WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 26.09.2020 20:58:26

meetje
Member

Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Ich bin schon lange nicht mehr hier gewesen, aber meine Website läuft gut und ich habe immer ein bisschen Angst vor einem Upgrade. Ich werde es trotzdem machen und würde gerne wissen, ob ich 1.4.4. direkt von 1.3.3. aus aktualisieren kann oder ob ich Zwischenaktualisierungen verwenden muss.

Gibt es noch andere Dinge als die hier genannten:  https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=3748 die ich berücksichtigen sollte?
-------------------------------------------

I haven't been here for a long time, but my website is running fine and I am always a bit afraid to upgrade. I'm going to do it anyway and would like to know if I can update 1.4.4. directly from 1.3.3 or if I need to use intermediate updates.

Are there any things other than these: https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=3748 I need to take into account?

Danke! Thanks!

Offline

#2 26.09.2020 23:36:39

gks
Member

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Hallo Meetje,
in dem von dir selbst verlinkten thread steht (ganz unten):

florian wrote:

Mit dem Update-Script können alle vorherigen Versionen von WBCE (und ggf. ältere WB-Versionen bis 2.8.3 SPxx - für Migrationen von neueren Versionen bitte Kontakt zu uns aufnehmen) ohne Zwischenschritte auf WBCE CMS 1.4.4 aktualisiert werden.

aber ich las gerade hier im Forum (https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=3896; 6. Beitrag), dass sehr bald Version 1.4.5 erscheint, daher würde ich an deiner Stelle noch solange warten, und dann gleich auf diese Version umsteigen.
Als FTP-Programm wurde mir von Florian WinSCP empfohlen, da Filezilla hin und wieder Ärger machen soll.
Gruß, GKS

Last edited by gks (26.09.2020 23:37:04)


WBCE Version: 1.4.5
PHP Version: 7.3.22
MySQL Version: 5.6.42
Hoster: Strato

Offline

#3 27.09.2020 08:07:51

meetje
Member

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Es tut mir leid, dass ich das nicht gesehen habe, und ich danke Ihnen für Ihre schnelle Antwort.
Ihr Tipp werde ich sicher folgen.
Hans

Offline

#4 27.09.2020 08:26:44

gks
Member

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Das braucht Dir/Ihnen nicht leid zu tun, manchmal überliest man etwas  wink

Die Angst vor dem Upgrade hatte ich vor dem Wechsel von Websitebaker zu WBCE auch immer. Aber mit einem vollständigen Backup (MySQL-Datenbank [z.B. per PhpMyAdmin] und alle Dateien [z.B. per WinSCP]) kann man ja jederzeit den Stand vor dem Upgrade wieder herstellen. Das einzig Störende ist, dass der Dateiupload je nach Seitengröße etwas dauern kann. Für nichtkommerzielle Seiten ist das aber zu verschmerzen, wenn sie mal eine oder zwei Stunden nicht erreichbar sind.
(Edit siehe Antwort von colinax weiter unten)
Dann viel Erfolg beim Upgrade!
GKS

Last edited by gks (27.09.2020 09:08:22)


WBCE Version: 1.4.5
PHP Version: 7.3.22
MySQL Version: 5.6.42
Hoster: Strato

Offline

#5 27.09.2020 08:35:25

meetje
Member

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Danke!

Offline

#6 27.09.2020 08:45:01

colinax
Administrator

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

gks wrote:

Für nicht kommerzielle Seiten ist das aber zu verschmerzen, wenn sie mal eine oder zwei Stunden nicht erreichbar sind.

Wie darf man dass verstehen, im Frontend sollten die Besucher nichts davon merken wenn im Hintergrund die Dateien hochgeladen werden.

Falls jemand eine langsame Internet Verbindung hat, lohnt es sich falls man nicht die Zip/Unzip Methode verwendet den CKEditor aus dem modules  Ordner zu löschen und diesen dann später über das BE zu aktualisieren, der CKE macht ungefähr 30% der Dateien aus die hochgeladen werden.

Dass einzige dass User und Besucher merken ist wenn das Update Skript durchgelaufen ist, da um Bugs zu vermeiden alle aktiven Sessions gelöscht werden.

Offline

#7 27.09.2020 09:02:00

gks
Member

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Das habe ich - ehrlich gesagt - nicht getestet, nur vermutet, da ja recht viele Dateien ausgetauscht sowie die Datenbank aktualisiert werden. ops Danke daher für den Hinweis. Das ist natürlich noch viel besser, wenn das Upgrade für Webseitenbesucher unbemerkt abläuft.

Bei mir sollte es übrigens nicht an einer langsamen Internetverbindung liegen. Ich vermute eher, dass mein Hoster sehr lange für das Schreiben der hochgeladenen Daten zu brauchen scheint. Muss also nicht bei jedem so sein.

Gruß, GKS

Last edited by gks (27.09.2020 09:45:38)


WBCE Version: 1.4.5
PHP Version: 7.3.22
MySQL Version: 5.6.42
Hoster: Strato

Offline

#8 27.09.2020 09:23:52

colinax
Administrator

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

gks wrote:

Das habe ich - ehrlich gesagt - nicht getestet, nur vermutet, da ja recht viele Dateien sowie die Datenbank ausgetauscht werden.

Wenn man die Dateien austauscht, ja dann fällt die Seite für den entsprechenden Zeitraum aus, wenn man alles normal macht werden vorhandene Dateien überschrieben und der Inhalt der DB angepasst.

Offline

#9 27.09.2020 09:41:28

gks
Member

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

Mit Austauschen meinte ich Überschreiben (wäre ja auch viel umständlicher), mein Fehler. Und da das ja nacheinander erfolgt, hatte ich in meiner naiven Art gedacht, könnten die Dateien - sagen wir mal einer neuen Version eines Moduls - nicht 100%ig zueinander passen, bis das Überschreiben aller Dateien des Moduls komplett ist.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich wollte hier auch nicht diskutieren, dazu habe ich zuwenig Ahnung von dieser Materie. Eigentlich wollte ich nur erläutern, wie ich zu der o.g. Annahme gekommen bin.

Einen schönen Sonntag wünscht
GKS


WBCE Version: 1.4.5
PHP Version: 7.3.22
MySQL Version: 5.6.42
Hoster: Strato

Offline

#10 27.09.2020 10:22:46

colinax
Administrator

Re: Update to 1.4.4. directly from 1.3.3

gks wrote:

Und da das ja nacheinander erfolgt, hatte ich in meiner naiven Art gedacht, könnten die Dateien - sagen wir mal einer neuen Version eines Moduls - nicht 100%ig zueinander passen, bis das Überschreiben aller Dateien des Moduls komplett ist.

Sowas kann durchaus vorkommen, meistens betrifft es das Backend nur sehr selten das Frontend, außer man macht größere WBCE, Modul und PHP Sprünge zusammen.

Dass verstehe ich auch nicht als Diskussion sondern als Aufklären, wie Stark sich was verändert hat sieht man an der Version x.y.z

Wenn die Zahl in x erhöht wird gibt es inkompatible Änderungen zu vorherigen Version, wenn die Zahl in y erhöht wird gibt es Änderungen an Funktionen, wenn die Zahl in z erhöht wird sind Hotfixes implementiert worden die Bugs oder Sicherheitslücken stopfen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up