WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 24.11.2019 09:39:53

herbi
Member

Eigenes CSS verwenden in Topics...

Guten Morgen.

Bezüglich der Gestaltung von Topics habe ich eine Frage.

Wo bzw. in welche Datei muss ich meine eigene, nicht überschreibbare, CSS-Datei einbinden?
An welcher Stelle sollte die Eigene aufgerufen werden?

Weil, die Frontend.css sollte ja nicht geändert werden, wegen der Updates.
Habe ich gelesen.  smile

Danke.


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#2 24.11.2019 14:09:25

florian
Administrator

Re: Eigenes CSS verwenden in Topics...

Das einfachste ist, die Style-Anweisungen mit ins Template-Stylesheet zu schreiben.

Offline

#3 24.11.2019 15:49:52

herbi
Member

Re: Eigenes CSS verwenden in Topics...

Hallo Florian,

heißt dies, dass die Anweisungen in der Template-Css, die Anweisungen der frontend.css des Moduls überschreiben?

Verstehe ich dies so richtig?

Danke


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#4 24.11.2019 16:56:56

florian
Administrator

Re: Eigenes CSS verwenden in Topics...

Das kommt darauf an, was zuletzt geladen wird.
Wenn das Template-Stylesheet nach der Anweisung register_frontend_modfiles('css') kommt, werden die Standardvorgaben überschrieben. Sonst funktioniert das in der Tat nicht.

Du kannst also entweder das Template anpassen, eigenes HTML-Markup / eigene CSS-Klassenbezeichnungen verwenden, ganz am Ende vom <head> eine Extra-CSS-Datei einbinden oder auch bei den Topics-Einstellungen in der Kopfzeile einen <style>...</style>-Abschnitt einfügen, der wird dann im Frontend automatisch an die korrekte Position - vorm schließenden </head> - verschoben.

Um ehrlich zu sein, halte ich es auch für vertretbar, doch einfach die frontend.css von Topics anzupassen. Da es kein Core-Modul mehr ist, würde ein WBCE-Update nicht dazu führen, dass die frontend.css überschrieben wird, und falls es ein Topics-Modul-Update geben sollte, muss man halt daran denken, die eigene frontend.css vorher lokal zwischenzuspeichern und hinterher dann wieder zu zurückzuspielen bzw. die Änderungen in die aktualisierte frontend.css einzufügen.

Last edited by florian (24.11.2019 16:57:59)

Offline

#5 24.11.2019 19:58:33

herbi
Member

Re: Eigenes CSS verwenden in Topics...

Danke Florian.

Sehe ich genau so.  thumb_up


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up