WBCE Home | WBCE Hilfe | WBCE Addon Repository | Impressum | Datenschutz

WBCE Forum

WBCE CMS – Way Better Content Editing.

You are not logged in.

#1 28.10.2016 10:53:51

evaki
Member

Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

>>Und das Frontend ist eben weit einfacher responsiv zu machen als das Backend.
Wie das? Wo sind die Hürden? Habe da anscheinend Verständnisprobleme.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.10.2016 10:54:13)

Offline

#2 28.10.2016 10:59:38

grindbatzn
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Hast du ein Handy? Hast du es schon mal probiert?
Oder redest du von theoretischen Grundlagen?

Offline

#3 28.10.2016 11:03:59

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Das ist aber keine Antwort auf meine Frage. Möchte wissen wo die Hürden "für das responsiv machen" des BE. liegen. Das war doch Deine Aussage.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.10.2016 11:04:52)

Offline

#4 28.10.2016 11:20:04

grindbatzn
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

zb der CKEditor? Auf meinem Handy läuft der nicht - läuft er auf deinem?
Und den hast du in sehr vielen Modulen drin. DIe laufen dann natürlich auch nicht.
Viele andere Module sind nicht auf 320px ausgerichtet. Die klemmen dann auch.

Ich verwende ein responsives Backend-Theme (ein Argos-Clon). Es macht keinen Spaß - das kann ich dir sagen. Einen TIppfehler kann ich gerade mal ausbessern. Mehr nicht.

Offline

#5 28.10.2016 11:24:57

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Ah, das ist es also, und ich ging bisher davon aus, daß das "Fraggy Backend Theme" diese Probleme beseitigen sollte.
Hast Du "'ne Ahnung" wo die Gründe für das Nichtfunktionieren des CKEditors  liegen? Der soll doch angeblich "überall", deshalb auch meine Nachfrage.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.10.2016 11:29:30)

Offline

#6 28.10.2016 11:32:59

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Sehe soeben eine Nachricht aus 2015:
"CKEditor is currently disabled on Android devices due to irreparable compatibility issues. You can change CKEditor settings to accept any mobile environment (at your own risk) by modifying the core/env.js file"
Muß "man" sich wohl nochmal schlau machen.
MfG. Evaki

Edit: A Word About Mobile Environments

Last edited by evaki (28.10.2016 12:03:41)

Offline

#7 28.10.2016 12:04:23

cwsoft
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Der CKEditor macht auch auf iOS keinen Spass, genausowenig wie das Forum hier. Problem: Das Textfeld wird meist am oberen Rand fixiert, womit dann die Icons nicht mehr zugänglich sind. Auch das Formatieren von Text etc. macht so keinen Spass. Oft hilft nur die Änderung der Orientierung (längs quer) um an die Icons zu kommen. Die sind dann so klein, dass es zur Glückssache gerät, ob ich das Code Icon oder das links oder rechts daneben liegende treffe. Da tippe ich z.B. lieber Markdown im Textfeld und bin so auf dem Handy tausend mal schneller.

Ab Tablett Grösse macht das ganze deutlich mehr Freude.

Gruss

Last edited by cwsoft (28.10.2016 12:06:27)


Signaturen werden überbewertet

Offline

#8 28.10.2016 12:34:48

grindbatzn
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Ja, am iPad mini geht es ganz gut. (wirklich super ist es aber auch nicht - wie alles am iPad; eine Notlösung eben)

Die Textmengen, die man am Handy schreibt, bringt man auch ohne Editor zusammen. Oft ist es ja nur ein TIppfehler, das geht auch im HTML.

Mit dem Forum hier habe ich kein Problem, das geht nur mit PlainText und das reicht mir.

@evaki: Du redest scheinbar wirklich nur aus der Theorie. Dass das am Handy nicht wirklich funktioniert fällt dir erst jetzt auf?

Last edited by grindbatzn (28.10.2016 12:36:24)

Offline

#9 28.10.2016 12:44:03

stefanek
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

<offtopic=on>

@evaki: Du redest scheinbar wirklich nur aus der Theorie. Dass das am Handy nicht wirklich funktioniert fällt dir erst jetzt auf?

Dass es nicht durch den XHTML-Validator ging war viel ärgerlicher. tongue mad
<offtopic=off>


°\_(ツ)_/¯ Life is fun when you create!

