WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 20.06.2017 12:40:02

evaki
Guest

Sypiags / Validierung / PHP in CSS

colinax wrote:
evaki wrote:

Wie wär's denn mal mit der Webadresse.

Die hat Florian schon bekommen.

Nützt nur denen nix, die z.B. minimal testen (Browser geht:Ja/Nein) möchten, von anderen Tests/Scans ganz zu schweigen
MfG. Evaki

Nachtrag
Heute 12:42:00 Florian: @evaki: Es geht ums Backend.
Heute 12:46:42 vulkollan: ...bei der Inhaltserstellung tritt bei mir das Problem auf.
Danke, ist wohl die Hitze. Anscheinend komplett blind. Kein kühler Platz in der Nähe.

Last edited by evaki (20.06.2017 12:51:25)

#2 20.06.2017 12:46:42

vulkollan
Member

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

evaki,

was nützt dir ein Link zur Webseite, diese läuft ja ohne Probleme oder Störungen. Einzig bei der Inhaltserstellung tritt bei mir das Problem auf.
Falls du aber mal schauen möchtest Stefani Voß Friseure

Colinax,

Daten folgen per PM

Offline

#3 20.06.2017 13:13:07

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Nachtrag
Heute 12:42:00 Florian: @evaki: Es geht ums Backend.
Heute 12:46:42 vulkollan: ...bei der Inhaltserstellung tritt bei mir das Problem auf.
Danke, ist wohl die Hitze. Anscheinend komplett blind. Kein kühler Platz in der Nähe.

<offtopic>
Habe mal geschaut. smile
Falls Du Dein Problem gelöst hast, gäbs noch, vorausgesetzt daß Dir etwas dran liegt, einiges am FE-Template zu tun
https://validator.w3.org/
https://jigsaw.w3.org/css-validator/
Ist Original-Template nicht ein html5? Z.Z. sehe ich da xhtml-strict. Da offtopic, bitte per PM -bei Bedarf
</offtopic>

Last edited by evaki (20.06.2017 13:16:02)

#4 20.06.2017 17:39:52

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

>>Ich schau heute Abend nochmal ein wenig.

Und ich hab mal die Friseurin gekämmt, also gescannt.
Ich weiß ja nicht ob 'ne Neuistallation oder ein Update vollzogen wurde. Jedenfalls gibts neben diversen Problemen einige Application errors, was sehr verkürzt "nix Gutes" IST.

Um "ins Reine"  zu kommen, würde evtl. eine wbce-Neuinstallation und def-Template hilfreich sein. -um dann vielleicht -wenns gewünscht wird- nochmals zu scannen. Vielleicht ist ja danach "die Luft rein".  Mit den mitgelieferten Templates erstmal alle Funktionen zu überprüfen, ist übrigens immer sinnvoll.
Sag ich aber nur unter Vorbehalt, steck ja nich drin.
MfG. Evaki

p.s. Ach ja, was tun die <?php include('###.php'); ?>; in der editor.css? Hab' ich da irgendwas verpaßt? Very merkwürden.

Falls eine Neuinstallation vorgenommen wird, dann bitte auch keine Änderungen an vorhandenen Rechten bei Dateien und Verzeichnissen vornehmen.

Last edited by evaki (20.06.2017 19:24:16)

#5 20.06.2017 19:58:04

bernd
Developer

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

evaki wrote:

p.s. Ach ja, was tun die <?php include('###.php'); ?>; in der editor.css? Hab' ich da irgendwas verpaßt? Very merkwürden.

Nicht wirklich sondersam, eher ein puziger copy&paste Fehler. Da hat man wohl versucht css-Definitionen aus der index.php auszulagern ...
Wenn ich aber so drüber nachdenke ... die editor.css wird doch auch vom CKE eingelesen ... vielleicht ist es das was ihm sauer aufstößt???


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#6 20.06.2017 20:18:12

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

>>copy&paste Fehler
Da bin ich mir nicht sicher, da die aufgerufene Datei im zugehörigen Verzeichnis auch existiert -enthält:

<div id="flecken"><img src="TEMPLATE_DIR/fleck/f7.png" class="fleck" style="width:17%; bottom:78%; right:15%; opacity:0.395;" alt="" />
	<img src="TEMPLATE_DIR/fleck/f3.png" class="fleck" style="width:16%; bottom:76%; right:35%; opacity:0.115;" alt="" />
usw. usw.
<h3></h3></div>

>>die editor.css wird doch auch vom CKE eingelesen
Und ja, das war auch meine Assoziation. Nur was daraus folgt weiß ich nicht.
Letztendlich (mir) egal, wenn eine saubere Installation vorliegt. und wie gefordert funktioniert, wird sich dann zeigen obs am -mit Verlaub- Template-Gewurschtel liegt.

