WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 31.12.2016 14:46:59

colinax
Developer

CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Hi Leute,

ich hoffe, dass ich damit hier richtig bin  smile

Ich habe den CKEditor auf Version 4.5.11 aktualisiert.

Was im Grunde (zu 4.5.5) nur Bugfix Release ist (Diese Version ist vom September 2016 und dürfte die letzte dieses Stranges sein).

4.5.11 ist zu 100% mit Fraggy kompatibel.

Downloaden kann man den Editor hier: Link entfernt - Siehe AOR

Wichtig: Es muss vorher der installierte CKEditor deinstalliert werden, dann der andere installiert werden (Das ist auch schon so, wenn man von 4.4.8 auf 4.5.5 umsteigen will).

Edit: Hinweise auf 4.6.1 entfernt
LG Colinax

Last edited by colinax (06.01.2017 18:23:59)

Offline

Liked by:

stefanek, florian

#2 31.12.2016 14:51:28

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Sehe gerade das der Beitrag doppelt vorhanden ist, das hier ist der korrekte Beitrag.

Der andere ist wie es aussieht,vom Versuch, die Zipdateien hochzuladen, was mit einer Fehlermeldung des Forums endete. Erledigt

Last edited by colinax (31.12.2016 18:25:55)

Offline

#3 31.12.2016 15:13:56

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Finde total super das mal jemand nach den CKE Schätzchen schaut !!!

Bin unterwegs , wenn ich wieder Zuhause bin probier ichs aus.  Wenn alles Rund läuft gehts auf jeden Fall noch in die 1.2.x
Vielleicht sollte wir Solche Module auch auskopppeln , damit man die auch Unabhängig vom Core updaten kann. 

Hast Du Erfahrungen mit CKE und el finder in Kombination ?
https://github.com/Studio-42/elFinder

Guten Rutsch !!
Norbert

Offline

Liked by:

stefanek, colinax, florian

#4 31.12.2016 16:40:32

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Bis jetzt kannte ich den elFinder nicht, um keinen falschen Eindruck zu hinter lassen, so richtig JS und PHP programmieren kann ich nicht.

In den zwei Zip's  habe ich nur (nach dem Vorbild der 4.5.5 Zip, aus dem AOR) die alten Dateien, durch die von ckeditor.com bereitgestellten Dateien der Full Version ersetzt und bei den install, unstall, upgrade, info und co. php's das classic @copyright durch den von WBCE ersetzt.

Die ckeditor.php und CKEditorPlus.php habe ich nicht angefasst, es sollte sich trotzdem mal jemand die Dateien ansehen (bzw. aktualisieren), ohne die funktioniert der CKEditor unter WBCE nicht.



So zurück zum elFinder ich habe eine weitere Zip hochgeladen, wo der elFinder als Filemanager aktiv ist. Man kann ihn aus dem Editor aus aufrufen, ich habe die Struktur des alten Filemanager beibehalten und die Dateinamen auf die alten Bezeichnungen umbennant, damit es funktioniert.

So auf anhieb sieht der schön aus. Richtig einbinden müsste jemand anderer machen.

Edit: Wichtig: Es muss vorher der installierte CKEditor deinstalliert werden, dann der andere installiert werden (Das ist auch schon so, wenn man von 4.4.8 auf 4.5.5 umsteigen will).

LG und Guten Rutsch

Colinax


PS: der CKEditor sollte mein erstes Projekt werden, nachdem ich php gelernt hätte, da ich aber im Herbst eine Ausbildung zum Netzwerkadministrator gemacht habe, verschiebt sich das Ganze in den Frühling raus.

Bevor ich das Ganze wegschmeiße, obwohl es so auch schon funktioniert habe ich mir gedacht, dass ich es einfach hier online stelle.

Last edited by colinax (31.12.2016 18:24:46)

Offline

Liked by:

florian

#5 01.01.2017 16:58:35

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

So der CKEditor in der Version 4.5.11 hat einpaar Updates bekommen:

Bei diesen Beitrag CkEditor Config Datei - für unsere Endkunden ;-) bin ich beim überlegen ob das noch rein soll.
Wobei ich eher der Meinung bin das man bei solchen Fällen eher den CKEditor in der Standard Ausgabe anbieten sollte


Wenn niemand gegen die Verbesserungen was hat, kann die Version 4.5.11 schon in WBCE 1.2 eingebaut und ins AOR aufgenommen werden.

