WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 21.09.2018 19:27:52

trici
Member

Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Hallo zusammen

Nach dem Update auf WBCE 1.3.2 (PHP 7.2) und oneforall 1.0.8 (vorher 1.0.5) kommt im Backend nur noch diese Fehlermeldung:

Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function numRows() on null in …/modules/oneforall/scheduling.php:55 Stack trace:
#0     …/modules/oneforall/modify.php(59): include()
#1     …/admin/pages/modify.php(170): require('/home/httpd/vho...')
#2     {main} thrown in /modules/oneforall/scheduling.php on line 55

Im Frontend ist alles noch vorhanden, aber man kann nichts mehr bearbeiten.
Woran könnte das liegen? Danke schon mal für eure Hilfe.

Gruss, trici

Offline

#2 21.09.2018 19:43:20

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Verwendest Du zeitgesteuerte Veröffentlichung?

Offline

#3 21.09.2018 20:42:34

trici
Member

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Nein, wusste gar nicht, dass man das einstellen kann, jedenfalls war alles auf aktiv.

Offline

#4 21.09.2018 20:43:49

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Und wenn Du das deaktivierst (=> config.php in /modules/oneforall), tritt der Fehler dann immer noch auf?

Offline

#5 21.09.2018 21:15:40

trici
Member

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

So zu testen geht es, wenn ich dann auch noch in allen modify-Dateien und der view.php (ev. noch mehr)
require_once($inc_path.'/config.php');
deaktiviere.

Ich habe ein Feld, um ein Bild aus einem Media Ordner auszuwählen, da gibt es Probleme und kann keinen Eintrag hinzufügen.

Offline

#6 21.09.2018 21:31:43

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

nein , ich meinte, dass du *in* der config.php des Moduls die Zeitsteuerung deaktivierst.
Aber wahrscheinlich ist da irgendwas beim Update schiefgelaufen. Der Php-fehler tritt auf, wenn ein Datenbankfeld nicht vorhanden ist, d.h. wenn das Feld für die Zeitsteuerung der Beiträge nicht angelegt wurde.

Kannst du die Probleme mit Mediafeld etwas genauer beschreiben?

Offline

#7 21.09.2018 22:03:03

trici
Member

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Vielen Dank für deine Ausführungen. Jetzt wo ich's am richtigen Ort deaktivert kann ich auch wieder ein Bild auswählen.
Nur speichern geht noch nicht, da kommt die Fehlermeldung: Unknown column 'description' in 'field list'.

Und ja stimmt, in der Datenbank fehlt das Feld 'scheduling', habe es nun selber hinzugefügt.

Offline

#8 22.09.2018 08:33:26

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Kannst Du in der Datenbank mal schauen, ob Deine Tabelle {Prefix}_mod_oneforall_items ein Feld namens "description" aufweist?

attachment.php?item=1396&download=1

Offline

#9 22.09.2018 14:56:38

trici
Member

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Ja genau, das fehlte auch.

Mit dem Upgrade ist wirklich viel schief gelaufen, das backend.css stimmte nicht, die Sprachdateien auch nicht. Deshalb habe ich nochmals ein manuelles Upgrade gemacht. Nun sollte alles okay sein.

Noch ein Hinweis:
Die betreffende Seite existierte plötzlich nicht mehr. Im Backend wurde sie zwar angezeigt, doch auf dem Server existierte sie nicht mehr. Ich habe sie dann aus dem Backup wieder hochgeladen.
Das kam schon vor dem Upgrade öfters vor, ich weiss leider nicht mehr, nach welchen Änderungen das passierte, aber es ist mir nicht klar, warum ein Modul eine Seite löschen kann ...?

Offline

#10 22.09.2018 15:03:01

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Es gab in einer der vorherigen OfA-Versionen tatsächlich einen Bug, durch den bei Änderungen an bestehenden Seiten das zugehörige Accessfile gelöscht wurde, wegen einer nicht korrekt formulierten if-Bedingung irgendwo, glaube ich. Das ist dann in einer der Folgeversionen gefixt worden.

Interessant wäre noch, warum das Modul-Update nicht richtig funktioniert hat. Ich glaube aber nicht, dass diese Probleme im Zusammenhang mit dem WBCE-Core bzw. WBCE-Update stehen.

Offline

#11 22.09.2018 15:38:11

trici
Member

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

Ich hatte schon öfters Probleme mit Updates. Könnte es ev. ein mac-spezifisches Problem sein? Die meisten, so scheint mir, arbeiten mit Windows.

Offline

#12 22.09.2018 15:39:03

colinax
Developer

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

florian wrote:

Interessant wäre noch, warum das Modul-Update nicht richtig funktioniert hat. Ich glaube aber nicht, dass diese Probleme im Zusammenhang mit dem WBCE-Core bzw. WBCE-Update stehen.

Das tut es aber leider doch!

Beispiel ich habe eine WBCE 1.3.0 Seite mit OneForAll 1.0 und dem CKEditor 5.9

Wenn WBCE und die Module einzeln geupdated werden passt alles, aber wenn ich WBCE 1.3.2 mit OneForAll 1.0.8 und dem CKEditor 5.11 hochlade und das WBCE Update Script starte, werden zwar alle Dateien aktualisiert aber nicht die DB, weil das Update Script die Module nicht über die upgrade.php oder install.php aktualisiert sondern per "Module neuladen".

Ergebnis: Da beim CKEditor die install.php und upgrade.php leer sind werden diese nicht benötigt und funktioniert somit. Wenn OneForAll 1.0.8 für das korrekte arbeiten die ausführung install.php oder upgrade.php benötigt (dass nicht durchgeführt wurde) gibts Probleme da über die DB OneForAll 1.0.8 behandelt wird als ob diese eine 1.0 wäre.

Das WBCE Update Script ignoriert die Module, dafür läuft das Script einwandfrei durch. Wenn Das Update Script Module aktualisieren soll muss das wie hier im Script vorhanden sein.

Die andere Seite WB überprüft und vergleicht die Module (DB und Server) automatisch, damit ist dieses Problem zwar gelöst, dafür muss man damit rechnen dass bis das Update korrekt durch ist, mehrere Minuten und viele Versuche benötigt werden.


Ein erneutes manuelles ausführen der upgrade.php von OneForAll sollte das Problem lösen.

Last edited by colinax (22.09.2018 15:42:41)

Online

#13 22.09.2018 15:55:35

colinax
Developer

Re: Nach update auf WBCE 1.3.2 Fehler im Backend

trici wrote:

Ich hatte schon öfters Probleme mit Updates. Könnte es ev. ein mac-spezifisches Problem sein? Die meisten, so scheint mir, arbeiten mit Windows.

Client technnisch ist es primär egal ob iOS, MacOS, Andriod, Linux oder Windows, ... als Betriebssystem verwendet wird.

Serverseitig, sollte ein Linux vorhanden sein, funktioniert aber auch unter Windows, MacOS Server wird nicht unterstützt.


Dass einzige dass unter MacOS (je nach Server) Probleme verursachen kann ist, wenn die Zip entpackt und wieder gezipt wurde.
MacOS fügt beim zippen leider unnötiges Zeugs hinzu dass diverse Server configurationen daran hindert korrekt zu arbeiten.

Online

Board footer

Powered by FluxBB

up