WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 06.01.2021 09:57:39

bergwiese
Member

Neues Template "LLook-01"

Es ist vollbracht.

In den vergangenen Jahren habe ich mit WBCE einige Projekte realisieren können. Als Dankeschön für die unermüdlichen WBCE-Protagonisten (besonderer Dank an Florian) und dem hilfreichen Forum stelle ich das Template "LLook-01" der WBCE-Gemeinde zur Verfügung.

Sinn und Zweck des Templates "LLook-01" ist in erster Linie die visuelle Gestaltung mit einer konsequenten Verwendung des Layoutrasters "Gridism" vom Modul "One By One" für das gesamte Layout-Design. Abgesehen vom Top-Menü und Header.
(s. Screenshot)

Mit dem Modul "One By One" können ja zwei bis drei WYSIWYG- oder HTML-Code Abschnitte in verschiedenen Verhältnissen nebeneinander dargestellt werden. Da aber die Verwendung von WBCE-Modulen innerhalb des Moduls "One By One" nicht möglich ist, stehen deshalb hierfür zusätzliche Blöcke zur Verfügung.

Vorschau als PDF
Download


Meinungen oder Anregungen dazu? Gerne.

Offline

Liked by:

florian, riconico, berny, byteworker

#2 06.01.2021 10:10:06

florian
Administrator

Re: Neues Template "LLook-01"

Offline

#3 06.01.2021 10:57:49

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

Ich habe das Template installiert, kann es aber nicht in den Grundeinstellungen auswählen. Gibt es da eine Besonderheit zu beachten?

Viele Grüße
klawin


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#4 06.01.2021 11:05:39

florian
Administrator

Re: Neues Template "LLook-01"

Eigentlich nicht. Ggf. mal Erweiterungen > Erweitert > Templates neu laden aufrufen.

Offline

#5 06.01.2021 11:36:29

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

florian wrote:

Eigentlich nicht. Ggf. mal Erweiterungen > Erweitert > Templates neu laden aufrufen.

Das habe ich natürlich als Erstes gemacht.

Es wird im Dateisystem installiert. Es wird allerdings nicht in wbce_addons eingetragen (?)

Wenn ich es manuell in die wbce_settings eintrage, klappt es. Allerdings ist es nach wie vor nicht im Backend auswählbar.

Komisches Ding. Bei den anderen Templates klappt es.

Was kann das sein? Kodierung der Dateien?


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#6 06.01.2021 11:38:11

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

Ah, ich hab's gefunden.

Es fehlt die Angabe $template_function = 'template'; in der Info.php.

Edit: Aber leider war das noch nicht die Lösung :-) Es muss noch etwas Anderes sein...

Last edited by klawin (06.01.2021 11:42:15)


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#7 06.01.2021 11:57:42

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

Jetzt aber :-)

es ist ein Thema mit der Kodierung. Nachdem ich das ü aus der $template_description rausnehme, klappte es.


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#8 06.01.2021 17:14:24

bergwiese
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

Vielen Dank klawin für die Fehlersuche!
Ich hätte diesen Fehler wohl nie gefunden. Am besten man schreibt gleich alles in Englisch.

Offline

Liked by:

klawin

#9 06.01.2021 18:41:09

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

bergwiese wrote:

Am besten man schreibt gleich alles in Englisch.

Das ist eine gute Idee. Die Problematik mit den Sonderzeichen ist an vielen Stellen zu Hause. Es kann die Kodierung der Datei sein, die Importroutine verschluckt sich, die Collation der Datenbank ist nicht passend....

Ich habe noch eine kleine Anmerkung zum Template, genauer zum Menü. Wenn die die Anzahl der Untermenüpunkte dazu führt, dass das Menü länger als der Bildschirm ist, flackert es bei der Auswahl der Punkte aus diesem Submenu. Ist sicher nicht oft der Fall, kommt aber wahrscheinlich nicht nur bei mir vor.

Viele Grüße
klawin


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#10 06.01.2021 20:18:46

colinax
Administrator

Re: Neues Template "LLook-01"

Ich hab mir das mit den Umlauten auf einer frisch angelegten Seite angesehen, die Umlaute machten keine Probleme auch die Dateien von LLook sind in UTF8 formatiert.

Ich gehe aktuell davon aus dass es was mit der DB oder der Verbindung zur DB zu tun hat.

