WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 25.11.2019 14:06:36

herbi
Member

Lokal erstellen, danach auf Produktiv-Server übertragen

Servus.

Mit der portablen WBCE-Version erstellte Website auf Produktivserver übertragen.
Wie gehe ich da am besten vor?

So würde ich vorgehen:
Neu-Installation der Core-Version
 
Danach Import einer zuvor mit admin.php exportierten SQL-Datei
Frage, geht dies nur wenn der DB-Name gleich ist oder kann der Import auch erfolgen wenn der Name der DB nicht übereinstimmt?

Oder, ist besser, nur einzelne Tabellen zu importieren?

Gibt's dazu evtl. eine kleine Anleitung, wenn ja, wo?

Danke für Ratschläge.  smile


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#2 25.11.2019 14:15:02

florian
Administrator

Re: Lokal erstellen, danach auf Produktiv-Server übertragen

Vom Prinzip her ist das das selbe wie bei einem Serverumzug.
D.h.
1) Datenbankdump machen
2) Datenbankdump mit Notepad++ öffnen und ggf. alle Vorkommnisse von localhost:8080 durch richtige Domain ersetzen
3) Angepassten Datenbabnkdump einspielen.
Details zu 1.-3 siehe
https://forum.wbce.org/viewtopic.php?id=2508
4) alles, was unter WBCE_CMS-1.4.0_Portable\root liegt, auf den Server kopieren
5) config.php auf dem Server anpassen (ggf. DB-Host, DB-Name, DB-Passwort, URL)

WICHTIG! Unbedingt darauf achten, dass das Passwort geändert wurde oder dies unverzüglich tun - nicht, dass man sich mit admin & admin an der Live-Website anmelden kann!


Code allein macht nicht glücklich. Jetzt spenden!

Offline

Liked by:

herbi

#3 25.11.2019 14:30:53

herbi
Member

Re: Lokal erstellen, danach auf Produktiv-Server übertragen

Perfekt.
Danke  thumb_up


Jeder meint, seine Wahrheit ist die Richtige.  smile

Offline

#4 10.12.2019 06:44:44

florian
Administrator

Re: Lokal erstellen, danach auf Produktiv-Server übertragen

Da ich zufällig gesehen habe, dass in der Portable das Verzeichnis PHPMailer fehlt, muss das wahrscheinlich hier auch korrigiert werden, d.h. nachträglich ins Verzeichnis /include hochgeladen werden.
D.h. den "normalen" Installer herunterladen, lokal entpacken und das Verzeichnis PHPMailer per FTP auf den Server kopieren.


Code allein macht nicht glücklich. Jetzt spenden!

Offline

Liked by:

stefanek

Board footer

up