WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 28.01.2020 07:48:30

florian
Administrator

WBCE 1.4.2 verfügbar/available

DE (english information beneath)

WBCE 1.4.2  ist ab sofort als Installations-/Upgradepaket zum Download* verfügbar.

Was ist neu in 1.4.2?

Die vergleichsweise kurze Zeit seit dem letzten Release lässt es schon erahnen: Hier werden nur einige Bugs gefixt, die sich in der 1.4.1 eingeschlichen hatten. So ist der Addon File Editor jetzt wieder verwendbar (kein unerwünschtes Entfernen von Slashes mehr), das Zeichensatzproblem tritt nicht mehr auf und ShortURL sollte nun auch auf mehrsprachigen Webseiten wieder funktionieren. Darüber hinaus wurde noch der PHPMailer auf 6.1.4 aktualisiert. Ebenso werden einige kleinere Update-Probleme bei den Core-Modulen behoben.
In einer der vorherigen Versionen gab es den Bug, dass eine Datenbanktabelle {TP}dbsessions (in exakt dieser Schreibweise) erzeugt wurde, die schon seit langem nicht mehr benötigt wird (und die es so nie geben sollte). Diese Tabelle wird im Zuge des Updates der Ordnung halber gelöscht.

Vielen Dank an alle Beteiligten an diesem Release.

Anleitung Neuinstallation
  1. Das  Installationspaket* herunterladen und lokal entpacken (oder wie hier beschrieben verfahren).

  2. Inhalt des Verzeichnisses "wbce"  in das Server-Verzeichnis kopieren, in dem WBCE CMS installiert werden soll (i.d.R. Root-Verzeichnis, httpdocs o.ä.).

  3. Im Browser die URL aufrufen, wo WBCE CMS installiert werden soll

  4. Der Installer startet automatisch, in diesem die Eingabefelder für Zeitzone, Webseitentitel, Datenbankzugangsdaten, Administratoraccount usw. ausfüllen

  5. Auf "Install WBCE CMS" klicken

  6. Anmelden und Loslegen

Anleitung Update
  1. Datensicherung machen (Dateisystem auf dem Server) - WICHTIG

  2. Datenbanksicherung erstellen (Dump/Export, z.B. mit PhpMyAdmin oder Adminer) - WICHTIG

  3. Das Installationspaket herunterladen und lokal entpacken

  4. Inhalt des Verzeichnisses /wbce komplett*  außer config.php.new und ggf. favicon.ico in das Verzeichnis der zu aktualisierenden WBCE CMS-Instanz auf den Server kopieren oder wie hier beschrieben verfahren. Hinweis: wurde das /admin-Verzeichnis auf dem Server umbenannt, vor dem Upload die Umbenennung entsprechend im Installationspaket anpassen!
    *Bitte beachten, dass beim Update grundsätzlich alle vorhandenen Core-Dateien überschrieben werden. Falls also Anpassungen an den Standard-Templates WBCEZon/WBCETik vorgenommen wurden, unbedingt diese vor dem Upload aus dem Installationspaket entfernen, da sonst die auf dem Server befindlichen angepassten Versionen überschrieben werden.

  5. Updater durch Aufruf der Adresse der zu aktualisierenden WBCE CMS-Installation mit angehängtem install/update.php (deinedomain.tld/install/update.php) aufrufen, Hinweis lesen und bestätigen und auf "Start Update Script" klicken

  6. Ggfs. im Zuge des Upgrades überschriebene Anpassungen an Modulen (->frontend.js/css) und Templates durch Zurückkopieren der zuvor lokal gesicherten Dateien wiederherstellen

  7. Am Backend anmelden

  8. Auf Erweiterungen > Erweitert > Module neu laden klicken

  9. Ggfs. nicht benötigte Module und Templates über Erweiterungen > Module bzw. Erweiterungen > Templates wieder deinstallieren

Mit dem Update-Script können alle vorherigen Versionen von WBCE (und ggf. ältere WB-Versionen bis 2.8.3 SPxx - für Migrationen von neueren Versionen bitte Kontakt zu uns aufnehmen) ohne Zwischenschritte auf WBCE CMS 1.4.2 aktualisiert werden.

Wer noch mit WBCE CMS <= 1.4.0 arbeitet, solte bitte auch die Releasenotes und Ergänzungen zu WBCE CMS 1.4.0 beachten.

*jquery-insert Bug ist in diesem Download behoben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

----- EN -----

WBCE 1.4.2 is now available. Download the install/update package* of the stable release from wbce.org.


What's new in 1.4.2?

The rather short time since the last release already gives an idea: Only a few bugs are fixed here that had crept in 1.4.1. The Addon File Editor can now be used again (no more unwanted removal of slashes), the encoding problem no longer occurs and ShortURL should now work again on multilingual websites. In addition, the PHPMailer was updated to 6.1.4. Some minor update problems of some core modules are also fixed.
In one of the previous versions there was a bug that a database table {TP}dbsessions (in exactly this notation) was created, which has not been used for a long time (and should never exist). This table will be deleted in the course of the update for the sake of order.

Many thanks to all contributors of this version.


New installation (as usual)
  1. Download Installer* and unzip it locally

  2. Copy all contents of the folder "wbce" (but usually not the folder itself) into the folder on your server where WBCE CMS should be installed (usually the root directory, which is called www, httpdocs or sth. like this) -  or do it this way

  3. Point your browser to the URL where WBCE CMS should be installed

  4. The installer starts automatically, please fill in all fields

  5. Click on "Install WBCE CMS"

  6. Log in and start working

Updating
  1. Backup your files on the server - IMPORTANT

  2. Create a database backup (dump / export, f. ex. using mit PhpMyAdmin or Adminer) - IMPORTANT

  3. Download installation package and unzip it locally

  4. Copy the contents of the folder completely* (e.g. /install too) without config.php.new and maybe favicon.ico into the folder of the WBCE CMS installation you want to update on the server  (or do it this way). Please note: If you have renamed the admin directory on the server, you have to change the directory name in the upload package accordingly before copying the files onto the server
    *Please keep in mind that during the update all core files will be overwritten. So do not forget to remove the directories templates/WBCEZon or templates/WBCETik from the local installation package before uploading it, if you have applied individual changes to one of these templates on your server, otherwise these changes will be lost.

  5. Call  the update script by pointing your browser to the URL of the website which should be updated with added install/update.php (yourdomain.tld/install/update.php). Read the advices, check the checkbox and start the update script.

  6. If necessary, rollback unwanted changes on templates or modules by backcopying the corresponding single files from the local backup (->frontend.js/css)

  7. Log-In to the Backend

  8. Go to Add-Ons > Advanced > set the checkbox at "Modules" and klick on "Reload"

  9. If necessary, remove not used modules and templates via Add-Ons > Modules / add-Ons > Templates

The update script can be used to update all prior versions of WBCE (and possibly WB up to 2.8.3 SPxx - for migratins from newer WB versions please contact us) directly to WBCE CMS 1.4.2.

If you are still using a WBCE CMS version prior to 1.4.0, please read the release notes and additions for WBCE 1.4.0 too!

* jquery-insert bug is fixed in this package

Last edited by florian (02.02.2020 10:06:18)

Offline

Liked by:

colinax, giz, riconico, tomno399, stefanek, klawin, byteworker

Board footer

Powered by FluxBB

up