WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 06.01.2018 12:06:48

daveland
Member

Topics und PageCloner

Hallo.
Ich hätte da eine Grundsatz Frage.
Aufgefallen ist mir das gestern als ich per PageCloner eine mit Topics erstellte Seite kopiert habe.
Kopieren deshalb weil ich mir persönlich dann einfach leichter tu mit neuen Beiträgen, vor allem
wenn es gleich mehrere sind in einem Rutsch. Die ändere ich dann einfach ab und fertig.

Also, Seite kopiert, dann umbenannt, gleich einige Topics Beiträge gelöscht, durch neue ersetzt, usw.
So, dann die Überraschung. Die Seite die kopiert wurde, im Frontend aufgerufen, alle Beiträge sichtbar,
aber wenn ich auf einen Beitrag klicke, folgende Meldung:
The requested URL /pages/topics/wandertag-1a1b.php was not found on this server.
Gelöscht habe ich aber nur den kopierten Beitrag.

Meines Erachtens macht dann so ein Tool ja keinen Sinn, oder?


Wbce 1.3

Offline

#2 06.01.2018 12:20:15

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Topics und PageCloner

Weil etwas bei Dir nich funktioniert, stellst Du "Grundsatzfragen" und die Sinnhaftigkeit des Tools infrage?
Das ist ja ganz schön radikal.

Offline

#3 06.01.2018 12:25:41

daveland
Member

Re: Topics und PageCloner

Nein nein Florian, ich will nicht radikal rüberkommen ....
Ich werd das nächste Mal einfach etwas ruhiger fragen ... cool

Aber was mach ich dann falsch, sollte es nicht so sein, das ich die kopierten Beiträge ändern kann,
ohne das die Originale dabei betroffen sind?


Wbce 1.3

Offline

#4 06.01.2018 12:37:27

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Topics und PageCloner

Zu Deiner Frage:
Die Accessfiles können nicht mitkopiert werden, da Dateien mit gleichem Namen schon vorhanden sind. D.h. die Accessfiles werden beim Anlegen des Topics nur anhand der Überschrift des Beitrags selbst erzeugt und liegen ja auch im Verzeichnis /topics, also nicht unterhalb des Accessfiles der Topics-Seite. D.h. wenn Deine Topics-Seite z.B."News" heißt, hat die Topics-Übersicht zwar die URL /pages/news.php, aber die darin befindlichen Beiträge liegen unter /pages/topics/ und nicht unter pages/news/.
Da - im Ggs. zu z.B. News - keine eindeutigen IDs an die Topics-URLs angehängt werden (nehmen wir an, der Wandertagbeitrag hat die interne ID 42, heißt aber trotzdem nicht wandertag-1a1b-42.php), kann der Pagecloner die Accessfiles nicht clonen, weil ja schon Dateien mit demselben Namen vorhanden sind.
Durch das Löschen der Beitragskopie ist also auch der Ausgangsbeitrag seines Accessfiles verlustig gegangen (was kein Problem ist, Beitrag aufrufen, speichern, dann wird es wieder angelegt).

Um ganze Topics-Seiten zu kopieren, folgende Vorgehensweise wählen:
1) Neue leere Topics-Seite anlegen
2) Auf "Optionen", "get from" klicken, bestehende Topics-Seite, deren Einstellungen übernommen werden sollen, auswählen
3) Auf "Sichern und fertig" klicken
4) Zur Ausgangs-Topics-Seite wechseln
5) Bei zu kopierendem Beitrag unten auf "Speichern und Duplizieren" klicken
6) Nun bei "Topic verschieben zu section" die neue Topics-Seite auswählen und auf "Speichern"  klicken
7) Beitrag nach Wunsch und Bedarf bearbeiten, abschließend noch Dateinamen und ggf. weitere Metadaten des Beitrags ändern (sonst hat z.B. ein Beitrag über ein Schulfest die URL "wandertag-1a1b-1.php ")

Offline

Liked by:

daveland

#5 06.01.2018 12:43:16

daveland
Member

Re: Topics und PageCloner

Florian! Wie soll ich das jetzt sagen, DU bist einfach der Beste!!
Deine Erklärung sehr verständlich, jetzt erst kenn ich mich aus.
Danke für den Tipp mit "Seite aufrufen, speichern, und alles ist wieder da", das funktioniert tatsächlich, wollte gerade eine Sicherung einspielen,
das kann ich mir jetzt sparen. Danke, danke, danke!


Wbce 1.3

Offline

Liked by:

florian

Board footer

Powered by FluxBB

up