@klavin

Hast du dir das Template auf einer frischen Test Installation angesehen oder auf einer schon länger bestehenden Webseite?
Könntest du auch schauen ob in der config.php, der Seite wo du das getestet hast, folgende Zeile vorhanden ist:

[== PHP ==]
define('DB_CHARSET', 'utf8');

lg

Last edited by colinax (06.01.2021 20:20:31)

Offline

#11 06.01.2021 23:52:59

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

colinax wrote:

... schauen ob in der config.php, der Seite wo du das getestet hast, folgende Zeile vorhanden ist:

define('DB_CHARSET', 'utf8');

Ja, das ist so gesetzt. Die Seite besteht schon länger. Die Kollation der Tabelle wbce_addons ist auf utf8_unicode_ci es ist auf  InnoDB  gesetzt.

Sollte also passen.

BTW: Ich wollte mir das Template nur mal anschauen. Dabei ist mir diese Situation aufgefallen. Wenn das 'ü' raus ist klappt es ja.

Gruß
klawin


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#12 07.01.2021 00:22:43

colinax
Administrator

Re: Neues Template "LLook-01"

klawin wrote:

BTW: Ich wollte mir das Template nur mal anschauen. Dabei ist mir diese Situation aufgefallen. Wenn das 'ü' raus ist klappt es ja.

Soweit schon klar nur dass ist kein normales Verhalten, daher würde es mich interessieren wo der Bug herkommt.

Hat der Error Logger was gemeldet?

Was passiert wenn du eines der Standard Templates nimmst in der template_description Umlaute einfügst und danach die Templates neu lädst, ist das Template dann in der Auswahl weg?

Ist die Seite damals frisch mit WBCE aufgesetzt worden oder war mal eine WB Version die höher als 2.8.3 SP4 lautete?

Falls das mal eine WB Version war, überprüfe bitte ob sich unter framework 31 Dateien befinden, falls es unter framework eine Login.php und/oder unter modules eine SimpleCommandDispatcher.inc.php vorhanden ist stimmt was mit dem Core nicht.

lg

Last edited by colinax (07.01.2021 00:23:09)

Offline

#13 07.01.2021 00:51:27

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

colinax wrote:

Soweit schon klar nur dass ist kein normales Verhalten, daher würde es mich interessieren wo der Bug herkommt.

- info.php für installiertes Template klawinver nachträglich mit üöä versorgt und neu eingelesen - klappt.
- Template klawinver deinstalliert,info.php dann mit üöä angereichert und neu installiert - Klappt. (komisch, das funktioniert)
- /framework hat 31 Dateien
-  Template LLook-01 (Original mit dem ü) installiert -> klappt nicht. Filesystem Ok, aber nicht in der wbce_addons.
-  Template LLook_01 (Ohne das ü) installiert - Klappt wieder.

Interessant, das es mit einem Template geht, mit dem anderen nicht. Aber ich kann den Unterschied nicht finden.

Edit: Der ErrorLogger meldet nix

Gruß
klawin

Last edited by klawin (07.01.2021 00:52:48)


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#14 07.01.2021 09:02:46

bernd
Developer

Re: Neues Template "LLook-01"

Deine info.php hat als Zeichenkodierung UTF-8 - die vom Llock-Template ISO-8859-1 ...
Kannst du es mal spassenshalber mit der angehängten info.php probieren?

Last edited by bernd (07.01.2021 09:03:03)


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#15 07.01.2021 10:30:02

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

bernd wrote:

Deine info.php hat als Zeichenkodierung UTF-8 - die vom Llock-Template ISO-8859-1 ...
Kannst du es mal spassenshalber mit der angehängten info.php probieren?

Damit klappt es.


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#16 07.01.2021 10:45:31

bernd
Developer

Re: Neues Template "LLook-01"

Interessant, ich habe nichts weiter gemacht als in meinem Editor gezielt die Zeichenkodierung auf UTF-8 gesetzt und neu abgespeichert ...
Andernseits läßt sich die Original-Version (also mit ISO-8859-1) hier auf meinem lokalen Testsystem unter Linux problemlos installieren ?!?


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#17 07.01.2021 11:21:13

klawin
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

bernd wrote:

Interessant, ich habe nichts weiter gemacht als in meinem Editor gezielt die Zeichenkodierung auf UTF-8 gesetzt und neu abgespeichert ...

