WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 31.10.2019 19:11:39

stress kurt
Member

[Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Hallo,
ich habe eine generelle Frage, mir ist gesagt worden, dass Consenttool blockieren können soll, oder nur ausführen wenn erlaubt wurde.
Leider bin ich was Programierung angeht Anfänger. Deshalb folgende Frage.
Kann ich meinen Google Maps Aufruf nur dann ausführen wenn beim Consenttool "erlauben" angeklickt wurde?
Kann ich das in der Webseitenqquellcode abfragen und wenn ja wie?
if(status == cookieconsent.status.allow) .........ausführbarer Code
z.B.   href="https://www.google.com/maps/place/" ............... ..width="100%"></iframe></a></p>

wer kann mir helfen oder einen Tipp geben?
LG Kurt

Offline

#2 31.10.2019 20:53:45

florian
Administrator

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Genau dafür ist das Modul TwoClickContent.
https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=3177

Offline

#3 01.11.2019 19:40:50

stress kurt
Member

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Super ganz herzlichen Dank es funktioniert, ein sehr schönes Modul das TwoClickContent ihr seid Spitze !!!

Ich hätte noch eine Frage oder Wunsch, In Modul "TwoClickContent" wird ein eigener Cookie als Status verwendet. Wäre es denkbar / möglich den Cookie von Cookie Consent abzufragen,  damit die wenn dort eine Erlaubnis gegeben wurde,  auch die Map oder youtubes gleich angezeigt werden können?

Liebe Grüße
Kurt

Offline

#4 02.11.2019 06:13:56

florian
Administrator

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Ändere in der /modules/twoclickcontent/templates/view.tpl.php Zeile 53f.

var CookieGet = Cookies.get("tcConsent<?php echo $section_id; ?>");
    if (CookieGet != null) {

zu

var CookieGetTCC = Cookies.get("tcConsent<?php echo $section_id; ?>");
	var CookieGetCC  = Cookies.get("cookieconsent_status");
    if (CookieGetTCC != null || CookieGetCC=="allow") {    

Damit wird sowohl der Cookie Consent-Statuscookie als auch der Twoclickcontent-Statuscookie abgefragt, d.h. es ist also möglich, sich externen Inhalt anzeigen zu lassen, auch wenn dem Setzen von Trackingcookies nicht zugestimmt wurde.

Bei externem Inhalt geht es aber nicht nur um eventuelle Cookies oder ähnliches, sondern um alle Daten, die an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden (IP-Adresse, Verknüpfung mit dem jeweiligen Nutzerprofil, wenn man am jeweiligen Dienst (z.B. Google) angemeldet ist usw.), deshalb bin ich mir nicht sicher, ob es sinnvoll und rechtssicher (Stichwort qualifizierte Einwilligung) ist, die Cookie-Einwilligung mt dem Laden von Drittinhalten zu verbinden.

Offline

#5 02.11.2019 10:21:01

bodo
Member

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Wenn es um die Rechtssicherheit geht, ist das nicht ganz richtig, alles über den Cookiehinweis mit einem Klick zu akzeptieren. Vielleicht will der Websitebesucher nur die Google-Map freigeben, aber z.B. Youtube nicht. Ein "Generalklick" wäre daher nicht sinnvoll und ohne gesonderte Hinweise nicht datenschutzkonform. Da müßte man eine Auswahlbox mit allem was von Drittanbietern includiert wird gesondert auswählbar machen und das muß dann auch tatsächlich auf der Website sein. Pauschal alles geht auch nicht, dass wäre Irreführung. Ich habe schon ein Haufen Seiten gesehen, die alles in den Datenschutz reinknallen, was es gibt  -  auch wenn es nicht im Ansatz auf ihrer Seite ist.  Und das ist nämlich ebenfalls abmahnbar.

Last edited by bodo (02.11.2019 10:56:38)

Offline

Liked by:

florian

#6 03.11.2019 19:29:24

stress kurt
Member

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Super Danke die Änderung Funktioniert gut.
ich werde die Texte ändern cookie.consent Mitteilung in z.B.:

Auf dieser Website werden Session-Cookies gesetzt, die technisch erforderlich sind.
Sie können entscheiden, ob youtube-Videos oder die Anfahrtskarten gezeigt werden dürfen.
Beim laden der Karte werden Daten an Google beim laden des Videos an Youtube übertragen.
Weitere Informationen zum Datenschutz.

Eine letzte kleine Bitte hätte ich noch:
wenn der cookieconsent_status auf deny gesetz wird sollte auch der tcconsent auf null gestzt werden.
? wie geht das, in welchen Modul?

