WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 08.05.2018 12:32:16

tennstar
Member

Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Hallo,
ich habe Heute bei 1&1 meine Webseite auf https:// umgestellt seither kann ich das Backend nicht mehr öffnen!
Die Seite geht ohne Grafik auf, das Fenster zum einloggen steht bereit, wenn ich die Daten eingebe werden sie nicht erkannt und abgelehnt!
Was ist passiert! Wenn ich dann die erstellte .access  Datei umbenenne funktioniert alles wieder mit dem http: Zugang!
Weiß jemand bitte was hier verkehrt läuft und warum der Editor nicht mehr funktioniert?
Die Domain ist www.tg-parkstein.de
vielen Dank im voraus für Eure Hilfe
Gruß tennstar

Last edited by tennstar (08.05.2018 12:35:26)


Ich liebe Technik wenn sie funktioniert!

Offline

#2 08.05.2018 12:39:12

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Online

#3 08.05.2018 12:53:41

tennstar
Member

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Hallo Florian,
Danke für die schnelle Antwort, habe ich leider nicht mitbekommen!
Ganz schön stressig! Wird wohl wieder erst mal bei http// bleiben und erst nach dem Urlaub den Umstieg wagen!
Hab ja noch 3 andere vor mir!
Viele Grüße tennstar


Ich liebe Technik wenn sie funktioniert!

Offline

#4 08.05.2018 13:16:38

tennstar
Member

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Hallo Florian,
habe nun wie in der Vorlage empfohlen die SQL Datei heruntergeladen mit Notepad++ geöffnet und in
suchen: http://(www.)tg-parkstein.tld*
ersetzen:https://(www.)tg-parkstein.tld*
eingegeben, leider ohne Erfolg, es wird immer "Null vorkommen wurden ersetzt angegeben!
Was kann man denn da verkehrt machen?


Ich liebe Technik wenn sie funktioniert!

Offline

#5 08.05.2018 13:21:56

bernd
Developer

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Du hast aber schon deine config.php auch angepasst ?!?


2 x ROT13 hält besser ...

Offline

#6 08.05.2018 13:36:03

tennstar
Member

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Hab ich gemacht und jetzt funktioniert auch wieder das Backend!
Ob wieder alle Module funktionieren konnte ich auf die schnelle nicht feststellen aber offensichtlich ja! :-
Ein Anpassung der Datenbank wurde nicht vorgenommen!
Auf dich ist immer Verlass!!
Nochmals vielen Dank
Dank Gruß tennstar


Ich liebe Technik wenn sie funktioniert!

Offline

#7 08.05.2018 13:45:37

bernd
Developer

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Um die Datenbank wirst du nicht rumkommen (oder halt jede Seite "zu Fuß" durchforsten).
Zumindest im WYSIWYG sind noch Grafiken/Dateien mit http referenziert. Diese verhindern das berühmte "grüne Schloß".

habe nun wie in der Vorlage empfohlen die SQL Datei heruntergeladen mit Notepad++ geöffnet und in
suchen: http://(www.)tg-parkstein.tld*
ersetzen:https://(www.)tg-parkstein.tld*

Wenn du da wirklich .tld verwendet hast statt .de kann er nix finden wink


2 x ROT13 hält besser ...

Offline

#8 08.05.2018 15:30:24

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

https://wbce.org/topics/umstieg-auf-ssl---so-gehts/ ganz unten  wrote:

Das hier genannte (www.)deinedomain.tld musst Du natürlich durch die richtige Adresse Deiner Website ersetzen!

D.h. nach

http://www.tg-parkstein.de

und durch

https://www.tg-parkstein.de

ersetzen.

Online

#9 08.05.2018 19:12:53

tennstar
Member

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Jetzt hab ich´s geschnallt und auch gemacht!
Danke nochmals für den Hinweis, hab´s wohl doch zu wörtlich genommen!
Gruß tennstar


Ich liebe Technik wenn sie funktioniert!

Offline

Liked by:

florian

#10 11.10.2018 00:25:13

dabiener
Member

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Hallo, ich bin ganz neu hier und bei WBCE.

Und ich hänge mich mal hier dran, weil mein Problem ähnlich ist, aber ich glaube, doch nicht ganz identisch:

Habe bei all-inkl.com den aktuellen WBCE 1.3.2 mit der dort angebotenen Routine erfolgreich installiert.

Das WBCE-Backend war nach der Installation auch sofort erreichbar, ich konnte mich einloggen.
Jedoch wird das Backend unverschlüsselt dargestellt.
Da ich das Anfangspasswort gleich ändern wollte, wurde ich darauf hingewiesen, dass die Seite unsicher sei.
Also in der URL-Zeile des Browsers ein "https://" davorgesetzt.

Jetzt wird das Backend nur noch vestümmelt dargestellt und funktioniert nicht mehr.
Ich sehe das Backend nur unverschlüsselt so, wie es sein sollte. Aber unverschlüsselt sollte es doch genau nicht sein.

Was mache ich hier falsch?
Außer dem WBCE-CMS habe ich auf dem Webserver noch nichts liegen.

Meine domain hat aktiviertes Let's Encrypt und ist auch problemlos mit "https:" erreichbar.
ich habe inzwischen sogar noch "SSL erzwingen" aktiviert und in der config.php das http in ein https geändert bei "define('WB_URL', 'https://<domain>');".


Trotzdem wird das Backend nicht unter https dargestellt.

Gruß
dabiener

Offline

#11 11.10.2018 06:39:55

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

Die Änderung der config.php ist das wichtigste, damit der Zugriff über SSL funktioniert.

Installiert man WBCE über den Installer von All-Inkl, sind bei der config.php jedoch aus Sicherheitsgründen sehr restriktive Schreibrechte gesetzt. d.h. wenn Du die Dateir richtiger- und notwendigerweise mit einem FTP-Programm herunterlädst, um sie zu bearbeiten, kannst Du sie erstmal noch nicht wieder nach der Änderung hochladen.
attachment.php?item=1409&download=1
Ändere die Dateirechte auf 0644
attachment.php?item=1408&download=1
und nimm dann die Änderung der WB_URL in der config.php vor und speichere sie.

Danach wird dann auch mit SSL im Backend alles korrekt angezeigt.

Du kannst zum Schluss ggf. die Dateirechte der config.php auch wieder auf 0444 stellen.

Last edited by florian (11.10.2018 06:48:15)

Online

#12 11.10.2018 10:22:01

dabiener
Member

Re: Nach umstellen des Webservers auf https:// kann ich die Seite mit dem Editor (Backend) nicht mehr öffnen und editieren

@florian:

Vielen Dank, so wie du es geschrieben hast, so war es.
Ich habe schlichtweg die Fehlermeldung meines FTP-Programms (hier: filezilla) übersehen und so gar nicht bemerkt , dass die config.php nicht überschrieben wurde...oberpeinlich.

Gruß
dabiener

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up