WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 07.01.2022 11:57:52

wisi01
Member

[gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hallo Leute,
ich hab leider schon wieder mal ein kleines Problem ohne Lösung…
Wenn ich beim CKEditor einen Link einfüge (über den Button „Link einfügen/editieren“) dann öffnet sich das kleine Fenster mit den 3 Reitern „Link Info“, „Zielseite“ und „Erweitert“.   Klickt man nun auf „Erweitert“, so kommt es bei mir seltsamerweise zu unterschiedlichen Ansichten. Das Optionsfeld  „Herunterladen erzwingen“ wird manchmal nicht angezeigt (und kann daher auch nicht ausgewählt werden). Ich konnte bislang jedoch noch nicht nachvollziehen, warum diese Option manchmal erscheint und ein anderes mal wieder nicht…

Nun kann ich zwar über den Quellcode das Attribut  download=""  einfügen, allerdings kann ich dem Websitebeauftragten von unserem kleinen Sportverein nur schwer etwas html beibringen. Und im Quellcode mag er sowieso nicht gerne rumstochern… tongue

Kann jemand von euch dieses Verhalten nachvollziehen bzw. woran kann es liegen??
Vielen Dank für eure Antworten!
wisi

Last edited by colinax (08.01.2022 12:38:58)

Offline

#2 07.01.2022 13:25:27

colinax
Administrator

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hallo wisi01,

kannst du uns mehr dazu sagen (was willst du downloaden pdf-img-..., Welche WBCE, CKE, Browser Versionen verwendest du, passiert das auf einem Rechner bzw. Webseite oder auf mehreren)?

Bitte ganze Bilder (des kleinen Fensters) bereitstellen, sonst kann man nur raten.

Was ich schon mal sagen kann ist, dass das Feature 2016 im CKE implementiert wurde, 2018 wurde durch die Browser starke Einschränkungen eingeführt, was den direkten Download betrifft.

Interessant wäre auch zu wissen warum du explizit den Download erzwingen willst?

lg

Offline

#3 07.01.2022 14:03:31

wisi01
Member

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hallo colinax,
Vorerst mal vielen Dank für die rasche Reaktion.

Also – der Hintergrund der Geschichte ist folgender:  In unserem kleinen Sportverein haben wir einige pdf-Formulare (Covid-Einverständnis, Anmeldung, etc. ) auf die Homepage gestellt bzw. per Link im laufenden Text verlinkt. Wenn man nun auf den Link klickt dann wird das betreffende pdf-Formular in einem neuen Tab geöffnet.  Ist ja auch ok soweit.

Nun meinte der Websitebeauftrage zu mir, ob man nicht einstellen kann, dass die pdf-Datei über den Link gleich zum Download angeboten wird. Eben genau so wie auch bei dem Modul „Download Gallery“.  Ich hab mir daraufhin das angesehen und bemerkt, dass ich eigentlich nur den Hacken bei „Herunterladen erzwingen“ setzen muss und schon ist alles gut. Also habe ich ihm das mitgeteilt um kurze Zeit später von ihm zu erfahren:  „Da ist keine Auswahlmöglichkeit „Herunterladen erzwingen“ anzuhacken“ sad wink

Nun habe ich mir die Sache selbst nochmals angesehen und am meinem Rechner (Win10, Firefox 95.0.2) passiert es auch, dass manchmal das Optionsfeld nicht angezeigt wird. Ich habe nochmals zwei Bilder von ein und demselben Link angefügt – einmal mit und einmal ohne Optionsfeld (Pfeil)

Wie gesagt – ich konnte das Verhalten aktuell noch nicht konkret einordnen bzw. habe keine Ahnung an was es liegen könnte. Es ist allerdings nur ein kleiner „Schönheitsfehler“ zumal man ja wie bereits gesagt jederzeit über den Quellcode das Attribut einfügen kann.

Außerdem MUSS der Download ja jetzt nicht explizit erzwungen werden – es war eben nur die Frage ob man das bei einem Textlink nicht genau so machen könnte wie beim Modul „Download Gallery“. Notfalls wird die pdf-Datei über den Link in einem neuen Tab geöffnet und muss dann gespeichert werden...

Zur Info noch meine Version:
WBCE Version: 1.5.2, PHP Version: 7.3.33, Firefox 95.0.2 (64-Bit), CKEditor 4.17.1

LG wisi
Sorry - Bilder vergessen....

Last edited by wisi01 (07.01.2022 14:06:13)

Offline

#4 07.01.2022 14:42:20

colinax
Administrator

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Ich habe die Ursache für deine "unterschiedlichen Ansichten" gefunden.

Bild 4 zeigt dass WBCE Link Plugin, Bild 5 zeigt das CKEditor Link Plugin.