Vielen Dank im Voraus

Die Lösung wäre dann ähnlich wie Borlabs  Cookiee(siehe Scrennshot)

LG Kurt

Offline

#7 04.11.2019 08:04:39

florian
Administrator

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Beiträge vom Ursprungsthread abgetrennt.

Ändere in der view.tpl.php alles, was zwischen <script> und </script> steht, zu

  jQuery(document).ready(function() {
	var CookieGetTCC = Cookies.get("tcConsent<?php echo $section_id; ?>");
	var CookieGetCC  = Cookies.get("cookieconsent_status");
	if (CookieGetCC!="allow" && CookieGetTCC!=null) {
		Cookies.remove("tcConsent<?php echo $section_id; ?>");
	} else {
    if (CookieGetTCC != null || CookieGetCC=="allow") {   
      jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?>").hide();
      jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?>").after('<?php echo $content; ?>');
    }
    else {
      jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?> .mod_twoclickcontent_button").click(function() {
        Cookies.set("tcConsent<?php echo $section_id; ?>", "1", { expires: 28 });
        jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?>").hide();
        jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?>").after('<?php echo $content; ?>');
      });
    }
	}
  });

Offline

#8 05.06.2020 17:29:46

stress kurt
Member

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Hallo liebes WBCE-Team,
Ich habe die oben beschriebene Änderung in view.tpl.php jetzt auch bei meiner neuen Seite umgesetzt. Es ergibt sich ein kleines Problem.
1) Ablehnen von Cookies in Cookie consent Dialog
2) Akzeptieren bei 2clickcontent für ein Youtube-Video
3) Ablehnen von Cookies in Cookie consent Dialog
dann erkennt 2clickcontent nicht, dass wieder abgelehnt wurde, und ich kann das Video abspielen. Erst wenn ich vorher einen manuelle Seitenaktualisierung im Browser mache ist das Video wieder gesperrt.

ist das änderbar, dann wäre die Funktion es perfekt?

Offline

#9 06.06.2020 06:49:18

florian
Administrator

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Das Verhalten von 2clickcontent hat mit Cookie Consent nichts zu tun, und Cookie Consent hat mit Youtube nichts zu tun.
Cookie Consent verhindert nicht automatisch, dass Cookies gesetzt werden. Es dient dazu, für eigene Tracking-Cookies eine Zustimmung einzuholen, dafür muss aber die Implementierung entsprechend im Modul Cookie Consent hinterlegt werden (siehe Erläuterungen im Admintool bzw. Cookie-Consent-Code).

2clickcontent merkt sich die Zustimmung zum Laden eines Inhalts in einem Cookie (wie gesagt, unabhängig davon, was bei Cookie Consent ausgewählt wurde, und dieser Cookie ist auch nicht zustimmungspflichtig, weil es ein technisch erforderlicher Cookie ist, der keine persönlichen Daten enthält und nicht mit anderen Cookies zusammengeführt wird o.ä.). D.h. es handelt sich dabei um das gewünschte Verhalten. Wenn man einmal dem Laden von externen Inhalten wie z.B. YT-Videos auf der jeweiligen Seite während der aktuellen Session zugestimmt hat, merkt sich 2clickcontent dies, weil man eigentlich nicht andauernd und für jedes Video die Genehmigung erteilen will und auch nicht muss.

Wenn dieses Verhalten dennoch gewünscht ist, d.h. jedes Mal zwangsweise zugestimmt werden muss, müsste der Code, der in der view.tpl.php zwischen <script>...</script> steht, geändert werden zu (nicht getestet)

jQuery(document).ready(function() {    
      jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?> .mod_twoclickcontent_button").click(function() {       
        jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?>").hide();
        jQuery("#mod_twoclickcontent_opt-in<?php echo $section_id;?>").after('<?php echo $content; ?>');
      });
  });

Offline

#10 07.06.2020 13:10:23

stress kurt
Member

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Wäre denn auch ein "reload" der aktuellen Seite im Code möglich, wenn z.B.  in CookieConsent  auf ablehnen gedrückt wird? das würde dann die manuelle Aktualisierung im Browser ersetzen.

Viele Grüße und vielen Dank

Offline

#11 07.06.2020 14:03:12

florian
Administrator

Re: [Erledigt] Fragen zu TwoClickContent und CookieConsent

Hier gehen glaube ich ziemlich viele Sachen durcheinander. Ich verstehe weder, wieso 2CC und Cookie Consent kombiniert werden sollen, noch wieso Youtube-Videos immer wieder "gesperrt" werden sollen.
Eventuell solltest Du auf die Einbindung von YT-Videos dann besser ganz verzichten, und diese als MP4-Videos lokal einbinden.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up