WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 22.05.2021 15:48:22

florian
Administrator

WBCE CMS 1.5.0 verfügbar/available

DE (english information follows)

WBCE 1.5.0  ist ab sofort als Installations-/Upgradepaket auf GitHub verfügbar.

Was ist neu in 1.5.0?

Wie an der Versionsnummer zu erkennen, handelt es sich diesmal um einen Release mit umfassenderen Änderungen. Diese waren erforderlich, um die Kompatibilität mit den aktuellen PHP-Versionen 7.4 / 8.0 zu gewährleisten. Weiterhin wurden sicherheitsrelevante Optimierungen vorgenommen und eine Vielzahl von Bibliotheken und Modulen aktualisiert. Ein Update ist dringend angeraten.

Wichtig: Nach der Aktualisierung vom WBCE CMS-Core MÜSSEN auch diverse Module[1] aktualisiert werden!
Sehr hilfreich zur Überprüfung des Aktualisierungsbedarfs ist das Admintool Module Update Check. Updates für alle supporteten Module[2]  stehen im Add-On-Repository zum Download zur Verfügung.

Ergänzung und Klarstellung 24.05.2021
[1] diverse ist nicht gleichbedeutend mit "alle".
[2] Sofern kein Update zur Verfügung steht: Das Modul kann trotzdem weiter verwendet werden. Falls es zu Problemen kommen sollte, siehe die "Hinweise zur manuellen Anpassung von nicht mehr supporteten Modulen" weiter unten in diesem Beitrag!

Sicherheitsrelevante Änderungen:

  • Fehler beim Simple Template Switcher korrigiert

  • PHPMailer auf 6.4.1 aktualisiert

Aktualisierungen:

  • (Feature) Session Cookie-Bezeichnung wurde angepasst, sodass es als zulässiges / zustimmungsfreies Cookie erkannt wird

  • (Feature mit Breaking Change) elFinder wurde integriert und ersetzt die alte Medienverwaltung

  • (Feature mit Breaking Change) PHP 8-Kompatibilität hergestellt (Module, die noch MYSQL_ASSOC verwenden, funktionieren nicht mehr!)

  • (Feature mit Breaking Change) Update auf Twig 3.3.0

  • (BugFix) Berechtigungsproblem bei Unterseiten behoben

  • (BugFix) redirect bei multilingualen Seiten verbessert

  • (BugFix mit Breaking Change) ShowMenu2-Bug behoben

  • Diverse Modul- und Theme-Updates

  • Allgemeine Verbesserungen am Code sowie der MySQL-8- / -strict-Unterstützung

-

Kompatibilität/Systemvoraussetzungen
  • WBCE CMS 1.5.0 ist freigegeben für PHP 7.2.5 bis PHP 8.0.x. Darunter oder darüber liegende PHP-Versionen werden nicht unterstützt.

-

Vielen Dank an alle Beteiligten an diesem Release, insbesondere an colinax für die umfassende Aktualisierung des WBCE-Cores und an bernd für die zahlreichen Modulupdates. Und auch Danke an alle, die sich in der Zwischenzeit mit Anregungen, Vorschlägen und nicht zuletzt finanzieller Unterstützung an der Weiterentwicklung von WBCE CMS beteiligt haben.

-

Anleitung Neuinstallation
  1. Das Installationspaket herunterladen und wie hier beschrieben verfahren

  2. Anmelden und Loslegen

Anleitung Update
  1. Datensicherung machen (z.B. mit dem Backup-Tool oder manuelle Sicherung des Server-Dateibestandes) - WICHTIG

  2. Datenbanksicherung erstellen (Dump/Export, z.B. mit dem Backup-Tool oder PhpMyAdmin etc.) - WICHTIG

  3. Das Installationspaket herunterladen und lokal entpacken

  4. Wie hier beschrieben verfahren. Hinweis: wurde das /admin-Verzeichnis auf dem Server umbenannt, vor dem Upload die Umbenennung entsprechend im Installationspaket anpassen!
    *Bitte beachten, dass beim Update grundsätzlich alle vorhandenen Core-Dateien überschrieben werden. Falls also Anpassungen an den Standard-Templates WBCEZon/WBCETik vorgenommen wurden, unbedingt diese vor dem Upload aus dem Installationspaket entfernen, da sonst die auf dem Server befindlichen angepassten Versionen überschrieben werden.

