WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 04.12.2020 10:25:46

florian
Administrator

Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Es wird demnächst eine neue Version des Shop-Moduls Bakery erscheinen.
In dieser wird es einige grundlegende Neuerungen geben.

  • Es wird auswählbar sein, ob Bakery im Shop-Modus oder Anfrage-Modus betrieben werden soll. Das heißt:
    - Beim Shop-Modus erfolgt wie bisher der dreistufige Checkout-/Bezahlprozess.
    - Im Anfragemodus gibt es keinen Checkout, sondern es können zwar wie gewohnt Produkte in den Warenkorb gelegt werden, danach wird dann aber nur noch das Formular für die Daten des/der Anfragenden angezeigt und daraus dann eine Mail an den Seitenbetreiber generiert, d.h. die erneute Anzeige der ausgewählten Produkte zur Bestätigung, Berechnung der Versandkosten und Auswahl der Zahlung entfallen.

  • Der Modus wird über das Backend auswählbar sein, die Anzeige der Anfragen/Bestellungen im Backend wird dann entsprechend umgeschaltet. Pro Website kann aber nur entweder der Bezahlmodus oder der Anfragemodus verwendet werden, d.h. es wird nicht möglich sein, auf einer Website (Domain, WBCE-Installation) sowohl Seiten im Anfrage- als auch Shop-Modus zu betreiben.
    Screenshot Backend Anfragemodus
    Screenshot Backend Shopmodus

  • Desweiteren wird das Bestellformular über das Backend konfigurierbar sein, d.h. mit Ausnahme einiger immer erforderlicher Felder wird per Checkbox auswählbar sein, welche Daten abgefragt werden sollen und ob es sich dabei um Pflichtfelder handeln soll.
    Screenshot Backend Formularkonfiguration

  • Das Formular wird die Miniform-Styles nutzen (also responsiv, Felder nebeneinander etc.).
    Screenshot Formular Frontend

  • Für die Speichern der Anfragen wird das Format, in dem die Daten in die Datenbank geschrieben werden, auf JSON umgestellt.

  • Ein Update von vorhergehenden Bakery 1.8.x-Versonen wird möglich sein.

  • Die Version wird endgültig nicht mehr mit WebsiteBaker kompatibel sein und nur mit WBCE funktionieren.*

Weitere Ausbaustufen - zeitgesteuerte Produkte, Paypal Express-Bezahlung, Download-Produkte - sind für kommende Vesionen geplant.

Das ganze ist mit immensem Aufwand verbunden, bereits jetzt sind mehrere Manntage Entwicklung in die neue Version investiert worden. Die neue Bakery-Version wird es daher nicht mehr gratis geben, sondern wird eine angemessene Lizenzgebühr (irgendwas zwischen 50 und 100 €, steht noch nicht fest) kosten**. Der Kauf berechtigt dann auch zu weiteren Updates.

Wer sich bereits jetzt finanziell bzw. Durchführen von Tests beteiligt, wird die finale Version zum vergünstigten Preis erhalten.

Bei Interesse bitte per PM oder per Mail an support@wbce.org Kontakt aufnehmen.


* Das hat nichts mit "Rache" oder "Feindschaft" zu tun, sondern damit, dass die Kollegen™ - wie wir hier auch - eben ihren eigenen Weg beschreiten und es technisch nicht mit vertretbarem Aufwand möglich ist, dauerhaft zweigleisig zu fahren.

** doch, die Lizenz lässt das zu. Das "Free" in "Free Software" steht für free wie "Freedom", nicht für free wie "free beer".
Und, wer jetzt damit kommt, gerade ich hätte doch so über die Kommerzialisierung von Wordpress gerantet, möge bitte bedenken, dass nun Bakery wirklich IMMER zum Geldverdienen verwendet wird. Es macht einen Unterschied, ob man wie bei Wordpress für jede dämliche Basisfunktion wie Backup oder Sharebuttons oder was weiß ich ohne Bezahlung nur ein kastriertes Modul hingestellt bekommt, oder ob bei einem Modul, bei dem die Umsatzgenerierung Hauptzeck ist, die von den Anbietern investierte Arbeitszeit anteilig (!) durch die Erhebung von Lizenzgebühren vergütet wird.

Last edited by florian (04.12.2020 12:53:23)


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

Liked by:

webbird, Slugger, stefanek, riconico, ice, bernd, choppopo, berny, screamindan, jean, oo7, byteworker, sillar, rheo, better-work, yukoner, thanks, nasowas, digitalbricks, ruebezahl

#2 04.01.2021 01:20:56

dabiener
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Hallo florian,
mich würde diese neue Version sehr interessieren und ich bin noch nicht sicher, ob ich "nur" einen Anfrage- oder einen "richtigen" Shop aufbauen will.
Ich habe bisher noch nie einen Onlineshop betrieben, aber heute schon mal bakery-1.89 ausprobiert.