Aber vielleicht ist es viel tiefgründiger, und die CSS war als php ausführbar devil
Die Ghostbusters warten schon.

MfG. Evaki

Last edited by evaki (20.06.2017 20:51:00)

#7 20.06.2017 22:31:08

bernd
Developer

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Dann sei doch mal so gut und räume deine editor.css auf.
Solche Sachen

<?php include('###.php'); ?>

(### ist nur ein Platzhalter für den richtigen Dateinamen!)
gehören definitiv nicht in eine .css Datei, es sein denn dein Server ist so konfiguriert, das auch .css Dateien von php geparst werden.

Keine Ahnung, wie der "Müll" da rein kommt, in der originalen editor.css ist er auf jeden Fall nicht drin!


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#8 20.06.2017 22:59:02

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Vorab: Es ist vollkommen egal wie der aktuelle Zustand auf dem Server aussieht.
Hinweise gibts ja jetzt mehr als genug.
Neuinstallation, da der Scan nicht zu vernachlässigende Fehlermeldungen aus dem cms gezeigt hat. Falls diese Fehler weiter bestehen, erstmal klären, warum das sich so verhält, und ob es gefährdet ist oder Funktionen beeinträchtigt sind.
Kein Update des CKEditor vornehmen.
**1
Test mit div. Browsern wie vorgeschlagen.
**2
Falls bis hier alles klappt Umschalten auf eigenes Template > html und css: Validierung des Templates.

Hab' ich noch was vergessen?
MfG. Evaki

**1 oder **2= Nochmals Website Scannen (mitteilen, wenn der angegebene Zustand erreicht ist)

Last edited by evaki (20.06.2017 23:09:36)

#9 20.06.2017 23:12:50

vulkollan
Member

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Das ist meine editor.css

@import url(http://fonts.googleapis.com/css?family=Tangerine:700);
@import url('http://fonts.googleapis.com/css?family=Noto+Serif:400,400italic,700|Open+Sans:300,400,600,700');

body { 
	font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
	font-family:'Open Sans', Arial, sans-serif;
	font-size: 15px;
	line-height:130%;
	color:#7f680a;
}
 
/* basics */ 
area, usemap {border:0;}
a img {border:0;}
a { color: #7f680a; text-decoration: none;}

p, h1, h2, h3, h4, h5, h6 { margin: 3px 0 10px 0; }

p {line-height:150%; }

h1, h2, a{ color: #8a7619; line-height:120%;}
h3, h4, h5, h6 { color: #7f680a; }
h1 { font-size:48px; line-height:80%; font-weight:300; } 
h2 { font-size: 28px; } 
h3 { font-size: 14px; } 
h4 { font-size: 12px;} 
h5 { font-size: 11px; }
h6 { font-size: 10px; }

a:hover {color: #7f680a;} 

.topmenubar a { font-size: 14px ! important; }

hr{
	border: none;
	border-bottom:dotted #7f680a 1px; height:1px;
	clear:both;
}

li {	
	padding-bottom: 0px;		
} 

ul {	
	margin-top: 0;
	margin-bottom: 10px;
	margin-left: 0.9em;
	padding-left: 0.9em;
	list-style-image: url(img/li.gif);
	list-style-type: square	
}

ol {	
	margin-top: 0;
	margin-bottom: 10px;
	margin-left: 0.9em;
	padding-left: 0.9em;		
}


address {
	line-height:120%;
	margin: 10px 0 20px 0;
	padding-left: 10px;
	border-left: 6px solid #7f680a;
	font-style: normal;
	font-weight: bold;
	}

blockquote {	
	padding: 10px;
	margin: 0 0 20px 0;
}

pre, code {
	padding: 5px 0 10px 6px;
	margin: 3px 0 20px 0;	
	font-size:1em;	
	overflow:auto; 
	line-height:1.5em;
	color:#7f680a;		
}

table {	
	border-collapse:collapse;	
	border-top: 0px solid <?php include('fleck/flatsch.php'); ?>;
	margin-top: 3px;
	margin-bottom:5px;
	width:100%;
	font: 0.85em;	
}

table caption {font-size:1.1em; text-align:left; }
table th {font-size:0.9em; padding: 0px; text-align:left; vertical-align: top;  border-bottom: 0px solid <?php include('fleck/flatsch.php'); ?>;}
table tbody td {font-size:0.9em; padding: 4px; vertical-align: top;  border-bottom: 0px solid <?php include('fleck/flatsch.php'); ?>;}
tbody td p, tbody td h1, tbody td h2, tbody td h3, tbody td h4 {margin: 0; line-height:110%;}

input , textarea, select, option, pre, code, blockquote {
	border: 0px solid #c3a92e; background: transparent; color: #7f680a; margin:0; padding:2px;
}


