WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 25.05.2024 16:48:22

jaderbass
Member

Pflichtfelder und leere Mails

Hallo zusammen,

mein Problem ist, dass bei einer Seite für eine Kundin seit gestern Mails von ihrem Kontaktformular versendet werden, die keinen Inhalt haben. Beim Testen habe ich festgestellt, dass z.B. nach dem Versenden die Meldung erscheint, dass alle Pflichtfelder ausgefüllt sein müssen. Trotzdem wird der Formularinhalt in die Datenbank gespeichert und es kommen Mails an. Und manchmal (aber selten) wird bei exakt dem selben Formular-Inhalt dann dennoch die Nachricht eingeblendet, dass der Inhalt gesendet wurde.

Das ist sehr komisch, zumal ich mich frage, wie dann Mails ohne Inhalt ankommen können. Vielleicht hat Ruud ja eine Idee wo das im Script geprüft wird. Ich habe in der view.php eine Stelle gefunden, an welcher die Fehler-Meldung ausgegeben wird. das muss so ca. die Zeile 246 sein. In der dortigen IF-Anweisung (2 Zeilen unter dem Kommentar // Check form is  filled completely) springt das Script in die elseif und gibt die Fehler-Meldung aus. M.E. weil die Variable $all_required auf false steht, dürfte sie aber nicht sein, da in jeder Schleife durch das $fields-Array die Variable $required auf true ist. Ausnahme ist das Feld mf_timestamp, aber das ist auch kein Pflichtfeld.

Weiß jemand Rat?

Gruß
Jörg

WBCE 1.6.2
Miniform 0.23.2
CAPTCHA und Advanced Spam Protection 2.0.5
PHP-Version 8.1

Last edited by jaderbass (25.05.2024 19:24:57)

Offline

#2 26.05.2024 07:30:34

florian
Administrator

Re: Pflichtfelder und leere Mails

Frage 1: Wenn das erst seit gestern auftritt - hat sich zu diesem Zeitpunkt irgend etwas geändert? Also z.B. an der Serverkonfiguration (PHP-Version, op_cache (!) (Strato: "PHP-Booster"), Domainumzug,...) oder der Website (Änderungen am Template, Modulen,...)?

Frage 2: Ist bei MiniForm "Ajax post verwenden" aktiv? Wenn ja, bitte mal deaktivieren und schauen, ob das Problem weiterhin auftritt.

Frage 3: Gibt es Einträge im Errorlog, die (entfernt) damit im Zusammenhang stehen könnten?


Code allein macht nicht glücklich. Jetzt spenden!

Offline

#3 29.05.2024 21:08:06

ruebezahl
Member

Re: Pflichtfelder und leere Mails

ich hatte gestern massiven spam über ein inaktives miniform. 100e mails mit strings im feld email

kann es sein, dass da was in einem hacker-script aufgetaucht ist?
habs leider nicht mehr, alle gelöscht.

Offline

#4 30.05.2024 09:21:15

florian
Administrator

Re: Pflichtfelder und leere Mails

Ich sehe da jetzt nicht direkt den Zusammenhang zum Anliegen des TO.
Generell ist es so, dass bei den meisten STandard-Templates von Miniform leider kein Captcha und kein Spam-Honeypot (Platzhalter {ASPFIELDS} ) enthalten sind.
Da als Absenderadresse der vom Modul generierten Mails i.d.R. die in den Moduleinstellungen hinterlegte Adresse verwendet wird und - wenn der Miniform-Generator verwendet wurde oder beim manuellen Erstellen nicht darauf geachtet wurde - auch das Feld email ein einfacher Text-Input und kein "type=email" ist, kann es durchaus passieren, dass darüber Spam ankommt.
Ich weiß aber nicht, was Du mit "inaktives miniform" meinst.


Code allein macht nicht glücklich. Jetzt spenden!

Offline

#5 01.06.2024 12:30:23

jaderbass
Member

Re: Pflichtfelder und leere Mails

@florian:
Zu 1.) Nein, es wurden keine Änderungen vorgenommen

Zu 2.) Ja, Ajax ist aktiviert. Ich melde mich ob die Deaktivierung geholfen hat.

Zu 3.) Hier gibt es keine Einträge

Beim Hoster (Strato) liegen auch keine Meldungen vor.

Was mir aber aufgefallen ist: Die Betreff-Zeilen der leeren Mails stimmen nicht mit den Einstellungen von Miniform überein.

Im Template habe ich tatsächlich festgestellt, dass das E-Mail-Feld vom Typ Text ist. Das habe ich jetzt auf email geändert.

Mail schauen, ob sich damit des Problem gelöst hat.

Offline

Board footer

up