Offline

#10 28.10.2016 12:44:12

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

>>nur aus der Theorie
Na, nicht ganz so schlimm smile  Ich kriegs nur über Emulation, Screenreader und Rückmeldung von Anwendern. Letztere benutzen Apple-Tablet und Screenreader.
Also steh' ich halt "irgendwo" dazwischen. Würde ich den ganzen Kram geschäftlich machen, lägen hier wahrscheinlich einige Geräte rum. Auf 'ne "echte" Emulation verzichte ich gern, da diese nicht nur erheblich Rechnerresourcen verbraucht, sondern auch "einiges -zuviel" kostet.
MfG. Evaki
p.s.  Wer mit "ismobile" oder ähnlichen Addons arbeitet, muß nicht alle Handys auf dem Tisch liegen haben...
Freut mich aber, daß Ihr viel Spaß habt  lol

Edit: Mit Opera-Mobile (Emulator) komme ich auch bis zum Editor, dort -weil keine Anpassung in der Editorkonfig- ist's dann auch "nur" ohne Icons. Diente bisher nur als Bestätigung für das prinzipielle Funktionieren (Login, Menus, Design).


>>Dass es nicht durch den XHTML-Validator ging war viel ärgerlicher.
Das ist ein Irrtum, denn nicht nur für diesen Zweck, wenn auch erst für v.1.2, wurde "Free-Admin" "erfunden". Damit läßt sich das BE genauso wie das FE prüfen. So wurden auch im Frühjahr die html-Tests im BE gemacht. Es lassen sich html-Fehler eben leicht(er) (u.a.) aufspüren und korrigieren.

Last edited by evaki (28.10.2016 13:44:52)

Offline

#11 28.10.2016 14:00:47

cwsoft
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

@evaki: Emulation auf dem PC mit Eingabe von der Tastatur???

Frag nur weil das rumgewurschtel in viel zu kleinen Textfeldern, Mini-Icons und dem Selektieren von Text dann hoch zum Icon, Mist wo ist das gleich wieder über eine iPhone 6 Touchpanel macht hier erst richtig freude. Die Anzeige von irgendwas funktioniert meist, der Editor geht auch auf, aber wirklich arbeiten kann man damit nicht.

Vielleicht in einigen Jahren, wenn ich das ganze Sprachbasiert erklären kann. Nur doof wenn das dann erst auf den Servern von MS, Apple und Google landet um analysiert zu werden bevor es Text wird. Aber für Leute die eh alles auf Facebook posten dürfte das kein Problem sein. Firmen wären damit nicht sehr glücklich, bzw. verbieten das meist generell über Ihre Policy.

Gruß


Signaturen werden überbewertet

Offline

#12 28.10.2016 14:08:53

grindmobil
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Jetzt muss ich tatsächlich mal probieren wie gut dass der Spracheingabe funktioniert
Das funktioniert besser als würde ich den Text tippen es gibt etwas Probleme mit den Satzzeichen

Offline

#13 28.10.2016 14:12:12

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

>>Emulation auf dem PC mit Eingabe von der Tastatur?
Ja, scrollen mach ich dann lieber mit Unterstützung der Maus, obwohl -das ist nur Gewohnheit.
Weiß ja nicht wann CKEdit v5 rauskommt. Angekündigt ist dann "volle" Unterstutzung der mobilen...
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.10.2016 14:12:49)

Offline

#14 28.10.2016 14:12:39

cwsoft
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

@grindmobil: Spracheingabe funktioniert super. Nur kann ich nicht sagen mach das nächste Wort fett, das letzte grün etc. Aber die Spracherkennung klappt auf einem iPhone fast so gut wie wenn ich tippen würde.

Fürs geschäftliche Umfeld aber nicht geeignet, da die gesprochene Wave-Datei auf Apples Server in den USA transferiert wird, dort analysiert wird und in Text umgewandelt wird. Was dann damit passiert (Speichern, löschen, wer hat Zugriff darauf ....) entzieht sich meiner Kenntniss.


Signaturen werden überbewertet

Offline

#15 28.10.2016 15:05:28

cwsoft
Developer

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

evaki wrote:

>>Emulation auf dem PC mit Eingabe von der Tastatur?
Ja, scrollen mach ich dann lieber mit Unterstützung der Maus, obwohl -das ist nur Gewohnheit.

