WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 13.12.2018 19:23:01

florian
Administrator

Kurzanleitung Datenbank-Dump

Da immer mal wieder die Frage auftaucht, wie man einen Datenbankabzug erstellt, z.B. um darin Pfadangaben zu korrigieren, und die geänderten Daten dann wieder in die Datenbank bekommt, hier mal eine ganz kurze knappe Anleitung:

Meines Erachtens geht es mit dem "Adminer" am einfachsten:

  1. adminer.php runterladen

  2. adminer.php per FTP ins Wurzelverzeichnis auf den Server kopieren (also da hin, wo auch die config.php liegt)

  3. domain.tld*/adminer.php im Browser aufrufen

  4. Mit denselben Daten, wie sie in der config.php stehen, anmelden (DB-Server, Benutzer, Passwort, DB-Name)

  5. Oben links auf Exportieren klicken

  6. Nun die zu exportierenden Tabellen auswählen (ganz am Ende der Liste der Tabellen ist eine Schnellauswahl der Prefixes, d.h. wenn in der Datenbank Tabellen z.B. mit dem Prefix rot_ und blau_ sind und man nur rot_ braucht, einfach unten auf rot_ klicken

  7. Oben bei Ergebnis: anzeigen/Datei/gzip die Option Datei wählen

  8. Auf den Button Exportieren klicken

  9. SQL-Datei lokal speichern

  10. z.B. in Notepad++ öffnen, um Änderungen vorzunehmen  (Strg-H = Suchen + Ersetzen)

  11. Datei unter anderem Namen speichern

  12. In Adminer oben links auf Importieren klicken

  13. Soeben angelegte neue Datei mit den Änderungen auswählen

  14. Auf Ausführen klicken - wenn es keine Syntaxfehler oder Probleme gab, wird eine Erfolgsmeldung angezeigt, sonst prüfen, woran es gehakt hat, Fehler korrigieren und Import erneut versuchen

  15. wenn alles wie gewünscht läuft, Adminer beenden und adminer.php wieder vom Server löschen

* domain.tld muss natürlich durch tatsächliche Domain ersetzt werden.

Offline

Liked by:

ice, stefanek, byteworker

Board footer

Powered by FluxBB

up