WBCE CMS Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 14.03.2020 16:25:15

colinax
Administrator

Fatal error in NWI 5

Hi, ich habe seit kurzem Folgende Fehlermeldung:

2020-03-05T23:56:13+00:00 [Exception] There was an unknown exception: syntax error, unexpected '?', expecting variable (T_VARIABLE) in line (1693) of /modules/news_img/functions.inc.php

Das FE und BE zeigt nichts an.

Installierte NWI Version ist der heutige Stand des branch_for_v5.0.0 Branches

Ein weiterer Bug den ich gefunden habe, durch diesen commit wurde ein Versionsdowngrade verursacht, was darin endet dass dass Versionen mit 5.0.0.4 und co. nicht mehr updaten können.

Offline

#2 14.03.2020 17:32:30

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Die Fehlermeldung wird durch ein PHP-Feature verursacht, das erst ab PHP 7.1 verfügbar ist (Nullable Types)
https://www.php.net/manual/de/migration … atures.php
Das soll keine Kritik sein. Da wir nicht ausdrücklich auf PHP 7.1 als Mindestversion hinweisen, und viele Seiten noch mit 5.6 oder 7.0 laufen, sollte hier eine Möglichkeit gefunden werden, ohne die Nullable Types auszukommen. Leider reicht mein Wissen dafür nicht, ich mache aber einen Issue dazu auf.

durch diesen commit wurde ein Versionsdowngrade verursacht, was darin endet dass dass Versionen mit 5.0.0.4 und co. nicht mehr updaten können.

Naja, es gab vorher etwas Versionswirrwarr und die vorherigen 5.0.0.x-Vesionen waren nicht für den produktiven Einsatz gedacht und wir wollen eigentlich vierstellige Versionsnummern vermeiden...
Es wird sicherlich in Kürze sowieso eine 5.1 geben. Bis dahin hilft nur die manuelle Änderung der Version in der info.php auf eine fiktive 4.9 oder so.

Offline

#3 15.03.2020 14:00:53

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

ok, Danke für die Info.

Ich habe heute im Errorlog noch weitere Fehlergefunden:

2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[67] from /modules/news_img/save_settings.php:[67] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: image_loop"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[71] from /modules/news_img/save_settings.php:[71] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: gal_img_resize_width"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[72] from /modules/news_img/save_settings.php:[72] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: gal_img_resize_height"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[73] from /modules/news_img/save_settings.php:[73] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: gal_img_max_size"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[75] from /modules/news_img/save_settings.php:[75] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: view"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[76] from /modules/news_img/save_settings.php:[76] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: block2"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Warning] /modules/news_img/save_settings.php:[81] from /modules/news_img/save_settings.php:[81] "include(/...l/modules/news_img/views//config.php): failed to open stream: No such file or directory"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Warning] /modules/news_img/save_settings.php:[81] from /modules/news_img/save_settings.php:[81] "include(/.../modules/news_img/views//config.php): failed to open stream: No such file or directory"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Warning] /modules/news_img/save_settings.php:[81] from /modules/news_img/save_settings.php:[81] "include(): Failed opening '/.../modules/news_img/views//config.php' for inclusion (include_path='/usr/local/php71/lib/php:.')"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[89] from /modules/news_img/save_settings.php:[89] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: thumb_width"
2020-03-15T16:52:11+00:00 [Notice] /modules/news_img/save_settings.php:[90] from /modules/news_img/save_settings.php:[90] WBCE_Error->scriptError "Undefined index: thumb_height"

Last edited by colinax (15.03.2020 18:53:17)

Offline

#4 15.03.2020 16:17:23

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Ich vermute, die Notices sind Folgefehler von der Warning:

2020-03-15T11:49:30+00:00 [Warning] /modules/news_img/save_settings.php:[81]  from /modules/news_img/save_settings.php:[81]  "include(/.../html/modules/news_img/views//config.php): failed to open stream: No such file or directory"

Allerdings wundert mich zum einen der doppelte Slash zwischen views und config, und zum anderen dass die Datei fehlt.
Ist das eine Neuinstallation oder ein Update von NWI?
Wenn Update, welche Version war da vorher installiert?

Offline

#5 15.03.2020 16:44:14

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

florian wrote:

Ich vermute, die Notices sind Folgefehler von der Warning:

2020-03-15T11:49:30+00:00 [Warning] /modules/news_img/save_settings.php:[81]  from /modules/news_img/save_settings.php:[81]  "include(/.../html/modules/news_img/views//config.php): failed to open stream: No such file or directory"

Allerdings wundert mich zum einen der doppelte Slash zwischen views und config, und zum anderen dass die Datei fehlt.