  5. Updater aufrufen, Hinweis lesen und bestätigen und auf "Start Update Script" klicken

  6. Ggfs. im Zuge des Upgrades überschriebene Anpassungen an Modulen (->frontend.js/css) und Templates durch Zurückkopieren der zuvor lokal gesicherten Dateien wiederherstellen

  7. Am Backend anmelden

  8. Ggfs. nicht benötigte Module und Templates über Erweiterungen > Module bzw. Erweiterungen > Templates wieder deinstallieren

  9. Admintool Module Update Check installieren (sofern noch nicht vorhanden) und Aktualisierungsbedarf aller verwendeten Module prüfen und ggf. beheben

Mit dem Update-Script können alle vorherigen Versionen von WBCE (und ggf. ältere WB-Versionen bis 2.8.3 SPxx - für Migrationen von neueren Versionen bitte Kontakt zu uns aufnehmen) ohne Zwischenschritte auf WBCE CMS 1.5.0 aktualisiert werden.

Modulupdates

WICHTIG! Nach erfolgreichem Update MÜSSEN diverse Module aktualisiert werden, da diese sonst nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Wir haben das nicht aus Bosheit gemacht, sondern weil hier von PHP entsprechend enge Vorgaben gemacht werden. Für die meisten Module stehen im Add-On-Repository aktuelle Versionen zur Verfügung. Wo dies nicht der Fall ist, müssen gegebenenfalls[3] die entsprechenden Anpassungen manuell vorgenommen werden.

Ergänzung und Klarstellung 24.05.2021
[3] Anpassungsbedarf besteht, falls von den Modulen im Frontend oder Backend kein oder nur fehlerhafter Output erzeugt wird sowie im Errorlog entsprechende Meldungen erscheinen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das betreffende Modul einfach weiter verwendet werden!


Hinweise zur manuellen Anpassung von nicht mehr supporteten Modulen
Die meisten Probleme lassen sich durch simples Suchen und Ersetzen lösen, so dass zumindest die grundlegende Funktionalität wieder gewährleistet ist.

  • $twig->loadTemplate ändern zu $twig->load

  • Twig_SimpleFilter ändern zu \Twig\TwigFilter

  • Twig_SimpleFunction ändern zu \Twig\TwigFunction

  • Twig_Environment ändern zu \Twig\Environment

  • Twig_Loader_Filesystem ändern zu \Twig\Loader\FilesystemLoader

  • MYSQL_ASSOC ändern zu MYSQLI_ASSOC

Dies betrifft jedoch ausdrücklich nur die WBCE-CMS-spezifischen Anpassungen! Um fehlerfreies Funktionieren mit PHP >= 7.4 zu gewährleisten, sind i.d.R. noch weitere Änderungen erforderlich.

Geänderte Einstellmöglichkeiten in der config.php
  • Um den Template-Switcher zu nutzen, ist ab sofort der Eintrag define('TEMPLATE_SWITCHER', true); erforderlich. Standardmäßig ist der Templateswitcher inaktiv.

  • Mittels define('OLD_REDIRECT',true); kann das "alte" Verhalten von mehrsprachigen Websites, beim Wechsel der Sprache den Parameter ?lang=XY an die URL anzufügen und darüber die Sprache zu identifizieren, reaktivert werden. (Siehe dazu Forenthread).

  • USE_MYSQL_STRICT ist standardmäßig true, die Zeile define('USE_MYSQL_STRICT',true); kann also entfallen.

Bei allen Problemen beim Update gibt es selbstverständlich Unterstützung hier übers Forum.

Last edited by florian (24.05.2021 20:23:06)


"Beginne den Tag mit einem Lächeln – dann hast Du's hinter Dir."

Offline

Liked by:

giz, screamindan, colinax, Slugger, herbert59, better-work, thanks, harry352

#2 22.05.2021 16:15:59

florian
Administrator

Re: WBCE CMS 1.5.0 verfügbar/available

WBCE 1.5.0 is now available as an installation / upgrade package on GitHub.

What's new in 1.5.0?

As you can see from the version number, this time the release contains major changes. These were necessary to ensure compatibility with the current PHP versions 7.4 / 8.0. Furthermore, security-relevant optimizations were made and a large number of libraries and modules were updated. An update is strongly recommended.

Important: After updating the WBCE CMS core, various modules[1] MUST also be updated! The module update check admin tool is very helpful for checking the need for updates. Updates for all supported modules[2] are available for download in the add-on repository.

