WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 16.05.2019 13:58:18

chadmin8
Member

Websitebaker vs Drupal wordpress und Co.

BAKER, WBCE, Wordpress und Co.

Seit nunmehr 7 Jahren benutze ich Websitebaker - Die Zeit ist gekommen und ich habe in den vergangenen Wochen VIELE CMS (wieder) angeschaut. Natürlich wieder Baker, Wordpress, Drupal und einige Kastensysteme. Templates gekauft, in den Sand gesetz, und viel zu viel Stunden damit zugebracht einen "Würdigen Nachfolger" von Baker zu finden. Leider alles FRUSTRIEREND, SCHLAFRAUBEND, ERFOLGLOS! 
"Das beste Zitat war Drupal mit ZEN Vorlage - Es muss ja irgendwie funktionieren! " Naja, ich persönlich mache ZEN lieber in den Ferien.

Ich habe doch einiges erstellt unter anderem auch grössere Seiten wie Sportcar-Center.ch, Cadillactotal.ch oder Camarototal.ch (nebst kleineren Projekten) Immer wieder hat alles geklappt mit meinen Lieblingsmodulen CODE und CODE2 (Genial!) - denn eine Seite wie diese " https://sportcar-center.ch/cms/pages/racing.php " oder meine Uhrmacherseite in reinem HTML " https://sportcar-center.ch/cms/pages/co … gevent.php " sind auch nicht ohne weil die massgebenden Faktoren waren: Java, PHP und JSON! . 
Nun gibts aber doch Licht im CMS Dschungel und da möchte ich Ihnen doch ein grossartiges Kompliment ausstellen. WBCE hat mich begeistert, den meisten Migrations Problemen sehe ich gelassen entgegen - die ersten Ergebnisse sind wie sie sein müssen ohne wenn und aber !

Ich freue mich sehr, dass WB einen Nachfolger hat und freue mich auf alle kommenden Weiterentwicklungen - INSBESONDERE Stabilität, Nachhaltigkeit und keine Showeffekts wie WP.
Ach ja: in meinen 40 Jahren IT Tätigkeiten habe ich natürlich vieles erfahren und gesehen; Ihr Projekt gehört aber zu den Besten!

Mit freundliche Grüssen aus der Schweiz
Urs Etter, IT Sen. Manager
chadmin8@me.com

PS: Es gibt mich auch seit kurzem im Forum, Interessiert bin ich natürlich an einer sauberen Migration von WB 2.8.3 auf WBCE  interessiert.
( 2.12.1 bringt leider zukünftig Nichts! )

Offline

Liked by:

florian, stefanek, mrbaseman, thanks

#2 16.05.2019 14:19:20

florian
Administrator

Re: Websitebaker vs Drupal wordpress und Co.

Dankeschön, das freut mich/uns natürlich sehr.

Eine Migration von WB 2.8.3 zu WBCE CMS 1.3.3 ist in 9 von 10 Fällen problemlos möglich.

Es gibt nur wenige Fallstricke, z.B. wenn im Template der alte show_menu statt show_menu2-Aufruf verwendet wird, oder expCounter eingebunden ist. Das lässt sich aber leicht beheben.

Offline

Liked by:

stefanek, chadmin8

#3 16.05.2019 14:51:52

chadmin8
Member

Re: Websitebaker vs Drupal wordpress und Co.

Danke für den FeedBack, aber auf Anhieb reihe ich mich provisorisch unter 1/10 Problem Fällen ein:
Gründe: >200 Pages, Spagetticode (ja Oldies wie ich hatten ja früher "nur" DOS),  mit Java, PHP und teils JSON. Mysql und PHP Version (>7) - Klar, ich traue mich schon alle >200 Pages umzusetzen - aber leider fehlt mir die ZEIT, denn da bin ich händisch bereits pensioniert :-) - Prof. Scripts und Migrationsplan sind daher ein Muss, ebenso Responsiv und Hybrid-Modus für Mobile Extensions. (können ja alle - aber nur mit Lupe) - Die Mobile Kontexte(Pages) sollten mit einer guten Schnittstelle "out of Box" gehandelt und administriert werden können. (all in one - nicht WB, WBCE, Apple, Google)
Freundliche Grüsse aus der Schweiz, Urs Etter

Offline

#4 16.05.2019 14:58:48

chadmin8
Member

Re: Websitebaker vs Drupal wordpress und Co.

Alle Menüs sind CSS,PHP Und HTML selbergestrikt, WB Strukturen sind entfernt.

florian wrote:

Dankeschön, das freut mich/uns natürlich sehr.

Eine Migration von WB 2.8.3 zu WBCE CMS 1.3.3 ist in 9 von 10 Fällen problemlos möglich.

Es gibt nur wenige Fallstricke, z.B. wenn im Template der alte show_menu statt show_menu2-Aufruf verwendet wird, oder expCounter eingebunden ist. Das lässt sich aber leicht beheben.

Offline

#5 16.05.2019 15:17:09

mrbaseman
Developer

Re: Websitebaker vs Drupal wordpress und Co.

florian wrote:

Dankeschön, das freut mich/uns natürlich sehr.

Dem kann ich mich nur anschließen. Vielen dank für das dicke Lob und freut mich sehr, wenn unsere Arbeit hier gewürdigt wird.

WB 2.8.3 war ja auch die Version, aus der WBCE einst entstanden ist. In der Zwischenzeit hat sich sowohl hier als auch dort einiges weiterentwickelt, aber eine Umstellung von dieser Basis aus kann man glaub ich mit Recht als ein "Update" bezeichnen, weniger als eine Migration.

Klar, php-Version ist ein Thema (die 2.8.3 konnte ja noch nicht mit den heute noch aktiv gewarteten Versionen). Damit einher geht wahrscheinlich auch ein wenig Anpassung des php-Codes in den Code/Code2-Sections. Aber meistens sind das einfach durchzuführende Ersetzungen, wo sich die Syntax geringfügig geändert hat oder php-eigene Funktionen etwas umbenannt wurden.

Wenn dabei Fragen oder Probleme auftauchen sollten, im Forum finden sich vielleicht schon die Antworten, und wenn nicht, dann hilft man dir hier gerne. Zu den allgemeinen Umstellungen aufgrund der php-Version gibt's auch auf Stackoverflow viele Kochrezepte.

Offline

Liked by:

stefanek

Board footer

Powered by FluxBB

up