Downloaden kann man den Editor hier: Link entfernt - Siehe AOR

Edit: Hinweise auf 4.6.1 entfernt

Last edited by colinax (06.01.2017 18:17:01)

Offline

Liked by:

stefanek, florian

#6 01.01.2017 18:50:50

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Kurztest CKE 4.5.11 => super
Kurztest CKE 4.6.1 mit elFinder: schon nicht schlecht, aber es ist noch nicht möglich (oder ich weiß nicht wie), die im elF ausgewählte Mediendatei dann auch in den Text einzufügen. Auch, dass elF nihct aufs Medienverzeichnis zugreift, sondern auf /modules/ckeditor_mit_elfinder/ckeditor/filemanager/browser/default/files/ , müsste noch geändert werden.

Offline

#7 01.01.2017 20:11:09

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Ich weiss beim el finder kann man das medienverzeichniss definieren , sogar benutzerbedingte Einstellungen einstellen , das ist aber SEEEHR lange her das ich den in den Händen hatte .

Mein vorschlag wäre CKE 4.5.11 mitnehmen

Die neuere Version später als Modul Liefern.

Offline

Liked by:

cwsoft, colinax, stefanek

#8 01.01.2017 22:23:58

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

norhei wrote:

Finde total super das mal jemand nach den CKE Schätzchen schaut !!!

florian wrote:

Kurztest CKE 4.5.11 => super

Danke für das Lob. smile

norhei wrote:

Mein vorschlag wäre CKE 4.5.11 mitnehmen

Die neuere Version später als Modul Liefern.

Ja, dem Vorschlag schließe ich mich an.

florian wrote:

Kurztest CKE 4.6.1 mit elFinder: schon nicht schlecht, aber es ist noch nicht möglich (oder ich weiß nicht wie), die im elF ausgewählte Mediendatei dann auch in den Text einzufügen. Auch, dass elF nihct aufs Medienverzeichnis zugreift, sondern auf /modules/ckeditor_mit_elfinder/ckeditor/filemanager/browser/default/files/ , müsste noch geändert werden.

norhei wrote:

Ich weiss beim el finder kann man das medienverzeichniss definieren , sogar benutzerbedingte Einstellungen einstellen , das ist aber SEEEHR lange her das ich den in den Händen hatte .

Die Zip mit 4.6.1 und elFinder habe ich mal offline genommen, im aktuellen Modul wird ja das Ganze über die include.php, ckeditor.php und CKeditorPlus.php gesteuert, laut dem elFinder Wiki muss dieser direkt mit dem CKEditor verbunden werden.


Da ja auf Github und im Forum Wünsche nach einem neuen (alternativ) Editor & Sourcecode Ansicht vorhanden sind, wäre mein Vorschlag, dass man mit einem Release nach 1.2 ein neues WYSIWYG Modul einführt, wo der elFinder mit ACE und CKEditor oder TinyMCE drinnen sind.

Des Weiteren wäre zum überlegen ob man den CKEditor (wegen der Größe oder für einen besseren Umgang mit DAU (oder so) - wurde schon des Öfteren im Forum angesprochen) auf das Standard Package reduziert und eine Version mit dem Full Package über das AOR anbietet.

Offline

Liked by:

florian

#9 06.01.2017 18:15:07

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

So der CKEditor ist jetzt von meiner Seite aus final!

Changelog:

Das automatische Aktivieren der Rechtschreibüberprüfung habe ich wieder rückgängig gemacht. Grund: Auf Webseiten mit mehreren Sprachen ist es störend, wenn alles unterstrichen ist, da sich CKEditor global nur die zuletzt verwendete Sprache merkt.


Downloaden kann man den Editor über das AOR

Last edited by colinax (07.01.2017 12:25:08)

Offline

#10 06.01.2017 19:02:21

grindbatzn
Member

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Hab ich angesehen, läuft gut. Chrome/FF

Mal eine Randfrage: Warum ist eigentlich der Bildupload deaktiviert? Das sollte man doch hinbekommen..