Mir fällt auf, dass die Versandkosten merkwürdigerweise am Artikel hängen, obwohl doch in der Regel beim Versand das Gesamtgewicht des Warenkorbs eine viel zentralere Rolle spielt und auch praxisnäher berechnet werden könnte.

Hat das Gründe oder kann das nachgerüstet werden oder wird das in der neuen Version sowieso mit enthalten sein? Vermutlich müsste das Gewicht dann auch oder anstelle der bisherigen Kriterien bei den Artikeln hinterlegbar sein.

Nebenbei: Weil ich den Shop sowieso noch im Januar aufbauen will, könnte ich mich dir gleich als völlig unvorbelasteter Real-Tester für das neue Modul anbieten!

Gruß,
dabiener

Offline

Liked by:

florian

#3 04.01.2021 09:59:42

florian
Administrator

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Im ersten Schritt geht es "nur" um die Möglichkeit, Bakery im Anfragemodus zu betreiben.

Die Berechnung der Versandkosten anhand von Artikeleigenschaften (Maße/Gewicht) wäre wünschenswert - da stimme ich Dir voll und ganz zu - aber es ist leider überaus aufwändig, das zu implementieren (der Aufwand dafür, das einzubauen, läge wahrscheinlich bei mehreren tausend Euro Entwicklungsleistungen), so dass ich da auf absehbare Zeit keine Chancen für sehe.
Zumal es von der gewichts-/artikelbezogenen VK-Berechnung ja nur ein kleiner Schritt ist zur Möglichkeit, verschiedene Versanddienstleister (DHL, GLS etc.) anbieten zu können.

Ich kann auch aktuell noch nicht sagen, wann eine erste Version von Bakery 2.0 zum Testen zur Verfügung steht. Wenn Du im Januar damit produktiv durchstarten willst und/oder gewichtsbezogene Versandkostenberechnungen brauchst, muss ich Dir ganz ehrlich von Bakery abraten und Dich auf "richtige" Shopsysteme wie Gambio, Zen-Cart, Prestashop, Modified veweisen.


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

#4 04.01.2021 13:55:51

dabiener
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Danke Florian.

Ist zwar schade das mit den Versandkosten, aber für mich ist das nicht extrem entscheidend. Weil bei mir geht es zwar um einen produktiven Shop, doch eher im kleineren Rahmen, da finden sich auch andere Wege. Und wenn es bei mir gar nur beim Anfragemodus bleibt, spielt dieser Punkt eh keine Rolle mehr.

Der Vorteil, ein Shop-/Anfragemodul nahtlos im sowieso schon bestehenden Webserver mit betreiben zu können statt parallel ein komplett unterschiedliches Shop-System aufsetzen zu müssen, wäre für mich extrem attraktiv und kann viele Nachteile kompensieren, gerade auch weil sich der Aufwand für so einen Shop und die Website an sich bei mir im Rahmen halten muss.


Laienhaft hätte ich halt nur gedacht, dass man das Gewicht bzw. eine Gewichtsklasse beim Artikel als Eigenschaft ähnlich wie die bereits bestehenden frei definierbaren Eigenschaften bisher auch eingeben kann. Dann diese Gewichte unsichtbar bis zum Warenkorb mitführt und dort einfach eine Summe bildet, die dann mit 2 oder 3 selbst definierbaren Schwellenwerten abgeglichen wird, so dass man danach 2-3 unterschiedliche Versandkostenpauschalen angeben kann.
Aber ich kenne das schon, der Laie meint "könnte man nicht mal eben schnell...." und dann wurden es mehrere Manntage und es läuft immer noch nicht, weil Theorie und Praxis...  wink

Ich versehe jetzt aber immerhin, warum so viele kleinere Shops nur eine Standardpauschale beim Versand angeben und bei größeren Bestellungen die dann höheren Kosten dem Kunden schenken...

Offline

Liked by:

ackistner

#5 16.01.2021 17:00:56

daniloulf
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Das finde ich echt sehr gut. Für eine Download-Verkaufsmöglichkeit und weitere Besonderheiten ist dann auch ein Preis fair. 40 Euro oder vielleicht auch ein Abomodell für 25 Euro im Jahr. (Nur so als Idee für den Entwickler.) -- Finde ich auf jeden Fall gut!