Weder noch, die config.php und der doppelte Slash sind vorhanden bzw korrekt, Das Script kann nur nicht definieren ob es nach news_img/views/default/config.php oder nach news_img/views/faq/config.php muss.


florian wrote:

Ist das eine Neuinstallation oder ein Update von NWI?
Wenn Update, welche Version war da vorher installiert?

NWI wurde mit der Version 5.0.0.4 neuinstalliert und die Daten aus dem alten news importiert.

Gestern als mir der Fatal Error aufgefallen ist, hab ich ein Update auf die 5.0 gemacht, die bei mir wegen den Versiondowngrade als Version 5.0.0.5 läuft.

Offline

#6 15.03.2020 17:12:44

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Weder noch, die config.php und der doppelte Slash sind vorhanden bzw korrekt, Das Script kann nur nicht definieren ob es nach news_img/views/default/config.php oder nach news_img/views/faq/config.php muss.

ja, Du hast recht, das hatte ich nicht richtig gelesen.

Allerdings kann ich die Fehler nicht reproduzieren. Irgendwie kommen da bei der save_settings.php keine Daten an, deshalb die "undefined index"-Meldungen und das fehlende Verzeichnis /faq oder /default.
Waren das nur vorübergehende Phänomene oder tritt das immer noch auf, also auch, wenn Du NWI-Einstellungen änderst?

Offline

#7 15.03.2020 19:00:53

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Könnte die Ursache haben, NWI kann ja von News importieren, damit das Design erhalten bleibt usw. darf die view nicht geändert werden, was aber in der save_settings.php nicht (mehr) vorgesehen ist.

Mit dem Abspeichern der View wird das alte Design komplett überschrieben nicht nur, wie beschrieben, das Markup für Beitragsliste und -details sondern auch dass CSS in der news_img/frontend.css.

Wobei dass CSS in den Views auch nicht mehr ganz zu funktionieren scheint.

Was die Fehlermeldungen angeht die sind wie in #3 beschriebenen immer noch vorhanden, die gemeldete nicht vorhandene config.php dürfte daherkommen dass die save_settings.php nicht zwischen Standard und Experten Modus unterscheidet.

Des Weiteren funktioniert auch das bearbeiten der Fontend.css nicht mehr über das BE, ist einmal die falsche frontend.css und beim speichern spuckt die edit_modul_files.php einen Access denied aus.

Offline

#8 15.03.2020 19:29:57

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Wir haben das Updaten und Crossupdaten ausführlich getestet und solche Probleme sind niemals aufgetreten.
Auch bei einer produktiven Seite, die ich kürzlich von WB 2.8/News auf WBCE/NWI umgestellt habe, gibt es solche Probleme nicht. Ich vermute, bei deiner Seite, bei denen die Probleme auftreten, muss es noch irgendwelche weiteren Umstände geben, die eine Rolle spielen.

Edit: Falsche Aussage

Last edited by florian (15.03.2020 21:01:37)

Offline

#9 15.03.2020 19:35:18

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Willst du dir das mal ansehen?

Offline

#10 15.03.2020 19:54:32

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Ich kann mal draufschauen, auch wenn ich nicht so sehr viel vom Code verstehe, das wäre dann eher was für webbird / mrbaseman.

Offline

#11 15.03.2020 20:00:57

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Hab dir eine PM gesendet.

Offline

#12 15.03.2020 20:53:51

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Danke. Die Fehler sind (leider ;-)) doch reproduzierbar und treten auf, wenn NWI nicht im Expertenmodus läuft. Ich habe versucht, das auf die schnelle zu fixen, das ist mir allerdings leider nicht gelungen. Ich mache einen Issue dazu auf, das wird dann in der nächsten Version gefixt.

Offline

#13 16.03.2020 01:23:44

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Ok Danke.

Das PW lasse ich aktuell noch so, fixe aber Morgen die Darstellung wieder.

Offline

#14 16.03.2020 14:10:40

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Zu den "nullable types": Ich programmiere prinzipiell nur für aktuell supportete PHP-Versionen, das ist derzeit >= 7.2. Gerade die Absicherung von Aufrufparametern und Rückgabewerten durch Typangaben ist ein recht wichtiges Sicherheitsfeature. Ich bin auch der Meinung, dass es von Seiten der Provider unverantwortlich ist, derart alte PHP-Versionen überhaupt noch in Betrieb zu haben, da sie bekannte Sicherheitslücken haben, die auch nicht mehr geschlossen werden; als Developer habe ich aber sicherlich auch einen anderen Anspruch als als "normaler Anwender". (Zumal ich alle PHP-Versionen installiert haben muß, die ich supporten will, und ich habe eben nur 7.2, 7.3 und 7.4.) Kurzum: Mir (!) ist der Aufwand zu hoch, das Modul unter PHP 5.6 lauffähig zu machen, ich habe aber nichts dagegen, wenn sich jemand anderes dessen annimmt.