Und: Ist es möglich (vielleicht bin ich ja auch blind) an Cursorposition komplettes HTML einzukopieren? Also zb einen Tag mit allem dran (styles, Inhalt usw), den man von woanders gerade rauskopiert hat.
Wäre nützlich für die beesign_ce Toolbox, weil die ist leider sehr Browserabhängig.

Offline

#11 06.01.2017 23:39:00

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

grindbatzn wrote:

Mal eine Randfrage: Warum ist eigentlich der Bildupload deaktiviert? Das sollte man doch hinbekommen..

Kannst du mir mal schnell sagen, wo das Symbol ist/war?

Mir wäre es neu wenn man direkt über den Editor was hochladen kann.


grindbatzn wrote:

Und: Ist es möglich (vielleicht bin ich ja auch blind) an Cursorposition komplettes HTML einzukopieren? Also zb einen Tag mit allem dran (styles, Inhalt usw), den man von woanders gerade rauskopiert hat.
Wäre nützlich für die beesign_ce Toolbox, weil die ist leider sehr Browserabhängig.

Scheint bei dir eine Warnung der Sicherheitseinstellung auf, wenn du über die rechte Maustaste Etwas einfügen willst?

Zeigt der CKEditor bei dir zwei oder drei Zeilen an?


Du hast es nicht zufällig bei bplaced getestet?

Bei bplaced habe ich die selben Symptome, auf drei veröffentlichten Seiten (bei unterschiedlichen Hostern) funktioniert die Version korrekt.

Auch eine Neuinstallation von WBCE mit der CKEditor Version 4.4.8 hat bei bplaced diese Symptome.

Offline

#12 07.01.2017 08:04:07

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Danke, ich habe den Eintrag im AOR aktualisiert.

Kannst du mir mal schnell sagen, wo das Symbol ist/war?

Mir wäre es neu wenn man direkt über den Editor was hochladen kann.

Das gab es mal im Filemanager und ist vor Äonen schon in WB classic aus Sicherheitsgründen deaktiviert worden, weil darüber wohl jeder, der den Link kannte, auch ohne Anmeldung am BE Dateien hochladen konnte. (Jedenfalls habe ich das so vage in Erinnerung)

Ist es möglich (vielleicht bin ich ja auch blind) an Cursorposition komplettes HTML einzukopieren?

Das ist m.E. eigentlich das normale Verhalten bei Strg-V bzw. Anklicken des ersten Einfüge-Icons.
attachment.php?item=620&download=1

Offline

#13 07.01.2017 08:30:55

cwsoft
Member

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

florian wrote:

Das gab es mal im Filemanager und ist vor Äonen schon in WB classic aus Sicherheitsgründen deaktiviert worden, weil darüber wohl jeder, der den Link kannte, auch ohne Anmeldung am BE Dateien hochladen konnte. (Jedenfalls habe ich das so vage in Erinnerung)

Der FCKEditor hatte vollen Datei-Support, inkl. hochladen von Dateien. Dabei wurden sämtliche WB Zugriffsrechte wie Media create, rename, delete berücksichtigt. Ein hochladen ging nur wenn man die nötigen Rechte besass. Im Installationspacket gab es aber einige Demodateien, über die man Dateien hochladen konnte. Diese musst mann löschen, oder durch leere Dummydateien ersetzen. Ich weiss das so genau, weil ich die Zugriffsrechte damals für den FCKEditor für WB integriert hatte.

Auch die ersten CKEditor Module konnten das noch. Wurde dann aber irgendwann mal von den DEVS deaktiviert, da der Upload nur aus dem Mediacenter von WB erfolgen sollte, um nicht zwei verschiedene Uploadmethoden pflegen zu müssen. Sollte irgendwann dann eine zentrale Uploadmöglichkeit integriert werden, die für Mediacenter und Module (u.a. auch CKEditor) verwendet werden können.

cwsoft


Account inactive since 2018/11/17.

