WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

Announcement

Server-Wartung/-update: Forum und Website am 19.05., 19 Uhr bis 20.05., 10 Uhr offline
Due to server maintenance the forum and wbce.org website will be offline from 05/19, 7pm to 05/20, 10am

#1 18.04.2021 11:29:24

choppopo
Member

ProCalendar - Gesamtsituation 2021?

Auf meinen Reisen durch diverse WB- und ältere WBCE-Installationen stoße ich immer wieder auf den ProCalendar und bin damit etwas ratlos.

Das Modul scheint - sorry - seine hohe Zeit hinter sich zu haben. Da auch die aktuelle Version 1.3.15 ziemlich viele Zeilen im Error Log produziert, gebe ich den Seiteninhabern meist eine Warnung mit, dass sie das Modul nicht mehr verwenden sollten. Was die meistens eh schon lange nicht mehr tun, oft stehen da nur 3 Termine vor 10 Jahren drin..
Ich persönlich mag auch diese Kalenderdarstellung nicht, sie ist nur scheinbar übersichtlich. Wenn man da etwas sucht, muss man oft ewig blättern.

Praktisch ist aber, dass man auch wiederkehrende Termine - etwa Jahrestage - einpflegen kann. Das ist leider etwas buggy, man muss es oft mehrmals probieren.

Bei den Droplets steht man etwas "hilf"los da, kein Beispiel, keine Beschreibung.

Gibt es da eigentlich noch Ambitionen, das Modul am Leben zu erhalten?
Gibt es Ersatz?

Für eine Kundin habe ich mal eine AJAX-Version gemacht, damit man beim Blättern nicht immer zum Seitenanfang geschickt wird. Hat aber auch Nachteile...

jo, wie schauts da aus mit dem Modul?

Offline

#2 18.04.2021 11:41:02

florian
Administrator

Re: ProCalendar - Gesamtsituation 2021?

Da auch die aktuelle Version 1.3.15 ziemlich viele Zeilen im Error Log produziert

Bitte konkrete Fehlermeldungen posten

Wir haben durchaus "Ambitionen", das Modul am Leben zu erhalten, und nach unserem Dafürhalten läuft es grundsätzlich sogar noch mit PHP 8.
Edit: ups, nein, wirft mit PHP 8 doch eine ganze Menge Fehler

Die Droplets sind im jeweiligen Droplet-Code in Form von Kommentarzeilen erklärt.

Last edited by florian (18.04.2021 14:18:58)

Offline

#3 18.04.2021 13:48:33

choppopo
Member

Re: ProCalendar - Gesamtsituation 2021?

Nach Installation und 3 Testeinträgen (PHP 7.4)

[Warning] /modules/procalendar/functions.php:[34] from /modules/procalendar/modify.php:[67] DaysCount "cal_days_in_month(): invalid date"
[Warning] /modules/procalendar/functions.php:[34] from /modules/procalendar/functions.php:[249] DaysCount "cal_days_in_month(): invalid date"
 [Notice] /modules/procalendar/functions.php:[259] from /admin/pages/modify.php:[165] "Undefined offset: 0"
[Notice] /modules/procalendar/functions.php:[967] from /admin/pages/modify.php:[165] "Undefined offset: 0"
[Warning] /modules/procalendar/functions.php:[34] from /modules/procalendar/functions.php:[985] DaysCount "cal_days_in_month(): invalid date"
florian wrote:

Die Droplets sind im jeweiligen Droplet-Code in Form von Kommentarzeilen erklärt.

Das hab ich gesehen, aber nicht so recht durchgeblickt. Zumindest eine grundsätzliche Starthilfe (mit Beispiel) sollte in der Beschreibung stehen.

Ein kleines "Randproblem" bei dem Modul ist auch, dass es sehr viel Duplicate Content erzeugt; ich hab schon Sites gesehen mit über 30000 Seiten im Google-Index. Wegen der endlosen Parameter.
Auch deswegen hab ich die AJAX-Variante davon gemacht, die habe ich aber eh nirgends mehr am laufen. Ich neige dazu, sie zu entsorgen. Mit ein Grund für die grundsätzliche Frage.

Last edited by choppopo (18.04.2021 13:49:53)

Offline

#4 18.04.2021 14:40:05

florian
Administrator

Re: ProCalendar - Gesamtsituation 2021?

Hm, die Fehler kann ich nicht reproduzieren. Aber das Duplicate-Content-Problem ist natürlich unschön.

Offline

#5 18.04.2021 19:11:46

choppopo
Member

Re: ProCalendar - Gesamtsituation 2021?

florian wrote:

Hm, die Fehler kann ich nicht reproduzieren.

Ich nehme an, das liegt daran, dass ich mich dabei wie ein Anfänger verhalten habe ;-)
Die Einstellungen für wöchentliche oder wiederholende Einträge sind etwas undurchsichtig (obwohl ich jetzt auch nicht wissen würde, wie man das besser macht) - und da wird wohl nicht jeder Fehler abgefangen.

florian wrote:

Aber das Duplicate-Content-Problem ist natürlich unschön.

Ja, das und das Neuladen der Seiten beim Blättern. Die AJAX-Variante hat wiederum den Nachteil, dass man keine History hat und nicht so einfach direkt verlinken kann. Beides ließe sich mit #parameter umgehen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up