WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 13.01.2023 19:51:40

ruebezahl
Member

ProCalendar + AJAX, Status 2023

Ich habe mir die Sache mit dem ProCalendar + AJAX nochmal angesehen.

Zur Erinnerung: Was mich sehr stört:
a) die endlosen Parameter. Dadurch wird sehr viel Duplicate Content erzeugt, weil sich ein Bot (Google und andere) durch die ganzen Tage und Ansichten bewegen kann. Das verhindert auch, dass ein Tool wie HTTrack zu einem Ende kommt und schafft weitere Probleme in Verbindung mit anderen Modulen.
b) Dass mit Blättern im Kalender immer die ganze Seite neu geladen wird – was besonders nervt, wenn das Modul nicht ganz oben ist. Man muss dann immer wieder runter scrollen.

Also hab ich eine AJAX-Version gemacht, in der die Parameter durch Hash (#) übergeben werden und der Inhalt per jQuery ersetzt wird. Löst die Probleme a) und b)
https://wbce.at/tpls/unterseiten/testzo … lendar.php
Wie man hier sieht, lädt die Seite nicht neu beim Blättern.

Es gibt noch einen Bug, aber aber der ist nicht prinzipbedingt: Geht man in der History zurück, wird die erste Seite (heute) falsch dargestellt. Da müsste ich auf einen guten Tag warten, und schauen, was es da hat.

Das 2. Problem: Die Outputfilter funktionieren nicht. Da müsste ich in der index.php Raubbau betreiben, was mir etwas Unbehagen bereitet.

Und grundsätzlich will ich anmerken:
Das alles betrifft nur die view.php. Alle Verwaltung und Frontend-Ausgabe ist bis auf den AJAX-Teil unverändert, das geht mich nichts an.

Fragen daher:
Es macht wenig Sinn, wenn ich eine Extra-Version mache, das alles müsste (einschaltbar) in die offizielle Version rein. Interessiert das jemanden? Wer kümmert sich um das Modul? Mir ist das alles zu verzwickt, ich rühre die ganzen Functions und das OOP-Gewusel nicht an.

Und: Sollte ich mir überhaupt Gedanken darüber machen? Oder einfach löschen und vergessen, die Sache?

Last edited by ruebezahl (13.01.2023 19:53:05)

Offline

Liked by:

giz

#2 13.01.2023 23:35:41

florian
Administrator

Re: ProCalendar + AJAX, Status 2023

Interesse und Bedarf wären schon da.
Inwiefern funktionieren denn die OPF nicht?

Offline

#3 17.01.2023 21:32:55

ruebezahl
Member

Re: ProCalendar + AJAX, Status 2023

Das Forum ist immer recht flüchtig.

Ich hab das deswegen hier hingestellt:
https://wbce.at/de/topics/ajax-die-naec … raucht.php

Im Wesentlichen geht es darum: Es ist nicht sinnvoll, da mehr Räder zu erfinden und ranzubauen. Da legt man sich nur Steine in den Weg.

Offline

#4 18.01.2023 20:09:56

ruebezahl
Member

Re: ProCalendar + AJAX, Status 2023

Was gibt es eigentlich sonst noch für Module mit derselben oder ähnlicher Problematik?

Typisch:
Verwendung von Parametern - endlos im Sinne von: Erzeugt sehr viele Seiten ohne tatsächliche Veränderung.
Module die nicht "seitenfüllend" sind, wo das Neuladen nach Nutzeraktionen besonders nervt? (vor allem am Handy)

Bookings fällt mir noch ein.

Module wie NWI, Topics, OfA usw gehören eher nicht zu den Kandidaten, ebenso nicht : Bildergalerien.

Und natürlich keine Module, die Ihrerseits schon AJAX verwenden, obwohl es da sicher praktisch (und sicherer) wäre, wenn es da eine ordentliche und saubere Gesamtlösung gäbe.

Offline

Board footer

up