WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 06.08.2021 23:07:23

atlasfreak
Member

FullCalendar

(English version on GitHub)

Hallo zusammen,
Ich hab ein Modul geschrieben, dass es ermöglicht einen externen Kalender visuell ansprechend auf einer Webseite darzustellen.
Beispiel Bild des FullCalendar
Dieses Modul basiert auf dem Javascript Kalender FullCalendar.
Der Kalender kann alle Dateien im ICal Format verwenden.

Aktuell geplant ist noch:

  • frontend.css im Backend editieren

  • Mehr Optionen des FullCalendars bearbeiten können

  • Beispiel Darstellung des Kalenders im Backend

Bugs bitte am besten als Github Issue melden.

Github
AOR

Mit freundlichen Grüßen,
Per

Last edited by atlasfreak (24.09.2021 22:28:55)

Offline

Liked by:

ice, florian

#2 07.08.2021 14:58:07

bernd
Developer

Re: FullCalendar

Läßt sich leider unter MYSQL 8 nicht installieren:
BLOB, TEXT, GEOMETRY or JSON column 'cal_urls' can't have a default value

Unabhängig davon, erschließt sich mir nicht wirklich warum das Modul eine eigene Datenbank-Klasse benötigt, die ihrerseit ohnehin Funktionen der WBCE-eigenen class.database verwendet?


... nein in Europa verwenden wir beim Programmieren nicht € statt $ ...

Offline

#3 07.08.2021 15:21:05

atlasfreak
Member

Re: FullCalendar

Die Datenbank-Klasse ist gedacht um nicht den selben Code mehrmals schreiben zu müssen und insgesamt jede Datenbankinteraktion an einem Ort zu haben (Mir ist bewusst, dass es noch einige SQL Statements außerhalb der Klasse gibt).
Ich hab leider nur mit MariaDB gearbeitet, ich schau mal, dass der Bug in der nächsten Version nicht mehr da ist.
Bis dahin sollte es reichen in der database.php Datei

[== PHP ==]
const CURRENT_DB_FIELDS = array(
        "cal_urls"          => "TEXT NOT NULL DEFAULT '".WB_URL."/modules/fullcalendar/calendars/example.ics'",
        "cache_time"        => "INT NOT NULL DEFAULT 120",
        "week_numbers"      => "TINYINT(1) NOT NULL DEFAULT 1",
        "recently_modified" => "TINYINT(1) NOT NULL DEFAULT 1",
    );

zu

[== PHP ==]
const CURRENT_DB_FIELDS = array(
        "cal_urls"          => "TEXT NOT NULL DEFAULT ('".WB_URL."/modules/fullcalendar/calendars/example.ics')",
        "cache_time"        => "INT NOT NULL DEFAULT 120",
        "week_numbers"      => "TINYINT(1) NOT NULL DEFAULT 1",
        "recently_modified" => "TINYINT(1) NOT NULL DEFAULT 1",
    );

zu ändern (Zeile 19).

Last edited by atlasfreak (21.09.2021 16:15:54)

Offline

#4 24.09.2021 22:13:45

hpzaun
Member

Re: FullCalendar

Hallo Per
der Link vom AOR ist falsch.
Bugs bitte am besten als Github Issue melden.
Github
AOR -> https://addons.wbce.org/pages/addons.ph … em&item=47 -> https://addons.wbce.org/pages/addons.ph … em&item=47

Warum gibt es beim AOR FullCalender zwei Download. Der eine geht zu GIT-letzte Version, der andere ist der direkte ZIP.
Kann die GIT-Version der ZIP-Version weglaufen?

Allerdings bekomme ich beim Installieren der AOR-Version folgenden Fehler:
You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '('http://999999.webhosting72.1blu.de/jfe/wbce/modules/fullcalendar/calendars/exa' at line 1

Deinstallation ist nicht möglich. Modul wird nicht in der Auswahl gefunden. Neu-Installation der GIT-Version auch nicht. Hinweis: Bereits installiert.

Bitte prüfen.
Schönen Abend
hpzaun

Offline

#5 24.09.2021 23:11:29

atlasfreak
Member

Re: FullCalendar

Hallo hpzaun,

Der Link zum AOR sollte jetzt der richtige sein, da bin ich wohl etwas durcheinander gekommen.
Ich hab im AOR einen direkten Link zu GitHub hinterlegt, da dort garantiert die aktuellste Version ist. Die Zip-Datei hab ich zusätzlich direkt aufs AOR gelegt, da ich keinen direkt link zur Datei von GitHub hinbekommen habe.

Deinen Fehler kann ich nicht ganz nachvollziehen, könntest du mir mitteilen welche MySQL Version du nutzt?

Falls du ein Modul manuell deinstallieren möchtest, musst du zum einen den zugehörigen Ordner löschen (hier modules/fullcalendar), die zum Modul gehörige Datenbanktabelle löschen (hier mod_fullcalendar) und vorallem den zugehörigen Eintrag in der "addons" Tabelle löschen (hier am besten nach name "FullCalendar" suchen und dann den Eintrag löschen) dadurch denkt WBCE nicht mehr, dass das Modul installiert ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Per

Last edited by atlasfreak (24.09.2021 23:12:40)

Offline

#6 01.10.2021 19:09:54

hpzaun
Member

Re: FullCalendar

Hallo Per,
ich habe die manuelle Deinstallation mit WBCE-Bordmitteln geschafft.

Bei der Neu-Installation kommt wieder erst obige Fehler:
Allerdings bekomme ich beim Installieren der AOR-Version folgenden Fehler:
You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '('http://999999.webhosting72.1blu.de/jfe/wbce/modules/fullcalendar/calendars/exa' at line 1

Daten von PHPINFO
MysqlI Support    enabled
Client API library version     5.7.35
Active Persistent Links     0
Inactive Persistent Links     0
Active Links     1
Client API header version     5.7.32
MYSQLI_SOCKET     /var/run/mysqld/mysqld.sock

Vielleicht kannst du damit etwas anfangen. Danke.
Schöne Grüße
hpzaun

Offline

#7 01.10.2021 19:19:23

atlasfreak
Member

Re: FullCalendar

Hallo hpzaun,
Wenn ich das richtig sehe kann man TEXT Feldern erst ab MYSql 8.0.13 Default-Werte hinzufügen. Ich schau mal ob ich das in der nächsten Woche in einem Update einbauen kann. Bis dahin in der databse.php Datei bei cal_urls den Default-Wert löschen. Also CURRENT_DB_FIELDS sollte dann so aussehen:

[== PHP ==]
const CURRENT_DB_FIELDS = array(
        "cal_urls"          => "TEXT NOT NULL",
        "cache_time"        => "INT NOT NULL DEFAULT 120",
        "week_numbers"      => "TINYINT(1) NOT NULL DEFAULT 1",
        "recently_modified" => "TINYINT(1) NOT NULL DEFAULT 1",
    );

Ich hoffe das funktioniert.

Ansonsten müsstest du deine Datenbank auf mindestens MYSql 8.0.13 updaten.

Mit freundlichen Grüßen,
Per Göttlicher

Offline

Board footer

up