Offline

#14 07.01.2017 08:37:16

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Ach stimmt, jetzt erinnere ich mich auch wieder. Es gab beim Link- und Bild-Dialog einen zusätzlichen Reiter "Hochladen".
Das war eigentlich sehr praktisch. Schade, dass der weggefallen ist.

attachment.php?item=621&download=1

(Screenshot aus einer uralten Lepton-Version)

Offline

#15 07.01.2017 10:05:45

grindbatzn
Member

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

#1: Der Upload-Button ist ganz leicht zu aktivieren - wenn mans weiß.. (Ähh... müsste ich jetzt mal suchen, wo das ist.)
DIe Bilder werden 1:1 ins Medienverzeichnis geladen. Ist nicht extrem elegant...

#2: Code direkt reinkopieren: Ich meinte: HTML-Code (als Text in der Zwischenablage) - an Cursorposition direkt einfügen.
Anders gesagt:
Ich habe von irgendwo her in der Zwischenablage: <img class="pic3right" src="...." alt="sonstwas" />
Das möchte ich - ohne dass ich in der Quellcodeansicht herumfummle - an Cursorposition einfügen. So dass dann eben dieses Bild mit dieser Class erscheint. Geht das irgendwie?

Offline

#16 07.01.2017 10:43:02

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Für mich zum Verständnis. Du hast plain HTML in der Zwischenablage, das beim Einfügen im CKE "ausgeführt" werden soll, und derzeit beim normalen Einfügen über Strg-V als &lt;img src=&quot; ... usw. angezeigt wird. Korrekt?

Ich kenne mich mit diesen ganzen Dingen nicht aus, aber vielleicht hilft das ja weiter:
http://stackoverflow.com/questions/1361 … l-to-nodes
http://stackoverflow.com/questions/1360 … formatting

Offline

#17 07.01.2017 10:50:23

grindbatzn
Member

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Es geht um das hier - speziell unterhalb des Bildes:
https://forum.wbce.org/viewtopic.php?pid=7991#p7991

Die Toolbox könnte natürlich leicht beliebige Code-Schnippel erzeugen. zb: kleines Bild mit colorbox-Link auf das Original. Oder Link auf PDF als kleine Schaltfläche samt PDF-Icon.. und vieles mehr.
DIe kann man - schon selektiert - in ein textarea ausgeben.
Anleitung: Kopiere das und setze es über Schaltfläche soundso im Editor ein.
Was mir fehlt ist die Schaltfläche SoundSo ;-)

Offline

#18 07.01.2017 11:55:32

colinax
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du das, wenn man in der PlainText Ansicht Sourcecode einfügt, dass der Code automatisch erkannt und umgesetzt wird, damit man nicht extra die Sourcecode Ansicht aktivieren muss?

Was die responsivness der Bilder angeht, hilft diese Version schon weiter und fügt im IMG-Tag keine Höhe und Breite mehr ein.

Mann kann schon Einstellen das vordefinierte Styles oder Klassen verwendet werden, das sollte aber nicht über den Editor geschehen, sondern über die editor.styles.js (wenn ich mich nicht irre) im Template.


Was den Upload angeht, würde das nur funktionieren, wenn man den elFinder (oder einen anderen Filemanager) nicht nur in den Editor einbaut, sondern auch den Admin - Medien Bereich damit ausstattet. Sozusagen als neue Basis für Alles.

Colinax wrote:

Da ja auf Github und im Forum Wünsche nach einem neuen (alternativ) Editor & Sourcecode Ansicht vorhanden sind, wäre mein Vorschlag, dass man mit einem Release nach 1.2 ein neues WYSIWYG Modul einführt, wo der elFinder mit ACE und CKEditor oder TinyMCE drinnen sind.

Des Weiteren wäre zum überlegen ob man den CKEditor (wegen der Größe oder für einen besseren Umgang mit DAU (oder so) - wurde schon des Öfteren im Forum angesprochen) auf das Standard Package reduziert und eine Version mit dem Full Package über das AOR anbietet.

Offline

#19 09.01.2017 07:26:06

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Was den Uploader Betrifft , war es tatsächlich möglich bei bekannter URL  beliebige Dateien in WB hochzuladen . Das war eine der Sicherheitsmaßnahmen bei denen ich DV leider zustimmen musste.

Neuer Editor ist  jetzt eingebaut  im Core !

@colinax
Danke für die Arbeit!

