WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 08.06.2019 12:56:16

weihrauch
Member

Benutzerrechte

Hallo zusammen,

kann man es realisieren dass Benutzer nur Seiten bearbeiten können die unter einem (ihren) Menuepunkt liegen?
Konkret, wir wollen unseren Stammtischlern die Möglichkeit geben Ihren eigenen Erfahrungen zu verfassen. So sollen dann unter "Auf Achse" in Untermenues die verschiedenen Benutzer Seiten anlegen. Da möchte ich vermeiden dass man sich versehentlich in die quere kommt.

Gruß
Jürgen

Offline

#2 08.06.2019 16:03:49

florian
Administrator

Re: Benutzerrechte

Kommt darauf an, wie viele Stammtischler es gibt. Wenn die Anzahl überschaubar ist, ist das recht einfach.
Angenommen, es gibt eine Struktur wie

Auf Achse
- Anton
- Berta
- Cäsar
...

Wenn Anton nun nur auf seiner Seite schreiben soll, legst Du eine Benutzergruppe "Gruppe_Anton" an.
attachment.php?item=1752&download=1

Einziges Mitglied dieser Gruppe ist dann der ggf. ebenfalls anzulegende Benutzer "Benutzer_Anton".

Der Seite "Anton" weist Du dann bei den Seiteneinstellungen für  "Seite bearbeiten (Backend)" die Gruppe "Gruppe_Anton" zu.
attachment.php?item=1751&download=1

Analog dann mit Berta, Gruppe_Berta und Benutzer_Berta usw. (Gruppe_ und Benutzer_ hier nur zur Verdeutlichung, muss natürlich nicht so heißen)

Einschränkungen:
- Benutzer, die der (System-)Gruppe "Administrators" angehören, haben immer Schreibrechte auf alle Seiten.
- Das ganze wird bei mehr als einer Hand voll Benutzer ziemlich unübersichtlich.
- Achte darauf, dass die Gruppe nicht zu viel darf (also z.B. keinen Zugriff auf die Benutzer-/Erweiterungen-Verwaltung  haben, nicht das Code2-Modul, sofern installiert, benutzen dürfen usw.)
- Es kann zu merkwürdigen Effekten bei Modulen mit Frontend-Edit kommen.

Last edited by florian (08.06.2019 16:06:11)

Offline

#3 18.10.2019 21:31:43

sonya
Member

Re: Benutzerrechte

Hallo,

ich beschäftige mich auch gerade mit Usern und Gruppen und  dem eingangs genanntem Problem.
Es existieren bereits einige Seiten. Die wurden vom – während der Installation erstellten –   User angelegt.
Diese Seiten sind zum Teil auch recht umfangreich.
Bis zum jetzigen Moment gab es noch keine anderen Benutzer, demzufolge auch keinen Grund, irgendwelche Gruppen anzulegen.


Nun wird/soll die lokal entwickelte Site dem  Verein übergeben werden und online gehen.
Der bereits angelegte User wird auch weiterhin exzisieren und die Administration des WBCE übernehmen.

Für die (bereits vorhandenen) Seiten und Inhalte werden jedoch andere Personen verantwortlich sein. Also so wie im Faden hier eingangs aufgezeigt. Ich möchte es noch einmal skizzieren:

- Verein              <--- User Max Editor für Alles (aber kein Administrator)
- Bereich 1
- Bereich 2         <--- Berta Editor für gesamten Bereich 2
--- Sektion 1
--- Sektion 2
---Sektion xyz
- Bereich 3       <--- User B Editor für gesamten Bereich 3
---Sektion 4
---Sektion 5
- Seite A           <--- Anton Editor nur hier inkl. Subseiten
- Seite B           <--- Berta Editor nur hier inkl. Subseiten

Mal ganz grob und vereinfacht und gekürzt aufgezeichnet. Viel mehr User wird es aber nicht geben roll

Nun sehe ich im Backend selbst und auch in den oben dargestellten Bilder jedoch keine Zuweisung zu einen bestimmten Bereich im Seitenbaum für einen angelegten Benutzer/Gruppe. Lediglich der Hacken vor „Seiten“ kann in den jeweiligen Gruppen aktiviert bzw. deaktiviert werden. Nicht jedoch die direkte Zuweisung bestimmter Seiten bzw, bestimmter Bereiche im Seitenbaum für ausschließlich bestimmte angelegte Benutzer.
Ich kann also im Moment  dem Benutzer Anton zwar der Gruppe „Anton“ zuordnen. Ich finde aber nirgendwo die Möglichkeit, dem Anton den Zugang/Berechtigung ausschließlich der „Seite A“ zu gewähren und dort in der Seite A alle möglichen Änderungen durchzuführen, inklusive der Erstellung neuer Unterseiten.
Max

Konfus und leicht verwirrt, Sonya

Last edited by sonya (18.10.2019 21:34:54)

Offline

#4 18.10.2019 23:21:43

mrbaseman
Developer

Re: Benutzerrechte

Wie Florian beschrieben hat, musst du dem Nutzer Anton, dem du die Rechte einräumen wilsst, auch eine Gruppe Gruppe_Anton anlegen. Die Berechtigungen hängen nicht an den Benutzern, sondern an den Gruppen. Also musst du der Gruppe Gruppe_Anton auf allen Seiten die Rechte entziehen, bis auf den Bereich, auf den Anton letztlich zugreifen soll.
Das Admin-Tool Multiple Permission setting ist für solche nachträglichen Änderungen der Rechte ziemlich hilfreich (beim Neuanlegen von Seiten bekommt man ja immer die Auswahl welche bereits existierenden Gruppen darauf zugreifen dürfen)

Offline

#5 19.10.2019 00:27:32

sonya
Member

Re: Benutzerrechte

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Jetzt habe ich es auch gefunden ops
Der Administrator muss in der bereits angelegten Seite --> „Einstellungen ändern“ --> „Seite bearbeiten (Backend)“ den Hacken für die entsprechende Gruppe setzen.
Also: Bessere Brille besorgen wink


mrbaseman wrote:

Das Admin-Tool Multiple Permission setting ist für solche nachträglichen Änderungen der Rechte ziemlich hilfreich (beim Neuanlegen von Seiten bekommt man ja immer die Auswahl welche bereits existierenden Gruppen darauf zugreifen dürfen)

Das Tool wie auch die „Multiple Page Settings“ habe ich mir angeschaut. Sieht  im Moment sehr undurchschaubar aus. So wie oben beschrieben funktioniert es ja im Moment.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up