Additional information, 21/05/24:
[1] this does not mean that every module has to be updated.
[2] if no update is available, the module can still be used nevertheless. Just in case there appear any issues, manual fixing is necessary. The changes which have to be apllied are described at the end of this post, see "Instructions for manual fixing of modules that are no longer supported".

Security-relevant changes:
  • Fixed bug with Simple Template Switcher

  • Updated PHPMailer to 6.4.1

Changes and Updates:
  • (Feature) Session cookie designation has been adjusted so that it is recognized as a permitted / consent-free cookie

  • (Feature with Breaking Change) elFinder has been integrated and replaces the old media management

  • (Feature with Breaking Change) PHP 8 compatibility established (modules that still use MYSQL_ASSOC no longer work!)

  • (Feature with Breaking Change) Update to Twig 3.3.0

  • (BugFix) Authorization problem for subpages fixed

  • (BugFix) redirect for multilingual pages improved

  • (BugFix with Breaking Change) ShowMenu2 bug fixed

  • Various module and theme updates

  • General code improvements and MySQL 8 / strict support

-

Compatibility / system requirements

WBCE CMS 1.5.0 is compatible to PHP 7.2.5 to PHP 8.0.x. PHP versions below or above are not supported.

-

Many thanks to everyone involved in this release, especially to colinax for the huge work on updating the WBCE core and to bernd for the numerous module updates. And also thanks to everyone who in the meantime has contributed to the further development of WBCE CMS with suggestions and last but not least financial support.

-

New installations
Updates from prior Versions of WBCE CMS
  • Create a data backup (e.g. with the backup tool or manual backup of the server files) - IMPORTANT

  • Create a database backup (dump / export, e.g. with the backup tool or PhpMyAdmin etc.) - IMPORTANT

  • Download the installation package and unzip it locally

  • Proceed as described here. Note: if the / admin directory on the server was renamed, adjust the renaming accordingly in the installation package before uploading!

  • Please note that all existing core files will be overwritten during the update. So if adjustments have been made to the standard templates WBCEZon / WBCETik, it is essential to remove these from the installation package before uploading, otherwise the adjusted versions on the server will be overwritten.

  • Point your browser to the update script, read and confirm the note and click on

  • If necessary, restore overwritten adjustments to modules (-> frontend.js / css) and templates by copying back the files that were previously saved locally

  • Log in to the backend

  • If necessary, uninstall modules and templates that are not required via Add-Ons > Modules or Add-Ons > Templates

  • Install the Admintool Module Update Check (if not already done) and check the versions of all modules used and update them if necessary


With the update script, all previous versions of WBCE (and possibly older WB versions up to 2.8.3 SPxx - please contact us for migrations from newer versions) can be updated to WBCE CMS 1.5.0 without any intermediate steps.

Module updates

IMPORTANT! After a successful update, various modules MUST be updated, otherwise they will no longer work properly. We did not do this out of malice, but because of strict PHP requirements. Current versions for most modules are available in the add-on repository. If this is not the case, the corresponding adjustments must be made manually.[3]

Additional information, 21/05/24:
[3] a module has to be fixed, if it generates incorrect output, the output is missing and/or entries in the error log are caused by that module. If everything still works as expected, you can just keep using the module!

Instructions for manual fixing of modules that are no longer supported
Most problems can be solved by a simple search and replace, so that at least the basic functionality is given again.

  • Change $twig->loadTemplate to $twig->load

  • Change Twig_SimpleFilter to \Twig\TwigFilter

  • Change Twig_SimpleFunction to \Twig\TwigFunction

  • Change Twig_Environment to \Twig\Environment

  • Change Twig_Loader_Filesystem to \Twig\Loader\FilesystemLoader

  • Change MYSQL_ASSOC to MYSQLI_ASSOC

Please notice, this only applies to the WBCE-CMS-specific adaptations! To work properly with PHP > = 7.4, further changes on the modules are usually necessary.

Changed options in config.php
  • In order to use the template switcher, the line define ('TEMPLATE_SWITCHER', true); is now required. The template switcher is inactive by default.

  • The line  define ('OLD_REDIRECT', true); can be added to restore the "old" behavior of multilingual websites, e.g. when changing the language the parameter ?lang = XY to the URL is added and used to identify the language. (See forum thread (german)).

  • USE_MYSQL_STRICT is true by default, the line define ('USE_MYSQL_STRICT', true); can therefore be omitted.

On any issues about the update you will surely get support from us here in the forum.

Last edited by florian (24.05.2021 20:31:39)


"Beginne den Tag mit einem Lächeln – dann hast Du's hinter Dir."

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up