vielleicht aber mal ne falsche datei hochgeladen, die für den anderen Acc. war...)

Ich weiß, ich mach manchmal dämliche Sachen..... smile

Danke für eure Zeit

Offline

#6 24.05.2018 19:26:01

florian
Administrator

Re: seiten ohne backend bearbeiten

Naja, Du hast da dann einen Mischmasch aus 1.2 und 1.3 erzeugt. Warum Du das so gemacht hast, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht. Du hast erst 1.3 installiert und dann eine 1.2 drübergebügelt, und nun sind Teile 1.2 und Teile 1.3. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man das noch wieder hingebogen bekommt.

Richtiges Vorgehen wäre gewesen:

1) auf dem Test-/Entwicklungssystem
a) Datenbank und Dateisicherung machen
b) Update auf 1.3.1 wie in den Release Notes erklärt durchführen
c) Testen

2) Altes Backup verwerfen, neues Backup von DB und Dateisystem auf Stand 1.3 anlegen
a) Dateien aus dem Backup ins Zielsystem kopieren
b) Im Datenbankdump Entwicklungs-URL durch (Übergangs-)URL ersetzen
c) Geänderten Datenbankdump im Zielsystem einspielen
d) config.php anpassen

3) Nach erfolgtem Domainumzug
a) Datenbankdump im Zielsystem machen
b) Übergangsdomain durch finale Domain ersetzen
c) Geänderten Datenbankdump einspielen
d) config.php anpassem

Offline

#7 24.05.2018 19:32:46

colinax
Developer

Re: seiten ohne backend bearbeiten

florian wrote:

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man das noch wieder hingebogen bekommt.

Das Ganze sollte man mit einem WBCE Update /Refresh wieder hinbekommen.

Wenn Du mir die FTP und WBCE (SuperUser) Zugangsdaten schickst kann ich das für dich machen.

Offline

Liked by:

nickfake

#8 24.05.2018 22:19:19

colinax
Developer

Re: seiten ohne backend bearbeiten

Vereinfacht gesagt es läuft wieder alles.

Alles Andere gibt in der PN.

Offline

#9 24.05.2018 22:37:38

nickfake
Member

Re: seiten ohne backend bearbeiten

Es ist der Wahnsinn smile Mir fehlen die Worte.

Danke!!!

Offline

Liked by:

colinax

Board footer

Powered by FluxBB

up