Zum "version downgrade": Mir wurde glaubhaft versichert devil , dass ein "Update" von 5.0.0.x auf 5.0 möglich wäre, scheint nun leider nicht so zu sein. Das dürfte aber zum Glück nur Wenige betreffen, da die vierstelligen Versionsnummern nur als Testversionen gedacht waren, die nicht für den produktiven Einsatz geeignet waren. Diejenigen, die solche Zwischenversionen installieren, kriegen das in der Regel dann auch hingefummelt. wink

Zur "view": "Eigentlich" sollte "default" der - naja, Default sein, auch dann, wenn die Einstellungen nicht im Expertenmodus laufen. (Was ja auch wiederum der Default ist.) Die View des alten News-Moduls wird aber in keinem Fall übernommen, nur die Beiträge.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#15 16.03.2020 14:33:11

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Anbei eine save_settings.php zum Test. (TEST! Bitte keine produktiv genutzten Seiten damit "updaten"!)

Hab noch einen Fehler gefunden: Ändert man auf einer Sektion den Modus ("Expertenmodus"), wird dieser in _allen_ Sektionen geändert.

Edit: Anhang gelöscht.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#16 16.03.2020 14:41:32

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

colinax wrote:

Könnte die Ursache haben, NWI kann ja von News importieren, damit das Design erhalten bleibt usw. darf die view nicht geändert werden, was aber in der save_settings.php nicht (mehr) vorgesehen ist.

Mit dem Abspeichern der View wird das alte Design komplett überschrieben nicht nur, wie beschrieben, das Markup für Beitragsliste und -details sondern auch dass CSS in der news_img/frontend.css.

Hm, das möchte ich bestreiten.

Folgende Einstellungen werden mit dem Wechsel der View überschrieben:

$header
$post_loop
$footer
$block2
$post_header
$post_content
$image_loop
$post_footer

Die frontend.css wird nicht umherkopiert, es wird die aus dem entsprechenden Unterverzeichnis verwendet. Da WBCE die <Modulverzeichnis>/frontend.css automatisch lädt, beinhaltet diese sozusagen die Basis-Markups und die der View die Anpassungen. Soll heißen: Geladen werden beide, zuerst <Modulverzeichnis>/frontend.css vom WBCE-Core und später <View>/frontend.css vom Modul selbst. Via BE ändern läßt sich nur die <Modulverzeichnis>/frontend.css, das ist auch so gewollt.

attachment.php?item=2247&download=1

Die frontend.css des alten News-Moduls wird genausowenig übernommen wie die von Topics. Auch das ist so gewollt. Man kann sich aber eine eigene View machen und dort dann die gewünschten Anpassungen vornehmen, so dass die übernommenen Beiträge wieder genauso aussehen wie vorher. Das ist sogar updatesicher. Das Modul macht das aber ganz bewußt NICHT.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#17 16.03.2020 14:48:32

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

webbird wrote:

Ich programmiere prinzipiell nur für aktuell supportete PHP-Versionen, das ist derzeit >= 7.2

webbird wrote:

Ich bin auch der Meinung, dass es von Seiten der Provider unverantwortlich ist, derart alte PHP-Versionen überhaupt noch in Betrieb zu haben, da sie bekannte Sicherheitslücken haben, die auch nicht mehr geschlossen werden; als Developer habe ich aber sicherlich auch einen anderen Anspruch als als "normaler Anwender".

Da stimme ich dir zu, nur dass sollte auch  in der Readme stehen. Denn da steht leider nur "Das Modul ist ab WBCE CMS 1.4 ein Coremodul und standardmäßig installiert" damit geht man davo aus dass als min. php die des CMS gilt.

webbird wrote:

Mir wurde glaubhaft versichert devil , dass ein "Update" von 5.0.0.x auf 5.0 möglich wäre, scheint nun leider nicht so zu sein.