Sofern das  WBCE Link Plugin aktiv ist, wird das CKEditor Link Plugin unterdrückt.

Jetzt nur die Frage, wieso das bei dir unterschiedlich ist, kann es sein dass ein Bild aus der Download Gallery und das andere aus dem WYSIWYG stammt?

Denn dafür gibt es eine simple Erklärung (sofern diese auch aktiv ist)

Offline

Liked by:

wisi01

#5 07.01.2022 19:37:02

wisi01
Member

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hallo colinax,
sorry – ich musste kurzfristig weg – daher hat es nun etwas gedauert…

Also – ausgehend von deinem Hinweis thumb_up habe ich nochmals einige Dinge ausprobiert und dabei ist mir folgendes aufgefallen: Beide Bilder wurde mit dem Snipping-Tool ausgeschnitten wobei immer ein und der selbe Textlink verwendet im WYSIWYG wurde.

Allerdings glaube ich inzwischen herausgefunden zu haben, wieso hier zwei unterschiedliche Plugins geöffnet werden.

Bei Bild 4 habe ich den Link markiert und anschließend auf die Schaltfläche „Link einfügen/editieren" im CKEditor geklickt. Bei Bild 5 jedoch habe ich den Textlink markiert und dann über rechte Maustaste – Kontexmenü „Link bearbeiten“ das Popup-Fenster geöffnet. Und hier wird dann auch das Optionsfeld richtig angezeigt.

Im Zuge dieser Versuche ist mir auch aufgefallen, dass auf dem Kontexmenü hinsichtlich dem Link insgesamt 4 Befehle erscheinen:  Link bearbeiten, editieren, entfernen und nochmals entfernen – siehe Bild (Text im Hintergund ist Lorem ipsum)

Deine Vermutung bzw. Erklärung, dass hier offensichtlich 2 gleichartige Plugins aktiv sind dürfte also vollkommen richtig sein.
Jedenfalls erhalte ich über das Kontexmenü „Link bearbeiten“ immer auch das Optionsfeld, während ich bei "Link editieren" das betreffende Optionsfeld nicht erhalte.   

Ich bin wieder einmal erstaunt über das enorme Wissen und die schnelle Hilfe hier im Forum. Sowas muss man bei einem anderen CMS erst mal bekommen!!! DANKE

LG wisi

Last edited by wisi01 (07.01.2022 19:38:49)

Offline

#6 07.01.2022 21:29:55

colinax
Administrator

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hallo Kontexmenü,

danke für die Infos, ja ich kann es bestätigen dass das Kontexmenü der Übeltäter in dieser Hinsicht ist.

Dass im Kontexmenü je zweimal editieren und entfernen drinnen steht, ist unschön aber durch die Plugin Handhabung logisch.

Ich habe ja geschrieben dass wir zwei Link Plugins haben (WBCE Link Plugin und CKEditor Link Plugin) beide Plugins hatten vor (sehr) langer Zeit den gleichen Funktionsstand und das WBCE Link Plugin wurde aus dem CKEditor Link Plugin geforked.

Bin in einer Zwickmühle wie es am Besten gelöst werden soll:

Variante 1: Kontexmenü deaktivieren

  • Tabellen können nicht mehr über das Kontexmenü editiert werden und verlieren ein paar advanced Feature (welche auch immer das sein mögen)

  • Zugriff auf das CKEditor Link Plugin geht verloren dadurch gibt es Herunterladen erzwingen und die Eingabe von Telefonnummern nicht mehr

Variante 3: WBCE Link Plugin neu aus dem CKEditor Link Plugin re-forken und Kontexmenü deaktivieren

  • Tabellen können nicht mehr über das Kontexmenü editiert werden und verlieren ein paar advanced Feature (welche auch immer das sein mögen)

  • Ist am aufwendigsten, erzeugt aber keinen BC, alle Funktionaltäten des/der Link Plugins sind verfügbar

Edit: Variante 2 entfernt, da mehr Probleme als Nutzen entstehen

Last edited by colinax (07.01.2022 22:10:46)

Offline

#7 07.01.2022 22:30:57

wisi01
Member

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hihihi  .... Asche auf mein Haupt.... angel
Ich spendiere einen Sack voller "t" und mit dem Wissen, dass ich nun über das Kontextmenü habe bin ich voll auf zufrieden!!! lol  wink

Vielen, vielen Dank

Offline

#8 08.01.2022 12:42:38

colinax
Administrator

Re: [gelöst] Link - Herunterladen erzwingen

Hab mich nun entschieden vorerst bei Variante 4 zubleiben, aktuellen Status beibehalten und schauen ob sich was rührt.

Thema als gelöst markiert

Offline

Board footer

up