Dann schnapp Dir mal ein Smartphone und schreibe einen Forumsbeitrag mit Verlinkung von einer Webseite und zwei drei Worten formatiert mit max. zwei Absätzen.

Dann wirst Du sehen dass von "responsive" so gut wie nichts übrig bleibt. Das kommt erst mit der Displaygrösse so nach und nach zurück (iPad Mini, Mist aber schon besser, iPad schon um einiges besser, iPad Pro, MS Surface, Laptop, PC ein Traum). Und solange solche Sachen nicht vernünftig laufen, mache ich mir um andere Dinge keine allzu grossen Gedanken.

Wobei es auch eine Frage ist, was man mit dem Handy wirklich machen muss. Tippfehler beseitigen, ein Bild hochladen und kommentieren wären denkbare Funktionen. Kürzere Texte mit Tablett sind ok. Für lange Text oder viel Formatierung (Links, Code, Fett, Kursiv ...) nehme ich nach wie vor lieber Laptop mit Tastatur und Maus. Alles andere ist aktuell "leider" noch eine Zumutung.

Alternativ könnte ich mir vorstellen, ähnlich wie beim Design für Smartphones spezielle Presets anzubieten, bzw. gewisse Funktionen abzuschalten. Mögliche wäre z.B. mit Tablett alles, mit Smartphone nur Feld zum Hochladen eines Bildes, bzw. ein Textfeld mit Markdown statt voller WYSIWYG um Tippfehler und kleine Formatierungen vornehmen zu können. Ein "alles wie in groß" wird es bezogen auf die Funktionen und Features wohl nicht so schnell geben. Aber abgespeckte Eingabemasken statt voller Funktionalität wären besser als alle oder möglichst viele Funktionen auf ein kleines Display zu zwängen.

Von daher kann ich den Ansatz von grindbatzn ein paar Funktionen ins Frontend zu verlagern durchaus nachvollziehen.

Gruß

Last edited by cwsoft (28.10.2016 15:09:43)


Signaturen werden überbewertet

Offline

#16 28.10.2016 15:38:20

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Wie gesagt, anscheinend klappt das ja mit den Tablets, wie Ihr ja auch bestätigt.
Für andere kann man ja mal wie erwähnt mit "mobile environment (at your own risk)" spielen, und schauen ob was geht. CKEditor5 dauert wohl noch...
Ob das mit nem Handy funktionieren muß, war eine Frage die sich aus der Benutzung mit Screenreadern ergab. Wenn eingeschränkte Anwender über Smartphone mit Screenreader ins CMS können, warum dann nicht auch ohne, also direkt.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.10.2016 15:47:52)

Offline

#17 28.10.2016 17:07:18

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

So, nun hab ich den CKEditor ausgetauscht 4.4.8 > 4.5.5 (in WBCE 1.1.6)
Jetzt funktionierts auch in meinem Opera-Mobile, und alle Icons sind da (HTC 320x480) is scho Weihnacht?
Einzig die Zoomerei ist halt nervig, ist aber alles gut aufgelöst. Ich habe es noch nicht mit Fraggy getestet.
MfG. Evaki

Edit: Na, so einfach wars doch nicht, denn die Eingabe ist etwas "merkwürdig", wobei ich noch nicht weiß obs am Editor (konfig) oder am Emulator liegt. Egal, anscheinend geht das alles dennoch in die richtige Richtung.

Gehe mal davon aus, daß für so kleine Bildschirme die -großen- grafischen Elemente entfernt bzw. unterdrückt werden müssen, damits paßt.

Last edited by evaki (28.10.2016 17:32:05)

Offline

#18 28.10.2016 20:06:13

florian
WBCE Projektmanagement, Support & Communication

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

4.5.5

Ist das der von WB classic mit dem kastrierten <image>-Plugin?


WBCE. Way Better Content Editing. | WBCE 1.1.11 veröffentlicht - jetzt aktualisieren!
Immer wieder nützlich für Support: Addon File Editor | System Information

Offline

#19 28.10.2016 20:53:30

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Keine Ahnung, ist aus WBCE v1.2
Mit 'nem Update auf 4.5.11 geht dann wieder nix (aufm Desktop), genauer garnix.
Was da wieder geändert wurde, habe ich mir nicht angeschaut.
MfG. Evaki

Last edited by evaki (28.10.2016 21:08:38)

Offline

#20 29.10.2016 08:22:55

florian
WBCE Projektmanagement, Support & Communication

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Ich habe das Thema Texteingabe/CKE mal vom RFG-Thread abgetrennt.

