WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 05.04.2016 13:55:58

grindbatzn
Guest

Gesonderte Antwort: Slider, Foldergallery, Topics..

florian wrote:

....
Was in der Tat fehlt, wäre
- ein vernünftiger Teaser-Slider ohne Bootstrap,
- irgend ein Mittelding zwischen Foldergallery und Minigallery und
- irgend ein Mittelding zwischen Topics und News.
Aber das dann bitte als Module oder znips, aber nicht als Standard-Templatefeature.

Auf das möchte ich noch mal gesondert eingehen.

Ein Slider/Teaser (Bootstrap braucht dazu kein Mensch) gehört zunächst einmal zum Template. Schlichtweg weil sich sonst niemand vorstellen kann, wie das Template aussieht. Ein Template ohne irgendwas kann man in die Hilfe stellen, aber nicht in eine möglichst bunte Template-Bude.

Etwas anderes ist es, Module für einen Slider anzubieten. Da hast du schlichtweg das Problem, dass du viele Einstellmöglichkeiten machen müsstet, und dann auch noch die ganzen Scripte, und dazu die Bilder mit womöglich noch Upload und, und... das will sich kaum jemand antun.
Wer überfordert ist, tauscht eben nur die Bilder aus, wer sich halbwegs auskennt kann auch ohne Modul einen anderen Slider einbauen.

Mit den Teaserboxen ist es an sich das gleiche. Alles was Bootstrap dazu beisteuern kann ist ein {width:25%; float:left;}
Der Ganze Rest - naja.


Foldergallery / Topics

Beide Module haben mal klein angefangen und sind dann durch Userwünsche gewachsen. KLar kannst du jetzt sagen: Das muss alles neu gemacht werden, das ist viel zu kompliziert. Aber: Dann kommt das dazu, und das, und das - und dann stehst du wieder dort.
Dann hast du aber jedes für sich zu pflegen und nicht mehr gemeinsam. Uploader funktionieren da/dort anders, sind gesondert zu warten. Verschiedene Bilderverzeichnisse, Tabellen, Möglichkeiten.

Bei Topics könntest du zb einfach alles unterhalb des Speichern-Schalters wegnehmen. Dann schaut es schon fast aus wie News. Bilder noch weg, Kommentar-Kram weg - und dann IST es News.
Es ist nur eine Sache der Voreinstellungen.

In der ResponsiveFG kannst du ausschalten, dass Unterverzeichnisse möglich sind. Dann verhält es sich deutlich unkomplizierter.
Noch rein, dass dann das Bild-Verzeichnis automatisch angelegt wird, und dann hast du ein wirklich einfaches Modul.
Stimmt - ich habe das Backend sehr stiefmütterlich behandelt. Hatte einfach keine Lust, das auch noch zu machen.

Beide Module kann man übrigens umbenennen. Man kann sie einfach mit verschiedenen Voreinstellungen und CSS ausliefern und schon hast du einfachere Module.

#2 05.04.2016 14:11:40

florian
Administrator

Re: Gesonderte Antwort: Slider, Foldergallery, Topics..

Ich wollte meine geäußerten Wünsche nach Foldergallery/Minigallery- und News/Topic-Mittelding nicht als Kritik an den existierenden Modulen verstanden wissen. Wenn das so rübergekommen ist, bitte ich herzlich um Entschuldigung.

Offline

#3 05.04.2016 14:32:14

grindbatzn
Guest

Re: Gesonderte Antwort: Slider, Foldergallery, Topics..

Nein, nein, ist schon OK!
Wenn überhaupt als Kritik, dann ja durchaus berechtigt und nachvollziehbar.

Es ist mir durchaus bewusst, dass sowohl die rFG als auch Topics mit den (teils sogar widersprechenden) Möglichkeiten nicht so ganz einfach sind.
Es ist aber eben Tradition, zuerst mal gleich zu zeigen, was es alles gibt - weil: löschen kann man dann ja leichter mal.

Mal anders gefragt:
Was sollte denn der Unterschied zwischen Mini-Topics und Topics sein?

Board footer

Powered by FluxBB

up