/*-----------------------------------------------------------------*/	

/* Specials */
p img[align="right"], h3 img[align="right"] { float:right; margin: 4px 0 5px 10px; border: 2px solid #<?php include('fleck/flatsch.php'); ?>; max-width: 49%;}
p img[align="left"], h3 img[align="left"] { float:left; margin: 4px 10px 5px 0; border: 2px solid #<?php include('fleck/flatsch.php'); ?>;  max-width: 49%;}

Offline

#10 20.06.2017 23:19:42

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Tja, und da ist der "Müll" drin.
In der vom 22.11.2014 ist jedenfalls davon nichts zu sehen. Auch ist dort schon in der index <!DOCTYPE html> zu sehen, also kein xhtml-strict.

Wie alt ist denn die älteste Version?

Vielleicht kann "Chio" ja auch was zu dem Zustand des Templates sagen -falls er hier zufällig mitliest.

MfG. Evaki

editor.css vom 22.11.2014

[== CSS ==]
@import url(http://fonts.googleapis.com/css?family=Tangerine:700);
@import url('http://fonts.googleapis.com/css?family=Noto+Serif:400,400italic,700|Open+Sans:300,400,600,700');

body { 
	font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
	font-family:'Open Sans', Arial, sans-serif;
	font-size: 15px;
	line-height:130%;
	color:#333;
}
 


/* basics */ 
area, usemap {border:0;}
a img {border:0;}
a { color: #3e3025; text-decoration: none;}


p, h1, h2, h3, h4, h5, h6 { margin: 3px 0 10px 0; }

p {line-height:150%; }


h1, h2, a{ color: #9e8d7b; line-height:120%;}
h3, h4, h5, h6 { color: #3e3025; }
h1 { font-size:48px; line-height:80%; font-weight:300; } 
h2 { font-size: 28px; } 
h3 { font-size: 14px; } 
h4 { font-size: 12px;} 
h5 { font-size: 11px; }
h6 { font-size: 10px; }

a:hover {color: #000;} 

.topmenubar a { font-size: 18px ! important; }


hr{
	border: none;
	border-bottom:dotted #9e8d7b 1px; height:1px;
	clear:both;
}


li {	
	padding-bottom: 4px;		
} 

ul {	
	margin-top: 0;
	margin-bottom: 10px;
	margin-left: 0.9em;
	padding-left: 0.9em;
	list-style-image: url(img/li.gif);
	list-style-type: square	
}



ol {	
	margin-top: 0;
	margin-bottom: 10px;
	margin-left: 0.9em;
	padding-left: 0.9em;		
}


address {
	line-height:120%;
	margin: 10px 0 20px 0;
	padding-left: 10px;
	border-left: 6px solid #cdc2b6;
	font-style: normal;
	font-weight: bold;
	}


blockquote {	
	padding: 10px;
	margin: 0 0 20px 0;
}

pre, code {
	padding: 5px 0 10px 6px;
	margin: 3px 0 20px 0;	
	font-size:1em;	
	overflow:auto; 
	line-height:1.5em;
	color:#eee;		
}

table {	
	border-collapse:collapse;	
	border-top: 1px solid #cdc2b6;
	margin-top: 3px;
	margin-bottom:5px;
	width:100%;
	font: 0.85em;	
}


table caption {font-size:1.1em; text-align:left; }
table th {font-size:0.9em; padding: 4px; text-align:left; vertical-align: top;  border-bottom: 1px solid #cdc2b6;}
table tbody td {font-size:0.9em; padding: 4px; vertical-align: top;  border-bottom: 1px solid #cdc2b6;}
table tbody tr:hover td {background-color:#fff;}
tbody td p, tbody td h1, tbody td h2, tbody td h3, tbody td h4 {margin: 0; line-height:110%;}

input , textarea, select, option, pre, code, blockquote {
	border: 1px solid #9e8d7b; background: transparent; color: #000; margin:0; padding:2px;
}


/*-----------------------------------------------------------------*/	

/* Specials */
p img[align="right"], h3 img[align="right"] { float:right; margin: 4px 0 5px 10px; border: 2px solid #fff; max-width: 49%;}
p img[align="left"], h3 img[align="left"] { float:left; margin: 4px 10px 5px 0; border: 2px solid #fff;  max-width: 49%;}

Last edited by evaki (20.06.2017 23:50:47)

#11 20.06.2017 23:21:10

bernd
Developer

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Davon reden wir:
(siehe Anhang)
kommt weiter unten noch 2? mal ...