Keine Ahnung, ist aus WBCE v1.2

Wie peinlich, das war mir gar nicht (mehr) bewusst, dass da eine neuere CKE-Version drin ist.
Hätte die 4.5.11 denn Vorteile? Mir ist dunkel so, dass es da noch diverse andere Probleme gab, z.B. dass auch die Unterstützung für die Konfiguration der Menüleiste über wb_ckconfig.js im Templateverzeichnis nicht mehr funktioniert.
Um die 1.2 langsam mal "marktreif" zu bekommen, würde ich, wenn nichts Zwingendes dagegen spricht, sonst sagen, dass wir erstmal bei der 4.5.5 bleiben.


WBCE. Way Better Content Editing. | WBCE 1.1.11 veröffentlicht - jetzt aktualisieren!
Immer wieder nützlich für Support: Addon File Editor | System Information

Offline

#21 29.10.2016 13:41:09

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Ob irgendeine Nachfolgerin Vorteile hätte wüßte ich auch gerne. Habe aber die "CKEditor 4.5.xx Released _ CKEditor.com"-Serie nur überflogen. Irgendwo zuckte ich auch mal bei dem Begriff Session, ohne genauer hinzuschauen.
Hier hatte ja erstmal was anderes Priorität. Müßte man sich wohl genauer anschauen, allein schon um vielleicht überfälliges, zu korrigieren.
MfG. Evaki

Offline

#22 29.10.2016 18:25:05

evaki
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Bei meinem Versuch mit 4.5.11 ist mir ein Fehelr unterlaufen
-wieder mal was hausgemachtes (sourcen nicht vollständig) -ist mir langsam auch peinlich.
Kannst ja mal selbst schauen, obs bei Dir klappt.

Die vorhandene 4.5.5 funktioniert jedenfalls in WBCE1.1.6 so wie beschrieben (mobil).
Edit: Nur im IE11 funktionierts dann mit Fraggy nicht mehr (Seiten).
Liegts am Editor oder am Fraggy, das habe ich mir nicht weiter angetan.

MfG. Evaki

Last edited by evaki (29.10.2016 19:45:21)

Offline

#23 29.10.2016 18:48:23

colinax
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

Hi Leute,

der ckeditor in der Version 4.5.11 funktioniert unter WBCE 1.1.6, bei mir.

Mann nur aufpassen was man beim manuellen Upgrade über FTP behält.

In dem Ordner /modules/ckeditor/ckeditor/ kann alles gelöscht werden, nurdie beiden Dateien ckeditor.php, CKEditorPlus.php und der Ordner filemanager müssen erhalten bleiben.

Danach einfach die neuen Dateien in diesen Ordner Hochladen und es funktioniert.

LG Colinax

Last edited by colinax (29.10.2016 18:52:43)


Mein Herz schlägt für WBCE

WBCE = best community ever

Offline

#24 29.10.2016 19:15:30

colinax
Member

Re: Responsive Texteingabe / CKEditor allgemein

florian wrote:

Hätte die 4.5.11 denn Vorteile?

Laut dem Changelog wurden hauptsächlich Bugs gefixed.

Das einzige was man wirklich als neu bezeichnen kann sind:

  • Introduced the CKEDITOR.tools.getCookie() and CKEDITOR.tools.setCookie() methods for accessing cookies.

  • Introduced the CKEDITOR.tools.getCsrfToken() method. The CSRF token is now automatically sent by the File Browser and File Tools plugins during file uploads. The server-side upload handlers may check it and use it to additionally secure the communication.

florian wrote:

Um die 1.2 langsam mal "marktreif" zu bekommen, würde ich, wenn nichts Zwingendes dagegen spricht, sonst sagen, dass wir erstmal bei der 4.5.5 bleiben.

Ja, da stimme ich zu. Man kann ja die neueste Version später übers AOR nachliefern und mit dem nächsten Release mitliefern.

LG Colinax


Mein Herz schlägt für WBCE

WBCE = best community ever

Offline

Board footer

Powered by FluxBB