Geht doch nur wer denkt schon daran dass die dritte und vierte stelle mit einem Minus versehen werden muss statt einem Punkt glasses.

github.com/WBCE/Versioning-Scheme wrote:

2.0.0-beta.2, 2.0.0-rc.1, 2.0.0-rc.2 und dann 2.0.0

Offline

#18 16.03.2020 15:02:50

florian
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Für die Übergangszeit - bis auch WBCE mindestens 7.1 voraussetzt (was sinnvoll ist) - könnte in der update.php von NWI eine PHP-Versionsabfrage erfolgen, sodass man sich nicht unwissentlich die Seite "zerschießt". Manche Webhoster lassen eine einmal eingestellte PHP-Version einfach stehen (leider auch All-Inkl), andere (1und1, Strato) machen mit dem "Extended Support" für PHP 5.6 / 7.0 sogar noch Umsatz. D.h. bei vielen Websites ist es keine böse Absicht, sondern (Mit-)Schuld des Webhosters, wenn da noch PHP 7.0 läuft.

Zum Button "Bearbeite CSS":
Dieser verwendet die Uralt-Funktion edit_css_file, die kennt glaube ich keine Unter-Unterverzeichnisse bzw. dort abgelegte CSS-Dateien. Ich würde vorschlagen, zur Vermeidung von Irritationen diesen Button einfach zu entfernen. Die Änderungen können ja dann entweder via AFE oder per FTP vorgenommen werden oder in einer Frontend Final-CSS.

Zum Speichern von Einstellungen:
Ich habe festgestellt, dass das Verhalten beim Speichern irritierend ist, wenn zwischen dem Expertenmodus und dem Standardmodus hin- und hergewechselt wird. Auch wenn es so beabsichtigt und technisch erforderlich ist, verwirrt es etwas, wenn zuvor vorgenommene Einstellungen durch das Umschalten des Modus verloren gehen. Generell muss man sagen, dass derzeit die Entscheidung, ob das Modul im Standard- oder Expertenmodus verwendet werden soll, wohl am besten einmal ganz zu Anfang getroffen und dann nicht mehr verändert werden sollte.

Offline

#19 16.03.2020 15:37:19

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Mit der neuen save* werden die einmal im Expertenmodus gemachten Einstellungen übernommen, da wird nichts mehr überschrieben. Man kann dann einmal im Expertenmodus z.B. die View ändern und danach wieder in den Standardmodus schalten und alles ist gut. Zu testen wäre noch, ob auch alles gut ist, wenn man immer nur im Standardmodus arbeitet. Dann müßten überall Defaults gelten, also z.B. auch "default" als View.

Wie gesagt, ich hatte es auch nicht vorgesehen, die View-CSS (=Unter-Unter-Verzeichnis) über den BE-Button zu bearbeiten, eben weil es dafür den AFE gibt UND weil diese Änderungen auch nicht updatesicher sind. Ich mache den Button weg und fertig.

Daß NWI keine PHP-Version in der precheck.php voraussetzt ist sicher mein Fehler, für mich ist es inzwischen so selbstverständlich geworden, nur aktuelle PHP-Versionen zu unterstützen, daß ich daran schlichtweg gar nicht denke. Da es nur eine Funktion betrifft, kann man die sicherlich auf func_get_args() umstellen, ich möchte es halt nur nicht selbst tun.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#20 16.03.2020 17:24:39

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Ich habe jetzt so weit alles gefixt bis auf die PHP-Versions-Geschichte. Soll ich da eine Version 5.0.1 draus machen oder warten, ob sich jemand der nullable types annimmt?


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

Liked by:

colinax

#21 16.03.2020 17:35:32

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Schreib die Requirements wie hier bei Fraggy in die Readme und mach eine 5.0.1 daraus.

Dann stimmt wieder alles

Offline

#22 16.03.2020 17:39:31

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Jain. Wenn NWI 5.0 ein Core-Modul sein soll, wird damit automatisch auch für den Core 7.1 zur Mindestvoraussetzung. Das ist ja nicht gewollt.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#23 16.03.2020 17:44:58

colinax
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Wenn wir NWI updaten ja.

aktuell hat der Core noch NWI 4.0.1 drinnen.

die Erhöhung der min. php Version auf 7.1.3  wäre eh für die nächste Hauptversion geplant.

Offline

Liked by:

florian

#24 16.03.2020 17:49:07

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5

Ah, ok, dann mach ich mal ein 5.0.1 Release.


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

#25 16.03.2020 17:50:18

webbird
Administrator

Re: Fatal error in NWI 5


Ich habe eine Amazon-Wishlist. wink
Erfolgreich vom eigentlichen Problem ablenken kann auch eine Lösung sein.

Offline

Liked by:

colinax

Board footer

Powered by FluxBB

up