WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#101 14.03.2022 14:47:09

chriz
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

mastermind wrote:

Der Text "Dateien, die mit einem Punkt beginnen, werden NICHT gesichert!" ist natürlich falsch, habe nicht aufgepasst.
Muß natürlich heissen: "Verzeichnisse die mit einem Punkt beginnen, werden NICHT gesichert!" (z.B. habe ich im root ein Verzeichnis ".vscode").
Der Text ist jetzt wieder entfernt.

Ich bin nicht ganz sicher, wie obige Aussage zu verstehen ist.

Bei meinen Tests werden alle Verzeichnisse und Dateien, die mit einem Punkt beginnen, ebenfalls mitgesichert.
Genauso, wie ich es erwarten würde.
Deshalb hatte ich den Text auch schon in meiner Version entfernt bzw. geändert.

mastermind wrote:

Es gibt das WBCE Addon Repository, dort werden die aktuellen Versionen von florian eingestellt.

Ja, klar, das kenne ich. Ich meinte damit ein Sourcecode-Repository zur/während der Entwicklung, insbesondere, wenn mehrer Personen dran basteln...  wink

Offline

#102 14.03.2022 19:29:04

mastermind
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Ja, du hast Recht, alle Verzeichnisse und Dateien, die mit Punkt beginnen werden gesichert (hatte falsch getestet).
Es werden nur die dot files (. und ..) in der Schleife übersprungen.

Zur Zeit gibt es kein Sourcecode Repository.

Offline

#103 15.03.2022 21:30:24

chriz
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

mastermind wrote:

Zur Zeit gibt es kein Sourcecode Repository.

Ich habe einmal ein Repository bei GitHub angelegt und mit der Historie, soweit ich sie gefunden habe, gefüllt:
https://github.com/gchriz/wbce-backup-plus

Vielleicht hilft es ja irgendwie bei der Arbeit...

Offline

#104 16.03.2022 11:44:53

mastermind
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Kann man jetzt diese Version in das AOR stellen?

Offline

#105 16.03.2022 12:38:52

florian
Administrator

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

2.8.0 ist im Repo (nicht über die _1 dort wundern, hatte den Download sicherheitshalber nochmal ausgetauscht)

Offline

#106 16.03.2022 13:42:11

chriz
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Das mit dem Github-Repository ist nur eine Idee, ein Vorschlag, da WBCE selbst ja auch bei Github ist.
Jonglieren mit ZIP-Dateien aus Forumsbeiträgen finde ich eher umständlich und vor allem unübersichtlich.

Ich habe in meinem Repo die Versionen von BackupPlus, die im Laufe der Zeit ins AOR gegangen waren, mit Tags versehen.
So habe ich die Historie nachträglich zusammengestöpselt - ich bin ja erst seit 2.7.2 dabei.

Und so entspricht Tag "2.8.0" im Github-Repo der AOR-Version von Montag.

yikes Ups...  Das nachträgliche Historie-Bauen enthielt noch einen Fehler. Ich habe das Repo jetzt neu aufgebaut. Sorry...  cry

Last edited by chriz (16.03.2022 15:44:50)

Offline

#107 17.03.2022 12:30:27

mastermind
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Anmerkung:
die Version in Github entspricht nicht der AOR Version.

Das zip File in Github enthält ein root Verzeichnis, damit kann man es nicht direkt im WBCE installieren, es muss vorher entpackt und dann neu ohne das root Verzeichnis gezippt werden, um es installieren zu können.

Ansonsten: sehr gute Arbeit, gut dokumentiert.

Last edited by mastermind (17.03.2022 12:33:59)

Offline

#108 17.03.2022 12:37:27

chriz
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

mastermind wrote:

Anmerkung:
die Version in Github entspricht nicht der AOR Version.

Das zip File in Github enthält ein root Verzeichnis, damit kann man es nicht direkt im WBCE installieren, es muss vorher entpackt und dann neu ohne das root Verzeichnis gezippt werden, um es installieren zu können.

Ups, stimmt. Aber wenn schon nicht von der Verpackung, so entspricht es zumindest inhaltlich.

Das mit dem root-Verzeichnis scheint ein Github-Feature zu sein. Mal sehen, ob sich das irgendwie ändern lässt...