Ja, nach dem Umwandeln geht es.

bernd wrote:

Andernseits läßt sich die Original-Version (also mit ISO-8859-1) hier auf meinem lokalen Testsystem unter Linux problemlos installieren ?!?

Auf Dateiebene wird es ja installiert. WBCE zeigt beim zweiten Versuch auch an, dass es bereits installiert ist. Es wird halt nicht in die Tabelle eingetragen. Irgenwo an der Stelle ist das Problem. 

  • Server-Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8mb4)

  • DB selber ist auf utf8mb4_general_ci.

  • Die Kollation der Tabelle wbce_addons ist utf8_unicode_ci


Sind diese Einstellungen der Grund?

Gruß
klawin


Egal wie du es machst, du machst es falsch! Also mache es!

Offline

#18 07.01.2021 11:32:32

bernd
Developer

Re: Neues Template "LLook-01"

Mmmmh ...
Kollation der addons-Tabelle ist hier die gleiche,
die DB als solche habe ich auf utf8_unicode_ci.
Allerdings habe ich hier schon MySQL 8 am Start.

Das Template wird (fast) korrekt in die addons-Tabelle eingetragen, allerdings bricht der Eintrag für "description" vor dem "ü" ab:
"Responsives WBCE-Template mit Dropdown-Men"


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#19 07.01.2021 11:35:34

Slugger
Member

Re: Neues Template "LLook-01"

Vielleicht auch Byte Order Mark (BOM)?


Hoster: ALL-INKL *** Grundsätzliche WBCE Konfig ***
WBCE: 1.4.4 • BE: 2.1.0 • PHP: 7.4.5
1. Projekt: FE: lichtfjyr • BE: Argos * 2. Projekt: FE: WBCEZon • BE: Argos * 3. Projekt: FE: WBCETik • BE: Argos
Status  OK

Online

#20 07.01.2021 11:38:57

bernd
Developer

Re: Neues Template "LLook-01"

Hehe,
zwei Dumme ein Gedanke  lol
ist nicht gesetzt, hab grad mit 'nem Hex-Editor nachgeguckt ...


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#21 07.01.2021 14:49:25

webbird
Administrator

Re: Neues Template "LLook-01"

Also meine Dateien sind immer UTF-8 ohne BOM, glaub nicht, dass es das ist. Allerdings hab ich auch nie Umlaute in der info.php.  lol


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Ich kann, wenn ich will, aber wer will, dass ich muss, kann mich mal

Online

#22 07.01.2021 15:10:48

bernd
Developer

Re: Neues Template "LLook-01"

Also durch die Kodierung der Datei als ISO-8859-1 ergibt sich bei der Installation folgendes Array:

Array ( 
   [directory] => LLook-01 
   [name] => LLook-01 
   [description] => Responsives WBCE-Template mit Dropdown-Men? und Suchfunktion 
   [type] => template 
   [function] => template 
   [version] => 1.0 
   [platform] => 1.3.3 
   [author] => L. Lerchenfeld 
   [license] => GNU General Public License 
) 

Was dann zu der DB-Query führt:

INSERT INTO `{TP}addons` SET `directory` = 'LLook-01', `name` = 'LLook-01', `description` = 'Responsives WBCE-Template mit Dropdown-Men? und Suchfunktion', `type` = 'template', `function` = 'template', `version` = '1.0', `platform` = '1.3.3', `author` = 'L. Lerchenfeld', `license` = 'GNU General Public License' 

(Das "?" ist jeweils das berühmte Fragezeichen im schwarzen Rechteck - wird hier erfolgreich rausgefiltert)

Im günstigsten Fall (bei mir) wird dann lediglich die description nicht komplett geschrieben, der Rest ist aber i.O.
Im ungünstigsten Fall (bei klawin) wird gar nix in die addons-Tabelle geschrieben.

Die Verknüpfung von  ISO-8859-1 und einem Umlaut in der Beschreibung führt also dazu, dass es unter bestimmten Rahmenbedingungen bei der Installation zu Problemen kommen kann.
Ich denke aber, dass einfach der Apell "achtet drauf eure Dateien als UTF-8 zu speichern und vermeidet möglichst in der Info.php Umlaute" ausreichen sollte, bevor wir uns hier zu tode "forschen" ;-)


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

Liked by:

klawin

Board footer

Powered by FluxBB

up