Offline

Liked by:

florian, byteworker

#6 30.01.2021 09:30:13

florian
Administrator

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Für alle, die sich durch Worte oder Taten (Spenden - nochmal danke) zum Betatesten bereit erklärt haben, gibt es jetzt einen exklusiven Forenthread mit der ersten Beta-Version zum Download:

https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=4121

(Wer dort draufklickt und nur "ungültige Anfrage" sieht, wurde noch nicht freigeschaltet - bitte bei Interesse PM an mich)


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

Liked by:

ackistner

#7 10.03.2023 15:48:54

ackistner
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Wow, das wäre super, wenn es weiter entwickelt wird. Ich wäre auch gerne bereit, das zu sponsorn, denn ich brauche Bakery. Habe ich damals auch bei Christoph gemacht in der ersten Version

Offline

Liked by:

florian, stefanek

#8 17.05.2024 09:58:35

digitalbricks
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Hallo Community,

ist denn die neue Version weiterhin in Entwicklung? Florans Link zur Beta-Version vom 30.01.2021 (s.oben) ist nicht mehr gültig und im Addon Repository ist die letzte Bakery-Version die 1.89 vom Juni 2020.

Ich frage daher weil in einem Projekt der Auftraggeber hin und wieder Fake-Bestellungen bekommt und einen Captcha wünscht. Und wie ich im Code (der 1.89 aber auch schon in der 1.86) gesehen habe, wurde die Captcha-Funktion zumindest schon mal grundlegend vorbereitet: Es gibt ein entsprechendes Datenbank-Feld zum Ein- und Ausschalten und auch auf der Einstellungen-Seite des Moduls ist bereits ein entsprechender Schalter vorgesehen (aber per HTML-Kommentar deaktiviert). Es erfolgt aber keinerlei Ausgabe oder Verarbeitung des Captachas – das ist offenbar noch nicht eingebaut.
Ich frage mich also, ob es sinnvoll ist, auf Basis der 1.89 versuchen (!) die Captcha-Funktion fertig zu bauen oder auf eine zukünftige Version von Bakery zu warten (die das dann vielleicht schon implemntiert hat oder zumindest als neue Grundlage für die Anpassung dienen kann).

Wenn der Auftraggeber den Einbau wünscht (oder ich viel Langewile habe), würde ich die Captcha-implementierung auch der Community zurück geben aber es macht natürlich keinen Sinn wenn meien Code-Basis eine komplett andere ist als die der hier angekündigten neuen Version.

Offline

#9 17.05.2024 13:24:44

Slugger
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

digitalbricks wrote:

Hallo Community,

ist denn die neue Version weiterhin in Entwicklung? Florans Link zur Beta-Version vom 30.01.2021 (s.oben) ist nicht mehr gültig und im Addon Repository ist die letzte Bakery-Version die 1.89 vom Juni 2020.
...

Der hat immer noch Gültigkeit.

Hast du dich damals als Betatester gemeldet?

Hierzu musste man eine Spende machen um sich daran zu beteiligen.

Die Version bekommt man nicht für Lau


Hoster: ALL-INKL *** Grundsätzliche WBCE Konfig ***
WBCE: 1.5.4 • BE: 2.1.0 • PHP: 8.1.16 * 1. Projekt: FE: Simple responsive • BE: Argos * 2. Projekt: FE: hortal • BE: Argos * 3. Projekt: FE: WBCEZon • BE: Argos * 4. Projekt: FE: WBCETik • BE: Argos
Status Projekt 1-4:  OK

Online

#10 17.05.2024 14:22:57

digitalbricks
Member

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

Slugger wrote:

Hast du dich damals als Betatester gemeldet?

Nein, hatte ich damals nicht (mitbekommen).
Dass die neue Version Geld kostet ist legitim und kein Problem, hatte ich auch oben gelesen. Aber wo finde ich weitere Infos zu dieser neuen Version, etwa ob sich ein bestehendes Bakery (unter WBCE) verlustfrei update lässt?
Wo kann man ggf. contributen, etwa die besagte Captcha-Funktion einbauen?

Last edited by digitalbricks (17.05.2024 14:24:11)

Offline

#11 20.05.2024 19:05:03

florian
Administrator

Re: Neue/Erweiterte Version von Bakery in Entwicklung

@digitalbricks: Du müsstest jetzt hier draufkommen
https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=4121

Grundsätzlich läuft die Version so weit, aber die Finalisierung ist leider etwas ins Hintertreffen geraten, es gibt also schon noch ein paar Unzulänglichkeiten bzw. offene Featurewünsche, siehe https://www.bakery-shop.ch/issuetracker … s/2/issues

Geldeinwurf ist nicht zwingend erforderlich, contributen ist mindestens genauso gut ;-)


Nicht ärgern. Nur wundern.

Offline

Liked by:

digitalbricks

Board footer

up