WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 09.05.2018 17:52:28

sillar
Member

Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Wenn ich einen Text mit URL im WYSIWYG-Editor abspeichern möchte, erscheint ein Fenster mit dem Hinweis, ob ich eine Datei "save.php" speichern möchte. Dies geschieht nur, wenn im Text eine URL steht, verlinkt oder nicht verlinkt. Woran liegt das?

Offline

#2 09.05.2018 17:53:44

sillar
Member

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Es geht um WBCE 1.1.11...

Offline

#3 09.05.2018 18:18:58

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Mir ist dunkel so, dass das irgendwas mit den Verzeichnisrechten zu tun haben könnte.
Wir hatten genau denselben Fall vor kurzem schon mal. colinax kann da glaub ich was zu sagen.

Online

#4 09.05.2018 18:49:17

sillar
Member

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Danke für den Hinweis Florian. Habe CKEditor neu installiert und jetzt funzt es!

Offline

#5 09.05.2018 19:24:12

colinax
Developer

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Hallo sillar,

kann es sein dass die betroffene Installation mal eine WB 2.1x war?

Wenn ja dann wurde nicht sauber migriert bzw. ein falsch eingestelltes FTP Programm verwendet.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Offline

#6 09.05.2018 20:40:07

sillar
Member

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Hallo colinax,
nein, war eine Neuinstallation vor, glaube ich, 1,5 Jahren.

Offline

#7 09.05.2018 20:54:48

colinax
Developer

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Ok, Danke für die Info.

Könntest du mir bitte noch sagen welchen Hoster du verwendest?

In letzter Zeit häufen sich die Meldung wegen der save.php

Nach aktueller Lage sind speziell zwei Hoster davon betroffen.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Offline

#8 10.05.2018 16:35:08

sillar
Member

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Der Hoster ist Strato.

Offline

#9 10.05.2018 19:28:21

colinax
Developer

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Ja, Strato ist der extremere Fall von den zwei Hostern, der andere ist 1&1. Beide Hoster gehören zum United Internet Konzern.

Soweit mir bekannt ist tritt der Fehler auf, wenn einseitige Serveränderungen durch den Hoster durchgeführt wurden.


Wie Du bereits festgestgestellt hast lässt sich das Problem durch löschen und erneutes hochladen der Daten beheben.


Das Einzige was mich wundert ist dass eine Neuinstallation des CKE das Problem behoben hat bzw. haben soll, da die beanstandende save.php zu einem Core Modul gehört.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Offline

#10 10.05.2018 19:38:41

colinax
Developer

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Hab das Thema mal mit Sticky versehen und dafür entspechend den Titel angepasst.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Offline

#11 11.05.2018 11:43:44

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Könntest Du da bitte etwas ins Detail gehen, wie man das Problem behebt? Ich habe es hier jetzt auch bei einer Seite auf einem Strato-Server. Neu-/Deinstallation vom CKE und auch Löschen/Hochladen der wysiwyg/save.php hat in diesem Falle nichts geholfen.
Allerdigs kommt da jetzt "Service Temporary Unavailable".

Hat sich erledigt, war tatsächlich nur "temporary"

Last edited by florian (11.05.2018 13:02:12)

Online

#12 12.05.2018 20:04:42

colinax
Developer

Re: Texteingabe -> save.php soll gespeichert werden?

Nach mehereren Tests und Versuchen wurde eine Lösung für das Problem gefunden:

  1. Alle Daten von FTP auf den Computer sichern/herunterladen.

  2. Alle Daten am FTP löschen (aus Zeitersparnis können die media und pages Ordner am Server bleiben).

  3. Alle Daten von Computer wieder auf den FTP hochladen.

  4. Im Backend anmelden -> Erweiterungen -> Erweitert (Admin Optionen) -> Module, Templates und Sprachen neu laden - (Optional).

Als FTP Programm empfehle ich WinSCP zu verwenden, bei Filezilla kann es (je nach Einstellung) zu fehlerhaften Übertragungen kommen.

Bei dieser Vorgehensweise empfehle ich auch ältere WBCE Installationen auf WBCE 1.3.1 zu aktualisieren.

Bei Webseiten die von WB zu WBCE migriert wurden, empfehle ich zu diesen Schritten auch einen Refresh der Core Dateien durchzuführen.


Die aktuellsten Versionen vom CKEditor und FCKeditor gibt’s im AOR und/oder auf meiner GitHub Seite.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up