Offline

Liked by:

colinax

#20 20.01.2017 08:15:37

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

der cke 4.5.11 in wbce 1.2-alpha9 friert ein, sobald auf die buttons für "wblink" oder "droplet einfügen" geklickt wird.
https://github.com/WBCE/WebsiteBaker_Co … issues/200
Problem tritt merkwürdigerweise mit cke 4.5.11 und WBCE 1.1.x nicht auf und auch nicht mit cke 4.5.5 und WBCE 1.2-alpha9

Offline

#21 20.01.2017 18:51:04

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Hinnweis Morgen im laufe des Tages ist die Github Version auch wieder installierbar , bin grad noch dabei ein wenig zu fixen  sad

Offline

Liked by:

colinax

#22 21.01.2017 01:50:35

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Ich glaub ich habs schon gefunden grad

Pages.php gibt folgendes zurück (Droplets.php auch):

<br />
<b>Deprecated</b>:  mysql_real_escape_string(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in <b>/var/www/web207/html/wbce12x_norbert-heimsath_de/modules/ckeditor/ckeditor/plugins/wblink/pages.php</b> on line <b>43</b><br />
<br />
<b>Warning</b>:  mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in <b>/var/www/web207/html/wbce12x_norbert-heimsath_de/modules/ckeditor/ckeditor/plugins/wblink/pages.php</b> on line <b>43</b><br />
<br />
<b>Warning</b>:  mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in <b>/var/www/web207/html/wbce12x_norbert-heimsath_de/modules/ckeditor/ckeditor/plugins/wblink/pages.php</b> on line <b>43</b><br />
<br />
<b>Deprecated</b>:  mysql_real_escape_string(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in <b>/var/www/web207/html/wbce12x_norbert-heimsath_de/modules/ckeditor/ckeditor/plugins/wblink/pages.php</b> on line <b>43</b><br />
<br />
<b>Warning</b>:  mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in <b>/var/www/web207/html/wbce12x_norbert-heimsath_de/modules/ckeditor/ckeditor/plugins/wblink/pages.php</b> on line <b>43</b><br />
<br />
<b>Warning</b>:  mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in <b>/var/www/web207/html/wbce12x_norbert-heimsath_de/modules/ckeditor/ckeditor/plugins/wblink/pages.php</b> on line <b>43</b><br />
var InternPagesSelectBox = new Array( new Array( '', '[wblink1]') );
var PagesTitleSelectBox = new Array( new Array( '', '[wblink1]') );
var NewsItemsSelectBox = new Array();var ModuleList = new Array();

Es wäre Super einfach

$database->escapeString($unescaped_string);

zu benutzen , das nutzt nämlich jeweils die aktuelle Version des Befehls(MySQLi oder PDO). 


Obendrein ist  da noch ein: 

require(WB_PATH.'/framework/class.admin.php');

Das meckert bestimmt auch , weil die Klasse schon existiert. 

WBCE hat einen Autoloader, also entweder:

require_once(WB_PATH.'/framework/class.admin.php');

Wenn es Classic kompatibel sein soll, oder einfach weglassen.
Die Klasse wird beim Aufruf automatisch geladen. 


Die Dev Version auf Git ist hoffentlich wieder lauffähig (bei mir läuft und installiert sie).

@Florian 
Es wäre lieb , wenn Du mal schaust was noch an Bugs jetzt aktuell ist.

@colinax
Würde mich sehr freuen wenn Du das in Ordnung bringst !

Er meckert noch in der JS Console:
Uncaught SyntaxError: Unexpected token <

Ich denke aber , das liegt an den Fehlermeldungen

Vielen Dank im Vorraus
Norbert

Offline

#23 21.01.2017 08:30:38

florian
Projektmanagement und Support WBCE CMS

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Es wäre lieb , wenn Du mal schaust was noch an Bugs jetzt aktuell ist.

Würde ich ja, kann ich aber nicht, kriege die Alpha schon mal gar nicht erst installiert
https://github.com/WBCE/WebsiteBaker_Co … issues/205

Offline

#24 21.01.2017 18:51:27

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Der ist aber jetzt schon gefixt und Du hast auch schon aussortiert . Wollte das nur kurz vermerken.

Offline

#25 21.01.2017 19:24:34

norhei
Developer

Re: CKEditor - Development History (4.5.x, 4.6.x und 4.7.x)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up