Edit: Ich habe diesen Umstand jetzt erst einmal in der README.md eingetragen.

Last edited by chriz (17.03.2022 13:03:05)

Offline

#109 17.03.2022 14:43:32

florian
Administrator

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Das zip File in Github enthält ein root Verzeichnis, damit kann man es nicht direkt im WBCE installieren, es muss vorher entpackt und dann neu ohne das root Verzeichnis gezippt werden, um es installieren zu können.

Das stimmt nicht. Github-Zips lassen sich bei WBCE grundsätzlich direkt, ohne vorheriges Umpacken, installieren. Das gilt auch für das Backup-Plus-Zip.

Last edited by florian (17.03.2022 14:44:11)

Offline

#110 17.03.2022 14:47:42

chriz
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

florian wrote:

Github-Zips lassen sich bei WBCE grundsätzlich direkt, ohne vorheriges Umpacken, installieren. Das gilt auch für das Backup-Plus-Zip.

Ohhh, danke, florian!
Ich habe echt schon gegrübelt, wie ich das per Script o.ä. hinkriege...  cool

Offline

#111 31.03.2022 11:42:28

florian
Administrator

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Es wäre super, wenn noch eine Automatisierungsfunktion ergänzt werden würde.
Meine Wünsche wären:

  • es gibt eine URL (mit einem Authentifizierungs-Parameter*), die sich per Cronjob aufrufen lässt, so dass regelmäßig ein Datenbank- und Dateisystembackup erzeugt wird - wie gehabt mit Zufallszeichen im Dateinamen.

  • Es werden immer nur eine bestimmte, konfigurierbare Anzahl von Vorversionen gespeichert, nach dem First in/first-Out-Prinzip wird bei erfolgreichem Backup die älteste Version gelöscht.

  • An eine konfigurierbare E-Mail-Adresse wird eine Benachrichtigung gesendet, sobald ein Backup erstellt wurde (oder es zu Problemen kam).

* Damit meine ich, dass das Erstellen des Backups sich nicht einfach durch z.B. /modules/backup_plus/autobackup.php starten lässt, sondern dass noch ein (im Backend generierter und gespeicherter) Token übergeben werden muss, also so was wie autobackup.php?token=$5ghfhgf54546


Wäre so etwas umsetzbar? Etwas Budget zur Motivationsförderung wäre auch vorhanden.

Last edited by florian (31.03.2022 11:43:53)

Offline

#112 02.05.2022 19:36:30

webrose
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Hallo Zusammen,

leider klappt die Gesamtsicherung plötzlich nicht mehr - dh. sie hatte bis April noch funktioniert und seit heute aus unerfindlichen Gründen nicht mehr.

Fehlermeldung 500 - .../modules/backup_plus/backup.php

Habe auch kontrolliert, dass das Verzeichnis, in dem ich neue Medien gelegt habe, auch Schreibrechte hat.

Provider ist 1Blu - aber wie gesagt, bis April ist alles super gelaufen.

Habe die neueste Version des Plugins.


viele Grüße
Ingrid

Offline

#113 03.05.2022 12:17:40

webrose
Member

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

Hallo Zusammen,

anscheinend war es ein Problem bei 1Blu - heute habe ich einfach die Sicherung nochmal versucht und die Sicherung lief ohne Probleme durch.

Offline

#114 01.07.2022 17:02:07

florian
Administrator

Re: Modul "Backup Plus" bitte testen - Please try it: Modul "Backup Plus"

PHP 8.1 ist ja bekanntermaßen extra pinzig. Die Zeile 342 in der backup.php

$sql_code .= "`".$insert ."`='".addslashes($value)."',";

verursacht Deprecated-Einträge im Errorlog.
Ich habe das jetzt so gelöst, dass ich da eine Prüfung voranstelle, ob $value nicht leer ist:

foreach ($code as $insert => $value) {
			if ($value!==null) {
				$ValueToInsert = addslashes($value);
			} else {
				$ValueToInsert = '';
			}
			$sql_code .= "`".$insert ."`='".$ValueToInsert."',";
		}

Wenn man das noch elegenater lösen kann, bitte gerne umsetzen, ansonsten würde ich die gefixte Version als 2.8.1 ins AOR stellen...

Offline

Board footer

up