WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 06.08.2018 05:52:15

screamindan
Member

Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

webbird wrote:

Könnte ja den einen oder anderen hier interessieren. cool

Ja genau. Vor einiger Zeit hatte ich mal nach nem Downloadshop für Mp3s / WAVs gefragt, mit Bakery geht sowas wohl nicht. Die Band hat das dann über ITunes und Spotify gelöst... Ich find es aber noch immer interessant...  big_smile

Offline

#2 21.05.2019 12:38:39

screamindan
Member

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Moin. Ich muss den alten Thread nochmal aktivieren...
Meine Schwester hat über Crowdfunding das Geld für die Produktion eines eigenen Albums zusammen und ist fleißig am Aufnehmen. Im November soll das Ganze dann fertig sein. Bei Konzerten werden die CDs dann verkauft. Nun überlegt sie, wie man die einzelnen Titel, und auch als Bundle das Album komplett, auf der Website als Download anbieten könnte. Bisher hat sie das über Downloadportale (ITunes/Spotify etc.) angeboten. Das lohnt sich anscheinend nicht wirklich.

Hat jemnd ne Idee, wie man das realisieren kann?

Offline

#3 21.05.2019 12:55:42

heidrun
Member

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Bernd hat ja in unserem Soundwonderland-Shop eine Funktion sogenannte Kombi-Produkte eingebaut.

Darüber kann man sich einzelne Bestandteile eines Produkts zusammenklicken.
Und wer das komplette Paket bestellt, bekommt sogar einen Sonderpreis.

Schau Dir diesbezüglich beispielsweise mal unsere Kreativseite und Lernpaketseite an:

https://soundwonderland.de/pages/de/shop/kreativ.php
https://soundwonderland.de/pages/de/shop/lernpakete.php

Stelle dafür direkt bei einem Produkt das Keyboardmodell ein - (z. B. Genos oder Tyros5, das ist also das Instrumentenmodell, für welches die Software hergestellt wurde).

In der Kreativabteilung bekommt man auch ohne Keyboard-Voreinstellung schon die Keyboard-unabhängigen Bestandteile zu sehen, beispielsweise MP3 Playbacks und Noten.

Wie immens schwierig das alles in der Programmierung war, weiß nur Bernd.
Der hatte es echt schwer damit.
Ich (seine Auftraggeberin) bin riesig stolz auf ihn, dass er diesen Shop so genial programmiert hat und jede Hürde überwunden hat!!!!!! Davon gab es viele... wink

LG Heidrun

Last edited by heidrun (21.05.2019 12:57:10)

Offline

#4 21.05.2019 13:32:38

screamindan
Member

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Da das wahrscheinlich erstmal überschaubar bleibt (nur eine CD) etwas überdimensioniert vielleicht. Für Contao gibts da was. Allerdings keine Ahnung ob man das benutzen dürfte. Wahrscheinlich auch aufwändig, wenn nicht gar unmöglich für WBCE anzupassen...

Downloadartikel für Contao

Florian, Du kannst das hier aber auch gern abtrennen, wenn das sinnvoller ist...

Last edited by screamindan (21.05.2019 13:40:34)

Offline

#5 21.05.2019 14:11:43

florian
Administrator

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Äh... nein. Genau so wenig, wie es möglich ist, Wordpress-, Typo3-, Silverstripe-, SimpleCMS- oder $xyz-CMS-Module in WBCE zu verwenden bzw. für WBCE mit vertretbarem/überschaubarem Aufwand anzupassen. Es ist ja schon nicht mal möglich, Module für CMS, die mehr oder weniger verwandt miteinander sind (WebsiteBaker 2.10+, BlackCat CMS, Lepton) in WBCE zu verwenden. Ich dachte eigentlich, dass das klar ist... Du kannst ja auch nicht einfach ein VW-Autoteil in einen Opel einbauen...

Naja, wie dem auch sei: vielleicht ist https://bandcamp.com/ für Deine Schwester ja eine Alternative.

Last edited by florian (21.05.2019 14:12:20)

Offline

#6 21.05.2019 14:55:35

screamindan
Member

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Nee mir als nur "Benutzer" war das nicht ganz klar, danke für die Klarstellung. Ich kann nicht abschätzen, wie umfangreich sowas ist, oder wieviel Zeit und Mühe das kostet. Ich mach sowas ja nicht. Deshalb die Frage. Dann wird sich eine andere Möglichkeit finden... wink

Offline

#7 21.05.2019 15:49:23

bernd
Developer

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Es ist zwar lieb gemeint von der Heidrun da auf ihren Shop hinzuweisen, allerdings ist das quasi ein Maßanzug.
Und da mal eben einen Ärmel vom Jacket abzutrennen und an eine andere Jacke dran zu nähen ist nicht so wirklich der Brüller. roll

Eine Download-Funktion in Bakery nachrüsten: da hatte ich vor Urzeiten ja schon mal den Originalauthor freesbee angefragt gehabt, damals hielt sich seine Begeisterung dafür schon arg in Grenzen (seit ich Soundwonderland gebaut habe, weiß ich auch warum). Sowas heute als quasi Aussenstehender machen zu wollen ist zu gut wie unmöglich, muß man sich doch erst gründlichst in den bestehenden Quallcode einlesen.

Eine evtl. mögliche Variante wäre, ein Shop-System aufsetzen welches die Funktionalität hat und das dann per iFrame in die Webseite einbinden. Man hat dann halt einen wahnsinnigen Verwaltungsoverhead - zwei getrennte Backends, Einarbeitung in das Shopsystem, etc.

Solch ein Modul für WBCE zu schreiben wäre natürlich der Königsweg, ist allerdings auch nicht grade mal eben aus dem Ärmel geschüttelt vor allem wenn man es einigermaßen rechtssicher hinkriegen möchte.
Und was mich halt am meisten abschreckt ist der Pflegeaufwand: muß man doch auf alle Änderungen der "Spielregeln" reagieren - z.B. der Finanzbehörden (min. EU weit), oder wenn PayPal oder ein anderer Zahlungsdienstleister mal wieder an seiner API rumschraubt.
Ich vermute mal das war auch einer der Gründe warum freesbee letztendlich Bakery aufgegeben hat.


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#8 21.05.2019 15:54:32

screamindan
Member

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Jau. Ich bin grad am gucken. Gibt wenig "Festpreis" Shops.

Offline

#9 22.05.2019 10:33:04

webbird
Administrator

Re: Download-Shop (z.B. für MP3)s - Umsetzung möglich?

Ja, Bakery zu pflegen hatte ich auch mal kurz überlegt, aber nach Sichtung des Codes gleich wieder verworfen.
Und ebenfalls ja, einen rechtssicheren Shop zu betreiben ist schwierig geworden.

Vielleicht solltet Ihr gezielt einen Provider suchen, der ein Shopsystem im Angebot hat. Sehen wir es mal so: Dieses Forum hier ist z.B. auch komplett eigenständig und "nur" mit dem WBCE-Webauftritt verlinkt. Manchmal ist es eben einfach besser, spezialisierte Software zu benutzen. Mit allen Vor- und Nachteilen.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink Oder spende an das Projekt.
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Offline

Board footer

up