Last edited by bernd (20.06.2017 23:23:44)


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#12 21.06.2017 09:03:49

vulkollan
Member

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

Oh, dass ist mir gestern nicht mehr aufgefallen. Das liegt wohl daran, dass ich die ganze Woche seit um 07:00 Uhr im Büro war und abends dann immer bis 01:00 Uhr damit beschäftigt. Ich schau mir das heute Abend mal an und ändere das.

Allerdings muss das in der Datei schon vorhanden gewesen sein, bevor die Fehl / Nichtfunktion des CKEditors nicht mehr stimmt.
Mal sehen ob sich nach Änderung etwas tut. Bei Nutzung eines anderen Templates oder Standardtemplates bleibt der Fehler ja bestehen.

Um die Validität etc. der Webseite kümmere ich mich später. Den Kunden meiner Bekannten und ihr selber ist das wohl eher egal. Da zählt nur, dass die Kontaktdaten, Preise etc. auf der Seite zu finden sind.

Für mich selber soll das später aber schon stimmen und ich möchte eine fehlerhafte Webseite natürlich auch nicht abliefern. Auch wenn es nur ein Freundschaftsdienst ist.

Nochmals Danke.

Offline

#13 21.06.2017 09:12:15

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

>>Bei Nutzung eines anderen Templates oder Standardtemplates bleibt der Fehler ja bestehen.
Na, das reduziert die Fehlerquellen schon mal.

Dann sollte der Weg für eine Neuinstallation ja frei sein, in den o.a. Schritten.
Die PHP-Fehlermeldungen aus dem CMS sind, wenn relevant, bei weiterem Bestehen unbedingt zu beseitigen. An der bestehenden Installation sollte m.E. auch im Interesse der Effizienz (Freundschaftsdienst) nicht mehr "herumgedoktert" werden.

>....Validität etc.  ...und ihr selber ist das wohl eher egal
Wenn dadurch Fehler auf den Endgeräten produziert werden, kann das "eigentlich" nicht egal sein.
Erst recht auf Mobiles sollte es ohne Probleme daherkommen.

Apropos "Tabellen, hier, Zellenfarbe". Die wie auch anderes kann man auch im html-Modus korrigieren bzw. anpassen, wenns der mitgelieferte CKE im WYSIWYG-Modus nicht zuläßt.
Ups. Wenn ichs recht sehe, reagiert die Tabelle unter http://www.stefanivoss.de/pages/preise.php nicht responsiv. Nicht nur in älteren Browsern läuft sie bei Vergrößerung zudem aus dem Layout.

MfG. Evaki

Im Anhang sypiags vom 22.11.2014

Last edited by evaki (21.06.2017 10:26:36)

#14 21.06.2017 13:14:51

evaki
Guest

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

@vulkollan
Die Tabelle wird doch nur einmal erstellt, der Inhalt kann wie gewohnt in WYSIWYG eingetragen werden.

Auf all die Vorschläge , Erläuterungen und Fehlermeldungen gehst Du leider nicht ein. So ist Dir aus meiner Sicht nur schwerlich zu helfen.
Nochmals krass gesagt: Schmeiß den Kram vom Server, installiers neu, dann funktionierts ja laut Deinen Aussagen, bis auf den Tabellenkram. Das Original-Template liegt Dir ja jetzt auch vor.

Ich bin jetzt auch raus.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (21.06.2017 13:17:24)

#15 21.06.2017 13:19:12

florian
Administrator

Re: Sypiags / Validierung / PHP in CSS

evaki, vulkollan hat/hatte ein Problem mit dem CKEditor. Du gibst ihm Ratschläge für die Validität des Frontendtemplates und Fehler im CSS, die zwar ärgerlich sind, aber nachweislich nicht die Ursache für die Probleme waren und auch überhaupt nicht zur Debatte standen.

Das ist, wie wenn Du mit Deinem Fahrrad zur Fahrradwerkstatt schiebst, weil Du vorne einen Platten hast, und der Typ in der Werkstatt den Reifen völlig ignoriert und die ganze Zeit auf dem abgenudelten Ritzel herumreitet.

Thema jetzt geschlossen.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up