WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 16.06.2017 17:06:21

bernd
Developer

[Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

Hat mich grade Stunden meiner kostenbaren Lebenszeit gekostet cry
Seit der Version 4.6.2 kann man den CKE leider nicht mehr mit Benutzer definierten Größenangaben einbinden.
Der altgewohnte Aufruf:

<? show_wysiwyg_editor("desc_DE","desc_DE","","75%","100px"); ?>

läuft im Hinblick auf width und height leider ins leere, da in der include.php:
1. leider

function show_wysiwyg_editor($name, $id, $content, $toolbar = false) {

kein width und height mehr entgegengenommen wird und
2. die Werte hier (ca. Zeile 130) :

    $ckeditor->config['height'] = '350px';
    $ckeditor->config['width'] = '100%';

hartverdrahtet sind.

Sinnvoller wäre da doch wirklich:

function show_wysiwyg_editor($name, $id, $content, $width='100%', $height='350px', $toolbar = false) {
...
...
...
    $ckeditor->config['height'] = $height;
    $ckeditor->config['width'] = $width;
...
...

Auch die Angabe einer individuellen Toolbar ist wohl dem "Rotstift" zum Opfer gefallen und funktioniert nicht mehr, da bin ich noch am suchen ...


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#2 16.06.2017 19:35:55

grindmobil
Guest

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

Ja, mir ist das zunächst gar nicht aufgefallen...

In Topics lässt sich die Höhe der Editoren (short/long/extra) einstellen - das hat jetzt keine Auswirkungen mehr, die sind alle gleich hoch.
Das ist kein optimales Verhalten.

#3 16.06.2017 19:55:10

colinax
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

bernd wrote:

Hat mich grade Stunden meiner kostenbaren Lebenszeit gekostet cry
Seit der Version 4.6.2 kann man den CKE leider nicht mehr mit Benutzer definierten Größenangaben einbinden.

grindmobil wrote:

In Topics lässt sich die Höhe der Editoren (short/long/extra) einstellen - das hat jetzt keine Auswirkungen mehr, die sind alle gleich hoch.
Das ist kein optimales Verhalten.

War so natürlich nicht geplant, dass original Verhalten werde ich wieder herstellen.


bernd wrote:

Auch die Angabe einer individuellen Toolbar ist wohl dem "Rotstift" zum Opfer gefallen und funktioniert nicht mehr, da bin ich noch am suchen ...

Die individuelle Toolbar ist, wie auch die Templates, nicht dem "Rotstift" zum Opfer gefallen, diese Funktionen sind, wenn man so will der Developer Edition vorbehalten.

Offline

#4 16.06.2017 20:07:48

bernd
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

colinax wrote:

Die individuelle Toolbar ist, wie auch die Templates, nicht dem "Rotstift" zum Opfer gefallen, diese Funktionen sind, wenn man so will der Developer Edition vorbehalten.

Das wir nicht aneinander vorbei reden, ich meine nicht die Möglichkeit über config-Dateien eine Toolbar zu basteln und einzubinden, sondern die Toolbar die ich mittels des optionalen Parameters mit übergeben kann:

<? show_wysiwyg_editor("desc_DE","desc_DE","","75%","100px","MeineTolleToolbar"); ?>

Das wir momentan, soweit ichs sehe auch nicht behandelt. Hab mir jetzt mal "auf die Schnelle" damit beholfen:

if ($toolbar !== false) {
   $ckeditor->config['toolbar'] = $toolbar;
}

2 x ROT13 hält besser ...

Online

#5 16.06.2017 20:22:07

colinax
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

Ok, dann kommt das auch wieder rein

Offline

#6 21.06.2017 21:25:59

colinax
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

So die zwei Funktionen sind wieder drinnen, Hier und Hier.

Könntet ihr das bitte testen.

LG

Offline

Liked by:

bernd

#7 21.06.2017 21:42:23

bernd
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

Hab's auf die Schnelle mit der include.php aus der Developer Edition getestet: paßt!


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#8 21.06.2017 21:56:36

colinax
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

Ok, Danke fürs testen.

Wie bereits mal gesagt, laut der Roadmap soll diese Woche noch der CKEditor in Version 4.7.1 erscheinen, wenn nicht kommt Freitag/Samstag ein Bugfix release.

Damit ist das Thema Erledigt.

Offline

#9 24.06.2017 09:39:25

better-work
Member

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

@bernd

Ich habe mich zu dem Thema jetzt mal eingelesen.
http://docs.ckeditor.com/#!/guide/dev_t … olbar-demo

Aber ich verstehe nicht, worin der tiefere Sinn liegen soll??
Außer das die Größe des Editorfensters und die verfügbaren Optionen bestimmen kannst.
Aber genau das kannst Du doch auch mit der wbconfig im Template Ordner und der Developer Edition, bis auf die Größe...

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?


Gruß Jörg

Offline

#10 27.06.2017 21:22:25

colinax
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

better-work wrote:

Aber ich verstehe nicht, worin der tiefere Sinn liegen soll??

Hallo better-work,

der tiefere Sinn dieser Funktion ist, dass z. B. ein Textmodul wo kein Flash, Bilder Tabellen und co. erlaubt sein soll, die Funktionen über eine eigene Toolbar (konfiguration) die nicht erlaubten Funktionen auszublenden, ohne das der Editor selbst kastriert werden muss.

Offline

#11 28.06.2017 06:00:34

bernd
Developer

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

@betterwork (Jörg):

Aber genau das kannst Du doch auch mit der wbconfig im Template Ordner

Jooo, aber jetzt stell dir mal die Situation vor:
du baust ein Modul und möchtest da drin zwar ein WYSIWIG-Editor, aber nur mit ganz rudimentären Editier-Möglichkeiten (Anwender möchten doch immer auf jeden Knopf drücken, den sie finden - also "wehret den Anfängen")
du hast keine Ahnung ob im verwendeten Template überhaupt eine wbconfig vorhanden ist, und wenn, ob sie die Toolbar definiert hat, die du in dem Moment gerne hättest ...

Jetzt klarer?!?


2 x ROT13 hält besser ...

Online

#12 28.06.2017 09:45:30

better-work
Member

Re: [Erledigt] Keine Einbindung in definierter Größe möglich

@colinax
Danke...

@bernd
Ja, okay, das trifft dann allerdings nur auf sehr spezielle Fälle zu. Da die meisten Templates ja von mir eingepflegt werden, ist da auch die passende config dabei...

Anwender möchten doch immer auf jeden Knopf drücken, den sie finden - also "wehret den Anfängen"

Du sprichst mir aus der Seele... Da habe ich auch schon lustige Dinge erlebt.


Gruß Jörg

Offline

Board footer

Powered by FluxBB

up