WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 22.11.2019 12:25:50

herbi
Member

Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Servus.

In einer Portablen WB-Version 2.12.2 r379, zum Testen, werden mir die Font-Awesome Symbole nicht richtig angezeigt.

Im VZ

WB-Portable-2.12.2.php73\root\wbdemo\include\font-awesome\css

liegt die "font-awesome.min.css"

Mit dem Editor CKEditor 4.13.0.1 wähle ich mir das Symbol aus.
Es erscheint aber nur ein 4-Eck.
Installiert ist auch das "FontAwesome Snippet 0.1".
Dies zeigt den Inhalt des Snippets an:

@import url('../../include/font-awesome/css/font-awesome.min.css');

Woran kann es liegen, dass die Symbole nicht richtig angezeigt werden?
Die Auswahl erfolgt über den CKEditor.
Aber auch wenn ich direkt in den Quellcode schreibe

[== HTML ==]
<i class="fa-link fas">&nbsp;</i>

wird das Symbol nicht angezeigt.

Danke schon mal für die Hilfe.


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#2 22.11.2019 12:38:03

florian
Administrator

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Du weißt schon, dass WBCE etwas anderes ist als WebsiteBaker, oder?

Bei WB ist so weit ich sehe kein FA dabei. Wenn Du das von Hand nachgezogen hast, bedenke, dass die WBCE-Module für FA 4.7.1 und nicht FA 5 sind. D.h. die Syntax muss zur Version passen. Der externe Link müsste mit <i class="fa fa-external-link fa-fw"></i> o.ä. angegeben werden.

Last edited by florian (22.11.2019 12:38:29)


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

#3 22.11.2019 12:56:01

herbi
Member

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Hallo Florian,

der Unterschied war mir so nicht ganz bewusst. Ich weiß, dass WBCE ein Forke ist, ein sehr guter, wie ich in der Kürze der Zeit feststellen konnte.
Ich kenne noch den alten "Baker", habe mich aber aus unterschiedlichen Gründen verabschiedet.  sad
Habe damals eine Seite erstellt, diese stößt nun aber an ihre Grenzen und bin deshalb auf WBCE gestoßen.

Ok, wie ist die richtige Vorgehensweise für WBCE ?
Ich habe in der Tat, von FA die Datei geholt und eingebunden.
Heißt das für mich, dass ich dies wieder löschen kann?

Danke


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#4 22.11.2019 13:06:32

florian
Administrator

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Wenn Du die WB-Portable weiter testen möchtest: genau, die von FA geholten Dateien löschen und das Zip aus dem Anhang nach /include/font-awesome extrahieren (da kommen dann ein Verzeichnis /css und ein Verzeichnis /fonts und eine Platzhalter-index.php heraus). Dann müssten die im CKEditor ausgewählten Zeichen angezeigt werden.

Zum Ausprobieren gibt es übrigens auch von WBCE eine Portable.

WB-Websiten von 2.7 bis 2.8.3 SP6 können i.d.R. mit nur geringem Nacharbeitsbedarf direkt auf WBCE 1.4.0 migriert werden.


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

#5 22.11.2019 13:10:14

herbi
Member

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Hoppsala,

habe ich da nicht das Portable von WBCE im Einsatz?

Da werde ich mir doch gleich das "Richtige" holen.
War da auf dem vollkommen falschen Dampfer unterwegs.

Danke für den Hinweis.
smile


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#6 22.11.2019 13:25:30

herbi
Member

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Hallo Florian,

noch eine Frage, wie starte ich die Portable?
Es ist keine Exe zu sehen.
Oder muss ich mir dazu erst einen portablen XAMPP installieren?
Ja, nehme ich an.


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#7 22.11.2019 13:29:08

florian
Administrator

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Nein, xampp brauchst Du nicht. wenn Du die Portable runtergeladen hast, entpacken und dann usbwebserver.exe starten.
Aber wenn Du xampp hast, kannst Du natürlich auch da ganz normal wie sonst auf einem "echten" Webserver WBCE aus dem normalen Installationspaket aufsetzen.


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

#8 22.11.2019 14:50:48

herbi
Member

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Hallo Florian,

also, es läuft. Musste nur noch den Port 8080 freigeben.
Das BE sieht ja gleich ganz anders aus!! thumb_up

Zum Standard-Template WBCEZon nun eine Frage.
Ist da der Einbau des MegaMenü möglich oder kannst du eine Empfehlung für ein Template mit MM ausgeben?
Und, kann der linke Block so geschaltet werden, dass der komplette Inhaltsbereich den zusätzlichen Platz nutzen kann?

Danach halte ich erst einmal eine Weile still.  smile

Danke


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#9 22.11.2019 15:17:15

byteworker
Member

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Eventuell das Template hier?

https://wbce.at/tpls/template-nexus-responsive.html

Müsste man (ich?) endlich sauber zuende fertig machen. Aber die Zeit, die Zeit.

Offline

#10 22.11.2019 15:19:27

florian
Administrator

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

@herbi
Bei WBCEZon müsste man ein anderes Navigationsscript einbauen (smartmenus o.ä.), das verwendete Responsee-Framework sieht sowas nicht vor.

Neben dem von byteworker geposteten Template käme sonst noch das hier in Frage:
https://wbce.at/tpls/template-fjatselt_megamenu.html

Bei beiden Templates würde dann auch der Umbau-Bedarf bezüglich linker Spalte entfallen.


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

#11 22.11.2019 15:20:09

byteworker
Member

Re: Einbinden bzw. Anzeige Font-Awsome Symbole

Stimmt Florian, das habe ich ja ganz vergessen, das läuft noch besser.

Offline

Board footer

up